Im Moment nur zum Raunzen hier

Verfasst am: 18.02.2020, 22:37
May-BY
May-BY
Dabei seit: 05. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1264 Tagen
Beiträge: 1205 Beiträge

Liebe Monika,
nachträglich herzlichen Glückwunsch zu
50 rauchfreien Tagen. Bist mir leider
auskommen.
Super Leistung, weiter so, immer stur
gerade aus.
e:
:t:
Liebe Grüße Maria

Verfasst am: 17.02.2020, 13:32
Iamfromaustria
Iamfromaustria
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1127 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

Ihr Lieben, alle die mir zu meinem "50er" gratuliert haben, DANKE für euer Lob und eure aufbauenden Worte. Hab mich wirklich extrem darüber gefreut.
Ich bin sehr stolz es bis hierher geschafft zu haben und bin froh hier zu sein, so manche verzweifelte Stunde habt ihr mir erträglicher gemacht. Und viele von euch sind meine Vorbilder, dort wo ihr schon seid will ich auch hinkommen.
Ich danke euch, LG Monika

Verfasst am: 17.02.2020, 11:32
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 809 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

50 Tage!
Die Blümchenwiese ist erreicht.
Ich gratuliere dir herzlich, liebe Monika.

Viele Grüße
Uli

Verfasst am: 17.02.2020, 11:29
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1193 Tagen
Beiträge: 1728 Beiträge

Blümcheswiese . . . 50 Rauchfreitage

Allen Wiedrigkeiten zu Trotz = Du hast Durchhaltevermögen, Sturheit und Entschlossenheit;
genau die Zutaten um Deinen ersten großen Meilenstein zu erreichen

Herzlichen Glückwunscht:

Alles Liebe
Sulalu

Verfasst am: 17.02.2020, 11:10
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 2002 Tagen
Beiträge: 5169 Beiträge

....und noch ein Blumenwiesenkind!



Hallo Monika,

dann komm ich doch direkt in deine gute Stube,
um dir zu gratulieren.


Herzlichen Glückwunsch


Die erste Etappe ist geschafft, jetzt heißt es dran bleiben!

Liebe Grüße
Herta

Verfasst am: 17.02.2020, 10:57
sosprosse1118
sosprosse1118
Dabei seit: 23. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1386 Tagen
Beiträge: 1808 Beiträge

Guten Morgen Monika,

Glückwunsch zu 50 fantastischen Tagen

du kannst so stolz auf dich sein.
Hier ist deine persönliche Blümchenwiese




LG Rita

Verfasst am: 15.02.2020, 17:14
Nomade
Nomade
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1976 Tagen
Beiträge: 3649 Beiträge

Moin Monika,

das ist zwar nicht so schön, mit solcherart Träume. ... aber es sind eben NUR Träume und die sind bekanntlich Schäume....
"Träume sind die verzerrte Widerspieglung der objektiven Realität" - habe ich mal gelernt - nun, Realität waren das Rauchen und der vermeintliche Genuß lange Zeit für Dich - das aber läßt sich doch nicht in ei paar Wochen "auslöschen"....
Schön wär's - dann würde das Aufhören wohl mehr Menschen viel schneller und problemloser gelingen - meinst nich?

Also - morgen hast Du runde SIEBEN WOCHEN vollendet - freu' Dich und belohne Dich oder male Dir zumindest die Belohnung aus, auf die Du das Kippengeld vielleicht sparst.... und schon könnte es Dir besser gehen. ... oder....

Herzliche Grüße
vonne Nomade

Verfasst am: 15.02.2020, 17:00
Iamfromaustria
Iamfromaustria
Themenersteller/in
Dabei seit: 30. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1127 Tagen
Beiträge: 31 Beiträge

Heute ist es wieder schwer
Ich habe diese Woche 2 Mal vom rauchen geträumt. Der heutige Traum hat mir echt zugesetzt. Ich träumte, dass ich mir eine Zigarette anzündete, einen tiefen Lungenzug nahm und spürte, wie sich augenblicklich ein unglaubliches Glücksgefühl breitmachte. Eines, dass mich unglaublich ruhig und zufrieden werden ließ. An dieser Stelle erwachte ich dann schweißgebadet und musste mir erst mal klar machen ob das real war oder nicht
7 Wochen ist es her seit meinem letzten Zug und dennoch macht mir mein Unterbewusstsein und meine Psyche mit solchen "Streichen" sehr zu schaffen. Nicht immer, aber doch noch.
Ich bin stolz bisher stark geblieben zu sein, sehr stolz.
Auch wenn es heute wieder wirklich schwierig ist.
Schönes Wochenende wünsche ich euch!

Verfasst am: 02.02.2020, 13:01
Dorolinchen
Dorolinchen
Dabei seit: 21. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1154 Tagen
Beiträge: 615 Beiträge

5 Wochen geschafft!!!!Sei stolz!!!

Verfasst am: 31.01.2020, 17:23
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1477 Tagen
Beiträge: 229 Beiträge

Hallo Monika...

Du schreibst vom schleichenden Tod... Mach das zu Deinem Mantra, weil es ist nichts als die nackte Wahrheit!!!! Wir haben uns jahrzehntelang reines Gift reingepfiffen, was wohl nicht über kurz aber auf lang auf alle Fälle zum schleichenden und nicht immer schönen Tod führt.... Es gibt daher genau 0,0000 objektive Gründe, dem Scheiß nachzuweinen... Übel beschissen wurden wir, Sklaven waren wir, Sklaven der überflüssigsten Droge der Welt...

Als ich das alles erkannt hatte.... War das Thema durch... Ich wollte lieber endlichFREI sein!!!! Das bin ich und bleib ich auch!!! Und Du kannst das auch!!!

Du wirst Dich garantiert sehr bald besser fühlen, das versprech ich Dir!!!

LG Uwe