Im Moment nur zum Raunzen hier

Verfasst am: 19.01.2020, 18:17
Bleibenlasser
Bleibenlasser
Dabei seit: 22. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1720 Tagen
Beiträge: 221 Beiträge

Hey Monika,

Gerade jetzt zur Zeit solltest du dich zum sport aufraffen.
Weniger Bock zu rauchen, garantiert.
Gewichtsthema eingebremst.
Neue Erfolgserlebnisse.
Neue Glückshormone, die nicht vom Nikotin kommen.
Frische Luft.
Usw usw

Mir hat’s enorm geholfen (mehr) Sport zu treiben, um die Schmachter zu bremsen.

Verfasst am: 19.01.2020, 18:14
Dorolinchen
Dorolinchen
Dabei seit: 21. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1660 Tagen
Beiträge: 615 Beiträge

Glückwunsch zu 3Wochen!!!!:

Verfasst am: 19.01.2020, 18:13
Iamfromaustria
Iamfromaustria
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1633 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

Danke tapferes Schneiderlein
Ratschläge von Menschen wie dir sind für mich immer besonders interessant, weil.... Wow.... Schon 190 Tage die du hingelegt hast. Dafür hast du meinen absoluten Respekt, das möchte ich auch schaffen. Ich bin guter Dinge und hoffe es bleibt auch so, auch wenn es streckenweise gerade echt schwierig ist.
Schönen Abend, Monika

Verfasst am: 19.01.2020, 18:08
Iamfromaustria
Iamfromaustria
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1633 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

[quote="Tine2311"]
lichen Glückwunsch Monika zu drei rauchfreien Wochen. Für mich ist es auch noch schwer und grade Abends neige ich dazu Zu viel zu futtern. Aber siehs doch mal mit Gelassenheit. Es ist so stark wie du der Zigarette wiederstehst. Das Gewicht wird sich schon wieder einpendeln.


[/quote]

Danke, wie lieb von dir
Möchte dir auch gratulieren, du bist ja schon länger stark, kannst SEHR stolz auf dich sein!
Wir halten durch und geben der Sucht keine Chance mehr, nie wieder!
Schönen Abend!!

Verfasst am: 19.01.2020, 18:03
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1802 Tagen
Beiträge: 726 Beiträge

Hallo Monika,

... du bist gerade bei 3Wochen ... das ist die nächste Hürde die man nehmen muss.... 3 Tage .. 3Wochen und 3Monate... da war es bei mir auch wieder schwierig ... da hat es der Sucht teufel auch wieder probiert bei mir zu landen.... Der Zeitraum ist bei jedem etwas anderes und kann variieren.

Bleib weiterhin tapfer und halte durch.... es wird besser und leichter.... geh weiter..
Glg bettina

Verfasst am: 19.01.2020, 17:28
Tine2311
Tine2311
Dabei seit: 16. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1576 Tagen
Beiträge: 225 Beiträge

lichen Glückwunsch Monika zu drei rauchfreien Wochen. Für mich ist es auch noch schwer und grade Abends neige ich dazu Zu viel zu futtern. Aber siehs doch mal mit Gelassenheit. Es ist so stark wie du der Zigarette wiederstehst. Das Gewicht wird sich schon wieder einpendeln.

Verfasst am: 19.01.2020, 17:15
Iamfromaustria
Iamfromaustria
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1633 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

Der macht es mir heute und diese Woche ziemlich schwer.
Habe hier irgendwo mal gelesen dass es nach 3 Wochen wieder besonders "schlimm" wird, vielleicht deshalb mein momentanes Tief.
Ich bin stolz dass ich bisher stark geblieben bin, aber enttäuscht dass ich pausenlos esse und zunehme. Obwohl ein paar Kilos mehr bestimmt das kleinere Übel sind für den Körper stört mich das doch sehr. Für Sport habe ich gerade keine Nerven, kann mich nicht überwinden.
Genug geraunzt mit der Zeit wird sich hoffentlich alles einpendeln.
Schönen Abend, Monika!

Verfasst am: 16.01.2020, 05:29
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4019 Tagen
Beiträge: 8922 Beiträge

Hallo Monika, die dritte Woche ist ja auch schon in Reichweite. Überleg Dir doch eine kleine Belohnung, sowas hebt die Stimmung auch nochmal deutlich.

Der Körper schreit schnell und gerne nach einer Ersatzbefriedigung. Das schöne ist, das er eigentlich nimmt was er kriegt. Selber habe ich damals immer Obst und Gemüse genommen.

Viele Grüße

Andreas

Verfasst am: 15.01.2020, 07:02
Iamfromaustria
Iamfromaustria
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1633 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

Guten Morgen Andreas
Belohnt habe ich mich noch nicht wirklich, bis auf die Süßigkeiten die ich pausenlos in mich stopfe als Ersatzhandlung
Zum Ablenken ist mir alles recht, putzen, Filme schauen, schlafen, Überstunden in der Arbeit.
Danke für deinen Zuspruch, das tut "Anfängern" wie mir sehr gut.
Schönen Tag wünsche ich dir

Verfasst am: 15.01.2020, 05:22
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4019 Tagen
Beiträge: 8922 Beiträge

Schönen guten Morgen, na klar wirst Du es schaffen, warum auch nicht?

hast Du irgendwie belohnt für Deine tolle Leistung?

Sieh es mal von der Seite: Du hast keinen guten Freund verloren, sondern eher einen einen ungebetenen Gast, der sich auch nicht benehmen konnte. Gewinnen wirst Du viel mehr Lebensqualität und Freude, wenn auch der Weg noch etwas holperig ist.

Was hilft Dir im Alltag besonders gut, neben dem Heimtrainer?

Schönen Wochenteiler

Andreas