Ich denk' nicht dran, zu rauchen!

Verfasst am: 05. 11. 2021, 12:55
mike21
mike21
Dabei seit: 22. 07. 2021
Rauchfrei seit:
Beiträge: 690 Beiträge

Hallo liebe Nomade,
komm vorbei um Hallo zu sagen...." Hallo "......hab jetzt 92 Tage rauchfrei! Die meiste Zeit vergesse ich es einfach. Du hast mir so geholfen mit deinem banal einfachen Satz! Ich hoffe bei dir ist alles gut!
Liebe Grüße Mike

Verfasst am: 01. 10. 2021, 11:55
Mütze67
Mütze67
Dabei seit: 15. 09. 2021
Rauchfrei seit: 360 Tagen
Beiträge: 21 Beiträge

Hallo Nomade,
ganz lieben Dank für deine wertvollen Tipps in meinem Wohnzimmer.
Werde weiter vorbereiten und schreibe gerade schon an einem Tagebuch. Merke dabei, dass nur wenige Zigaretten aus reinem Bedürfnis nach Nikotin sind. Ritualzigaretten und Zeitüberbrücker oder aus Langeweile sind da mein springender Punkt. Das ekelige Glas verursacht schon in meiner Vorstellung Übelkeit, das werde ich als letzte Option ins Auge fassen.
Danke nochmals, Gruß Mütze

Verfasst am: 15. 09. 2021, 21:37
mike21
mike21
Dabei seit: 22. 07. 2021
Rauchfrei seit:
Beiträge: 690 Beiträge

Hallo Nomade,
lange nichts gelesen von dir! Da dacht ich, geh mal vorbei und kuck mal rein
Hoffe es geht dir gut!
Gruß Mike

Verfasst am: 05. 09. 2021, 15:25
bluemoon71
bluemoon71
Dabei seit: 09. 08. 2021
Rauchfrei seit: 419 Tagen
Beiträge: 210 Beiträge

Hallo Nomade,

jetzt habe ich dir gerade auf einen Post von dir in meinem Wohnzimmer geantwortet, anstatt in deinem Wohnzimmer.
Mal schauen, ob ich's noch lerne!
Schönen Sonntag noch!

bluemoon

Verfasst am: 04. 09. 2021, 23:13
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 736 Tagen
Beiträge: 3385 Beiträge

Hallo Nomade,

Vielen Dank für deinen Besuch bei mir und schon folgt der Gegenbesuch!
So spät am Abend vielleicht mit einem kleinen Absacker?

rn:rn:

Schön zu hören, das dir das Aufhören relativ leicht gefallen ist. Auch ich hatte nur die ersten Wochen mit Fressattacken und Nervosität zu kämpfen aber das hat sich bald gelegt. Trotzdem, ohne die Unterstützung von den tollen Menschen hier in Forumshausen hätte ich es nicht geschafft

Dafür bin ich unendlich dankbar

Ich wünsche dir auch ein wunderschönes Wochenende mit ganz viel

Liebe Grüße, Elli

Verfasst am: 04. 09. 2021, 08:43
Morgenlicht
Morgenlicht
Dabei seit: 30. 07. 2021
Rauchfrei seit: 412 Tagen
Beiträge: 208 Beiträge

Hallo Nomade,

Meine Wenigkeit noch Mal.

Danke für deine Worte zur Zigarette. An dem Punkt sie als Feindin zu sehen, bin ich ( noch) nicht. Ich habe den Eindruck, sie hat mich in vielen Situationen vorm Durchdrehen und Schlimmeren bewahrt. Auch hatte ich schöne Zeiten Bein rauchen. Das nun alles verteufeln? Auf die Negativ Liste meines Lebens setzten? Was bleibt dann noch übrig auf der anderen Seite? Es wäre wohl einfacher wenn ich das könnte, sie als lebenslange Feindin zu sehen. Es sind in meinem Leben soviel Freundschaften und anderes kaputt gegangen, ersatzlos, was vorher oft lange Zeit sehr schön war und ich Versuche die Zigarette in dieser Kategorie abzubuchen. Freilich mit dem Unterschied dass ich dieses Mal diejenigen bin, die die Freundschaft verlässt,( was in den anderen Fällen anders war). Eine Freundschaft, die ihre Zeit hatte und nun vorbei ist. Ob das natürlich zielführend ist und ich weitere emotionale Distanz und andere Gefühle aufbauen muss um meinen Gipfel zu erreichen, das weiß ich (noch) nicht.

Auf jedenfall bin ich dir dankbar für deine Worte, denn die haben mir gezeigt, wie du das siehst und dass es da für mich gefährlich sein kann mit meiner Haltung. Du bist ein Fuchs und ich ein junges unerfahrenen Huhn im Wandern auf diesem Gebiet.

Doch, den Hund habe ich seit sie ein Welpe war. Das mit dem Zug fahren haben wir versäumt.ist ja auch eine größere finanzielle Nummer. Busfahren tut sie. Da jeder Aufschrie "ach ist
Die Süss" was sich mittlerweile zu "So ein schöner lieber Hund" gewandelt hat, haben wir nie gewagt sie irgendwo anzubinden, denn wir haben befürchtet sie ist dann nicht mehr da. Das tue ich noch immer
.Beim Bäcker binde ich sie manchmal morgens um sieben an, wenn kaum einer unterwezist. Da belltund leidet sie die ganze kurze Zeit bis ich wieder die Leine abmachen....

Alles gute zum Plasma spenden und viel Erfolg mit der Demo!

Auch sonst einen schönen Tag und herzliche Danke
Morgenlicht

Verfasst am: 04. 09. 2021, 01:02
patrickk89
patrickk89
Dabei seit: 03. 09. 2021
Rauchfrei seit:
Beiträge: 10 Beiträge

Antwort auf deinen Beitrag in meinem WZ:

Hi Nomade,

ich denke du triffst den Nagel auf den Kopf faelle: .
Ich werde morgen mal das Gespräch mit meiner Frau suchen. Die Idee die Kippen einfach ein paar Tage zu verstecken klingt ganz gut und ich frage mal ob sie mich soweit unterstützt (muss ein großes Versteck werden für die 4 Stangen die wir aus dem Urlaub mitgebracht haben ).

Nun ist es nicht so als hätten meine Frau und ich uns noch nie darüber unterhalten, aber sie ist einfach noch nicht an dem Punkt angekommen an dem ich mich befinde, wo ich das Rauchen an sich, eigentlich nur noch fürchterlich finde.
Sie argumentiert oft damit, dass Sie ja nur 10 Zigaretten am Tag raucht und manchmal sogar weniger (was tatsächlich stimmt), aber ich bin mir sicher, dass wenn ich es schaffe sie kurzerhand nachziehen wird. Sie will eigentlich auch aufhören, da bin ich mir sicher. Nach jeder Zigarette wäscht Sie sich gründlich die Hände und Kaut erstmal ein Airwaves oder ähnliches um die Kinder nicht vollzustinken.

Und ja das ist eine weitere gute Motivation, dass meine kleinen den Muff dann nicht mehr an mir riechen müssen.

Echt Klasse wie lange du schon vom dem Dreckszeug weg bist und vielen Dank für deine Worte

Verfasst am: 03. 09. 2021, 16:07
Morgenlicht
Morgenlicht
Dabei seit: 30. 07. 2021
Rauchfrei seit: 412 Tagen
Beiträge: 208 Beiträge

Hallo Nomade,

Wenn dir der Kaffee bei mir schmeckt, freue ich mich ist über Besuch . Ich könnte auch Tee kochen, wenn dir das lieber ist?

Der Hund ist gesund, will nicht mehr so ausgiebig Gassi wie früher, ist halt schon zehn. Nur er fährt keinen Zug. D. h. Ich müsste direkt hier vor der Tür los wandern..... Ginge natürlich prinzipiell auch. Doch wo übernachten? Er oder besser sie kann man nirgends vor dem Laden anbinden zum warten, das ist schon mal ein Problem für das ich keine Lösung weiß, denn essen müssen wir ja unterwegs. Aber vor allem habe ich kein Geld und keinerlei Aussicht welches zu bekommen. Heute hat sich diesbezüglich meine letzte Hoffnung zerschlagen. Das und die Art wie es geschehen ist, macht mir sehr zu schaffen. Mich wundert es das ich noch nichts zum Glimmstängel gegriffen habe, denn das verletzt mich sehr, was da ist.

Nun ja verhungern werde ich nicht, aber in vielem bleibt es halt beim Träumen.

Wenn der Hund aber nicht mehr ist, dann hoffe ich doch zumindest Mal wieder ein zwei Wochen Wanderurlaub in den Bergen machen zu können. Vielleicht ergibt sich etwas und eine größere Tour ist auch drin. So eine richtige lange Wanderung über viele Tage und eine weit Strecke würde mir, so denke ich, schon Freude machen.

Deine Pläne finde ich großartig. Klasse. Sowohl die Fahrradtour, als auch das Vorhaben einen so langen Trail zu gehen. Ich werde Mal die Suchmaschine anwerfen und den Film suchen, von dem du mir geschrieben hast. Das interessiert mich.

Mit dem Fahrrad um Deutschland. Wow. Auf der einen Seite Gegenwind auf der anderen Berge. Du bist fit!!!!! Da trainierst du sicher viel? Wo hast du deinen Reisepartner kennengelernt? Ich denke Menschen mit denen man so etwas gemeinsam erleben kann sind selten und wertvoll.

Ja, es gibt auch in Deutschland schöne Gegenden. Ich wäre schön sehr Happy, die zu erkunden. Aber wie gesagt, ich denke innerhalb der nächsten zehn Jahre werde ich es wohl auch endlich mal wieder zu einem Wanderurlaub bringen.

Für's erste wünsche ich Dir im Karwendel alles erdenklich zauberhafte und viel Vergnügen.

Mein Zelt steht dir jederzeit offen, den Eingang kennst du ja

Herzliche Grüße Morgenlicht

Verfasst am: 03. 09. 2021, 12:27
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3391 Tagen
Beiträge: 8620 Beiträge

Hallo Nomade. Danke Dir für Deine Glückwünsche, diese Zahl hatte ich wirklich nicht mehr auf dem Radar - schönen Dank.

Dir kann man ja auch nachträglich gratulieren zu über 4 Jahren. Echt starke Leistung und zwischendurch hilfst Du auch noch anderen, vielen Dank auch dafür.

Bleib gesund und grüße nach Berlin

Andreas

Verfasst am: 03. 09. 2021, 07:38
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 1672 Tagen
Beiträge: 2486 Beiträge

Huhu Nomade,

Du bist echt ein Fuchs....
Dieser Rhythmus ist nicht mal mir aufgefallen...
Und - Du könntest sogar absolut recht haben .

Ruhigen Dienst....

LG, Silke