Im Dezember 2023 der Start: Deine rauchfreie Lebensart

Verfasst am: 25.01.2024, 08:31
Rosig
Rosig
Dabei seit: 13. 11. 2023
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 162 Beiträge

Wunderbar!




Herzliche Gratulation aus Wien, genießt es!

Verfasst am: 25.01.2024, 08:17
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 247 Tagen
Beiträge: 2843 Beiträge

50 Tage!!!!
Das ist formidabel

Da gibt es Glückswünsche aus Berlin

Verfasst am: 25.01.2024, 08:11
skyline_girl
skyline_girl
Dabei seit: 17. 12. 2023
Rauchfrei seit: 127 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch
Mone und
Micha


Ihr habt es als Erste in unserem Zug auf die Blümchenwiese geschafft.



Genießt die tollen Düfte und feiert euch!

Liebe Grüße
Bea

Verfasst am: 25.01.2024, 07:25
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 24.01.2024, 21:56
Tarasita
Tarasita
Dabei seit: 09. 10. 2023
Rauchfrei seit: 107 Tagen
Beiträge: 425 Beiträge

Zitiert von: skyline_girl
Danke dir Tarasita, und Glückwunsch zur Schnapszahl. 22 Tage - das Schlimmste liegt jetzt wieder hinter dir hoffentlich

Dieser Tag ist vorbei und wir haben es wieder geschafft



Verfasst am: 24.01.2024, 21:55
Tarasita
Tarasita
Dabei seit: 09. 10. 2023
Rauchfrei seit: 107 Tagen
Beiträge: 425 Beiträge

Hallo ihr Lieben,
Und ja, ich bin auch noch hier
So viele haben es geschafft rauchfrei ins neue Jahr zu kommen und der Januar ist auch schon fast geschafft.
Den großen Vitaminkorb für euch als Belohnung. Wäre doch in real auch eine gute Alternative und überbrückt beim Knabbern am Möhrchen die Schmacht.
Leider kommt diese immer wieder mal heftig um die Ecke. Mich hat das immer wieder nervös gemacht und ich habe mich dann mit einem extra Kaffee oder leckerem Tee belohnt. Außerdem hatte ich eine gute Auswahl an kleinen Duftkerzen, die ich dann gern bewusst beschnuppert habe. Ahh, der Duft tut so gut. Wer will da schon noch Stinker haben?
Es wird von Tag zu Tag einfacher und so schön zu lesen, wie sich auch in diesem Zug wieder fremde Menschen finden, um gemeinsam einer Sucht die Stirn zu bieten.
Es geht immer weiter


Herzlichst Monika


Hey Monika,

ich trinke sehr viel Tee…Momentan Chaga und am Abend Melisse oder Löwenzahn….Mag ich sehr…
Düfte finde ich auch sehr schön….
Danke für die Inspiration!

Verfasst am: 24.01.2024, 21:45
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Themenersteller/in
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 842 Tagen
Beiträge: 857 Beiträge

Hallo ihr Lieben,
Und ja, ich bin auch noch hier
So viele haben es geschafft rauchfrei ins neue Jahr zu kommen und der Januar ist auch schon fast geschafft.
Den großen Vitaminkorb für euch als Belohnung. Wäre doch in real auch eine gute Alternative und überbrückt beim Knabbern am Möhrchen die Schmacht.
Leider kommt diese immer wieder mal heftig um die Ecke. Mich hat das immer wieder nervös gemacht und ich habe mich dann mit einem extra Kaffee oder leckerem Tee belohnt. Außerdem hatte ich eine gute Auswahl an kleinen Duftkerzen, die ich dann gern bewusst beschnuppert habe. Ahh, der Duft tut so gut. Wer will da schon noch Stinker haben?
Es wird von Tag zu Tag einfacher und so schön zu lesen, wie sich auch in diesem Zug wieder fremde Menschen finden, um gemeinsam einer Sucht die Stirn zu bieten.
Es geht immer weiter


Herzlichst Monika

Verfasst am: 24.01.2024, 21:28
skyline_girl
skyline_girl
Dabei seit: 17. 12. 2023
Rauchfrei seit: 127 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Danke dir Tarasita, und Glückwunsch zur Schnapszahl. 22 Tage - das Schlimmste liegt jetzt wieder hinter dir hoffentlich

Dieser Tag ist vorbei und wir haben es wieder geschafft

Verfasst am: 24.01.2024, 21:17
Tarasita
Tarasita
Dabei seit: 09. 10. 2023
Rauchfrei seit: 107 Tagen
Beiträge: 425 Beiträge

Zitiert von: skyline_girl
Hallo ihr Lieben,

auch ich bin noch dabei, tuckere mit unserem gemütlichen Zug rauchfrei mit.

Bei mir geht’s - mein Hirn bringt zwar bei Tag und im Traum immer mal wieder das Thema Rauchen auf, aber ich schubse den Gedanken jedes Mal weg. Ich gehe ganz viel spazieren und das funktioniert ganz gut.

Ich habe ja schon erzählt, dass ich eigentlich immer und überall geraucht habe, also hilft ablenken nur bedingt (womit? Ich kann ja nicht dauernd duschen oder so :lol.

Ich habe also ganz viel Geduld mit mir, ich muss erst lernen, dass alles ‚ohne‘ auch geht. Was mir hilft, ist der Gedanke, dass es reicht, ich habe genug für ein ganzes Leben geraucht.

Am Anfang musste ich mich verabschieden, vom ‚wilden Leben‘ wie jemand anders schon schrieb und von meiner Unverwundbarkeit, letztlich also Jugend. Lustig, dass mich das ein wenig traurig gemacht hat, meine Jugend ist ja immerhin schon ein paar Jahrzehnte her

Wie auch immer, jetzt akzeptiere ich, dass ich eh zu alt bin um jung zu sterben und offensichtlich ja noch lange leben will.

In dem Sinne: Heute rauchen wir nicht und basta!


Liebe Grüße
Bea


Hey Bea,

hast du super geschrieben…

Wir bleiben stur und stark!

Heute rauchen wir nicht und basta!

Verfasst am: 24.01.2024, 20:35
skyline_girl
skyline_girl
Dabei seit: 17. 12. 2023
Rauchfrei seit: 127 Tagen
Beiträge: 39 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

auch ich bin noch dabei, tuckere mit unserem gemütlichen Zug rauchfrei mit.

Bei mir geht’s - mein Hirn bringt zwar bei Tag und im Traum immer mal wieder das Thema Rauchen auf, aber ich schubse den Gedanken jedes Mal weg. Ich gehe ganz viel spazieren und das funktioniert ganz gut.

Ich habe ja schon erzählt, dass ich eigentlich immer und überall geraucht habe, also hilft ablenken nur bedingt (womit? Ich kann ja nicht dauernd duschen oder so :lol.

Ich habe also ganz viel Geduld mit mir, ich muss erst lernen, dass alles ‚ohne‘ auch geht. Was mir hilft, ist der Gedanke, dass es reicht, ich habe genug für ein ganzes Leben geraucht.

Am Anfang musste ich mich verabschieden, vom ‚wilden Leben‘ wie jemand anders schon schrieb und von meiner Unverwundbarkeit, letztlich also Jugend. Lustig, dass mich das ein wenig traurig gemacht hat, meine Jugend ist ja immerhin schon ein paar Jahrzehnte her

Wie auch immer, jetzt akzeptiere ich, dass ich eh zu alt bin um jung zu sterben und offensichtlich ja noch lange leben will.

In dem Sinne: Heute rauchen wir nicht und basta!


Liebe Grüße
Bea