Auf der Reise ins Rauchfreiland

Verfasst am: 01. 11. 2022, 12:44
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1945 Tagen
Beiträge: 5094 Beiträge

In die Mitte des Schwabenlandes gehen meine Grüße!


Liebe Nira,

großartig, dein Rauchfreizähler zeigt

500 Tage ohne Qualm und Rauch


Herzlichen Glückwunsch


Es ist die beste Entscheidung, die wir treffen konnten.


Alles Gute und liebe Grüße
Herta

Verfasst am: 01. 11. 2022, 08:38
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1154 Tagen
Beiträge: 1006 Beiträge

dann wünsche ich dir gute Besserung.

Das erinnert mich an meine fürchterliche Grippe, die ich 2019 hatte und das für mich der Grund war mit dem rauchen aufzuhören. Natürlich habe ich damals weiter geraucht( ausser an 3 Tagen, da ging nix mehr)
du bist jetzt im Vorteil und das ist doch toll, wenn an das Zeug nicht mehr braucht

In ganz D ist heute kein Feiertag-warum auch immer

Alles Gute für dich

vlG Klaus

Verfasst am: 01. 11. 2022, 08:18
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1154 Tagen
Beiträge: 1006 Beiträge

Zitiert von: Nira02


Als ich meinen 50. hatte, habe ich tatsächlich den Picknickkorb gepackt.
...

und nun hast du das 10fache an rauchfreien Tage geschafft und dazu gratuliere ich dir

500 Tage ohne Rauch und Teer und es auch nicht mehr riechen zu müssen, wie es stinkt und deshalb gibt´s heute viele viele Blümchen für dich


hab einen schönen Tag und freue dich

vlG Klaus

Verfasst am: 22. 10. 2022, 09:00
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1154 Tagen
Beiträge: 1006 Beiträge

guten Morgen Nira, vielen lieben Dank für die Blümchen, um ehrlich zu sein, habe ich mir aus Schnaps nie was draus gemacht. Eher Bier und mal Mischgetränke. Seitdem ich NMR bin, ist es so, dass ich inzwischen wenig Alkohol trinke. Das was ich heuer im Jahr trinke, habe ich früher in einer Woche weg gezischt also macht das Nichtmehrrauchen so viel mehr gesünder als es sowieso schon ist.Wenn das mal keine guten Gründe sind
Und mache ich fast täglich mindestens 45 Minuten

500 ist auch ne superschöne Zahl, gelle

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende

vlG Klaus

Verfasst am: 20. 10. 2022, 20:34
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1066 Tagen
Beiträge: 2491 Beiträge

Huhu Nira,

hab Dank für Deine Anteilnahme. Nach zwei tränenreichen Tagen finde ich mich langsam mit der Situation ab. Nur das Sofa wirkt am Abend so verlassen . . .

Meine Hündin hatte ein erfülltes Hundeleben und mit ihren 101 Hundejahren auch ein recht langes.

Wir halten ihr Andenken in Ehren - sie hat ihren Platz jetzt im Garten und heute habe ich 100 Krokuszwiebeln auf ihrer Ruhestätte gepflanzt.

Und Du gehst strammen Schrittes auf den nächsten Meilenstein zu. Alle Achtung!

Immer schön dran bleiben - herzliche Grüße Petra

Verfasst am: 09. 10. 2022, 20:50
rauchfrei-lotse-christian
rauchfrei-lotse-christian
Dabei seit: 01. 01. 2017
Rauchfrei seit: 2251 Tagen
Beiträge: 1356 Beiträge

Grüß Dich Nira,

ich lasse Dir mal ein paar Blümchen da und sage ganz nebenbei Danke für deine Glückwünsche in meiner Lotsenbude.

Nach meinem Empfinden is es tatsächlich so, dass man den Tageszähler nicht mehr ganz akribisch im Auge hat. Wenn ich da an meine Anfangszeiten denke, wie stolz ich auf jeden geschafften Tag war. Und heute blicke ich ganz entspannt und zufrieden darauf. Ich denke aber, das das Ausstiegsdatum sich bei fast allen ehemaligen Rauchern ganz fest einprägt.

Nira ich denke auch du gehörst doch schon zu den alten Hasen, die mit ihren Beiträgen Neuaufhörer unterstützen.
Aus meiner Sicht ist es ganz legitim, wenn sich langjährige Forumsteilnehmer aus ihrer aktiven Unterstützungsarbeit zurückziehen. Hat aber auch den Vorteil, dass unser Forum nicht "vergreist" und der Stab fortlaufend an Jüngere weitergereicht wird.

Ich wünsche Dir einen guten Start in die kommende Woche.
Bleib weiterhin so erfolgreich beim Nichtmehrrauchen

lg
christian

Verfasst am: 09. 10. 2022, 10:35
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1154 Tagen
Beiträge: 1006 Beiträge

Guten Morgen Nira, ich möchte mich heute für deinen Glückwunsch bedanken. Du gehst mit grossen Schritten auf 500 rauchfreie Tage zu. Das ist ein grosser Meilenstein und gebührt Respekt.

Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.

vlG Klaus

Verfasst am: 08. 10. 2022, 15:59
turmalin
turmalin
Dabei seit: 02. 07. 2020
Rauchfrei seit: 896 Tagen
Beiträge: 1112 Beiträge

Hallo Nira,

komme auf ein Tässchen Kaffee, wenns recht ist....



Dir geht es nicht so gut. Dein Sohn ist ausgezogen schreibst du.
Ja, das kenne ich, das ist ein Schritt in einen neuen Lebensabschnitt und der ist, auch wenn man es schon seit der Geburt der Kinder weiß und es gut findet, dass sie ihre eigenen Wege gehen, ein großer Schritt. Meine Tochter ist bereits über 10 Jahre ausgezogen und mein Sohn seit 2 Jahren. Ich finde es klasse, wenn man als Elternteil weiß, dass die Kinder nun ihr Leben alleine meistern und bin stolz wie gut sie in die Welt passen. Allerdings kommen immer wieder so kleine wehmütige Momente, in denen ich sie vermisse.
Du hast den ersten Schritt gemacht in deinen neuen Lebensabschnitt und suchst etwas Gutes für dich, das hört sich super an, genauso muss es sein - für sich selbst sorgen, schauen was gut tut.
Ich habe etwas gelernt von dir und werde das übernehmen, denn mir etwas Gutes tun, das fällt mir manchmal schwer, einfach weil ich in dem Moment keine Idee habe, was mir gut tun könnte. Aber so ne Liste mit Kleinigkeiten, die einfach nur schön sind und wo man nicht überlegen muss, was es sein könnte, einfach nur ein Blick auf die Liste und schwups - einmal durch den Garten und tief Luft holen, die Wolken vorbeiziehen lassen......und dann hat die Welt wieder ein freundlicheres Gesicht. DANKE für die Idee.

Schön, dass du immer noch im Forum bist Nira. Und wie gut, dass wir Raucherinnen waren, denn wenn wir nicht geraucht hätten, könnten wir heute nicht so viel sparen

Schönes Wochenende und herzliche Grüße aus der Nachbarschaft

Verfasst am: 08. 10. 2022, 14:38
Nira02
Nira02
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 06. 2021
Rauchfrei seit: 532 Tagen
Beiträge: 387 Beiträge

Mir geht’s nicht so gut diese Woche, Sohnemann ist ausgezogen. Mit einem lachenden und weinenden Auge lasse ich ihn ziehen.

Gut sorgen für mich ist angesagt!

Gleich nachher werde ich auf meiner Liste schauen. Was tut mir gut?

In der Hinsicht war die Zigarette ein unschlagbares Verdrängungsinstrument.

Im Gegenteil ich bin froh rauchfrei zu sein, gestern habe ich mit unserer Frisörin gesprochen und sie erzählte mir, sie würde jetzt monatlich noch mehr weglegen und ich überlege mein Rauchspargeld auch um 2 € pro damals gerauchter Schachtel zu erhöhen.

Mir ist etwas Bange, was da noch auf uns zukommt und ich bin erleichtert wenigstens fürs rauchen kein Geld mehr ausgeben zu müssen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.

Grüße Nira

Verfasst am: 01. 10. 2022, 01:02
Leo_Getz
Leo_Getz
Dabei seit: 15. 03. 2022
Rauchfrei seit: 264 Tagen
Beiträge: 326 Beiträge

Hallo Nira,

vielen Dank für deine Wünsche in der Doppelkeksdose.

Ja, es läuft prima. Veränderungen erlebe ich sehr viele, ich schrieb vor kurzem dazu in meinem WZ darüber. Mir geht es blendend ohne Rauch.

Du gehst ja stramm auf die 500 zu, wie schön ist das denn????

Weiterhin dir alles Gute

Leo