Alles neu macht der ... April?

Verfasst am: 15.09.2020, 22:28
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Regentag,
danke für deine Antwort. Für das Intervallfasten interessere ich mich, weil ich so viel Gutes von verschiedensten Menschen gehört habe. Ich selbst mache keine Diät in dem Sinne, ich habe meine Ernährung umgestellt. Ich esse keine Kartoffeln und kein Brot mehr. Ich esse überwiegend Salat und Fisch und Obst. Wenn ich Lust auf etwas Süßes habe, esse ich Trockenobst oder halt Obst. Dadurch habe ich sehr gut abgenommen. Klar werde ich immer mal schwach zwischendurch und esse ein Croissant oder eine Nata oder irgendetwas anderes, was ich nicht sollte. Ich bin halt nicht besonders dogmatisch. Aber dass ich fast zehn Kilo abgenommen habe, macht mich schon stolz.
Liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 08.09.2020, 17:16
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Regentag,
gern schaue ich bei dir vorbei. Ich bin auch nicht mehr so häufig im Forum wie noch am Anfang des Entzuges. Ich werde einfach durch das Forum gefühlt zu viel erinnert und wenn ich nicht im Forum bin, denke ich auch überhaupt nicht mehr ans Rauchen. Im Moment glaube ich, dass ich die Gemeinschaft noch brauche, aber irgendwann werde ich mich abmelden, damit das Nicht-mehr-Rauchen Alltag werden kann.
Was du weiter unten über das Intervall-Fasten schreibst finde ich sehr interessant. Ich halte zurzeit eine ziemlich strenge Diät ein, mit der ich endlich ein einigermaßen Gewicht erreicht habe. Ich war schon vor dem Rauchausstieg zuviel, musste immer wieder meine Ernährung neu einstellen, weil ich in altes Essverhalten leicht zurückfalle, besonders wenn ich Stress am Arbeitsplatz habe, was zurzeit nicht der Fall ist und dann kann ich auch vernünftig essen. Aber auch da tendiere ich zu Suchtverhalten, besonders wenn es um Süßigkeiten geht. Tja, mit den Süchten ist es halt so eine Sache. Sie liegen wohl mit in der Wiege. Aber trotzdem rauchen wir heute mal einfach nicht, oder?
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 08.09.2020, 09:42
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1627 Tagen
Beiträge: 2628 Beiträge

Liebe*r Regentag,

vielen Dank für Deinen Besuch und die Glückwünsche. Wie ich sehe bist auch Du auf einem sehr guten Weg.

Immer schön achtsam bleiben - ja, ich glaube, dass ist jetzt das Wichtigste.

Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg Petra

Verfasst am: 24.08.2020, 13:48
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2300 Tagen
Beiträge: 2737 Beiträge

Hallo Regentag,
nur ein kurzer Gruß und Glückwünsche zu 150 rauchfreien Tagen. Und ein fröhliches 'weiter so'.
Viele Grüße
☘ ❀ ☘ ❀ ☘

Verfasst am: 17.08.2020, 18:27
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Lieber Regentag,
vielen Dank für deine Glückwünsche zu meiner verrückten Poolparty. Das ich die erreichen durfte.
Ja, ich habe durch den Rauchausstieg wirklich viel gewonnen. Im Forum bin ich nicht mehr so viel. Mein Leben hat sich normalisiert, ich bin aus dem Dunkel wieder ins Licht und Leben aufgetaucht und das Beste ist, man erinnert sich so wenig wie möglich an die Qualmerei. Aber an solchen Tagen, wie den Jubiläen, komme ich gerne und schaue mal rein, wer alles noch dabei ist.
Ja, und du bist ja auch auf einem guten Weg. Halt weiter durch. Es lohnt sich total, auch wenn es etwas länger dauert, bis das merkt.
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 17.08.2020, 17:35
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2300 Tagen
Beiträge: 2737 Beiträge

Hallo Regentag,
herzlichen Dank dafür, dass du mich besucht und Glückwünsche überbracht hast. Ist interessant was du über die 3-Jahresgrenze schreibst: 97% Wahrscheinlichkeit dabei zu bleiben. Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. Vermutlich deshalb, weil ich mich schon länger 99% sicher fühle. Und wie ich gerade bei dir gelesen habe fühlst du dich auch schon recht sicher. Hast absolut Recht: man muss sein Leben gestalten. Nicht zu rauchen kann ein Teil davon sein, sollte aber nicht alles andere zurückdrängen. Wenn eine Zeit kommt in der du öfter im Forum sein möchtest, steht dir das ja immer offen. Die Prioritäten bestimmst alleine du. Ich wünsche dir alles Gute und dass du unbeschwert über die 97% hinauskommst.
Viele liebe Grüße ❀❀❀

Zitiert von:
And the soul afraid of dying, that never learns to live

Verfasst am: 17.08.2020, 07:33
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 28.07.2020, 21:31
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1627 Tagen
Beiträge: 2628 Beiträge

Hey, hallo Regentag,

123 rauchfreie Tage - das ist eine megastarke Leistung

Ich hoffe, es geht Dir gut damit Mit jedem Tag wird es besser

Gönn Dir etwas schönes und belohne Dich ordentlich!

VG Petra

Verfasst am: 28.07.2020, 20:25
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Regentag,
vielen Dank für deinen Besuch. Bei 250 Tagen in Rauchfreiheit wird im Forum die Poolparty gefeiert. Ich liebe Poolpartys und freue mich schon sehr auf diesen Tag.
Als ich ein halbes Jahr herum hatte, habe ich ehrlich gesagt gestaunt, zum einen wie schnell die Zeit vergangen ist und zum anderen das ich es geschafft hatte durchzuhalten. Das größte Geschenk war, das der Zeitpunkt mit einer deutlichen Verbesserung meiner Gesundheit einherging. Ich bekam wieder spürbar mehr Luft, konnte wieder besser Treppen steigen, auch bergauf gehen und andere Dinge wie Fahrrad fahren tun. Das war eigentlich das schönste Geschenk. Ich habe mich bei einem halben Jahr belohnt, aber frag mich nicht mehr womit. Ich glaube, ich spendierte mir einen neuen Rucksack, den ich sehr liebe. Aber es kann auch etwas anderes gewesen sein. Auf jeden Fall war ich Eis essen und Kaffee trinken. Das ist meine Standard-Belohnung.
Der liebevolle Umgang mit sich selbst ist mir persönlich sehr wichtig. Deshalb verstehe ich auch nicht, warum ich so viel geraucht habe. Aber es ist mir gar nicht bewusst gewesen, dass das nicht besonders liebevoll ist. Ich dachte irgendwie, ich tue mir damit etwas Gutes. Was für Irrtümer es im Leben doch gibt.
So, jetzt will ich mal in den Chat schauen. Das mache ich eigentlich jeden Dienstag.
Dir wünsche ich weiter viel Erfolg.
Liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 05.07.2020, 20:42
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Regentag,
ich hoffe, du bist noch dabei. Du hast heute die

100 Tage in Rauchfreiheit geschafft.

Meinen Glückwunsch dazu. Im Forum gehört dazu die Keksdose als Belohnung. All die leckeren süßen Teilchen.
Liebe Grüße
Lesimra