August 22 - Start frei, in ein rauchfreies Leben.

Verfasst am: 29. 09. 2022, 20:28
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 128 Tagen
Beiträge: 98 Beiträge

N'abend Allerseits...

Jetzt reisen wir hier schon 2 Monate gemeinsam in diesem Zug und haben soooooo viel geschafft!!!
Es ist, glaub ich, Zeit, dass wir uns Alle mal zusammen in den Arm nehmen und mega-stolz auf uns sind!!!

Ihr seid einfach toll!!!

Ich lese Eure Beiträge und bin immer wieder echt baff, wie offen Ihr hier seid...
Es gibt soviele scheinbare Gründe, zu qualmen und trotz Allem, was Euch im Leben oftmals wirklich heftig zusetzt, stellt Ihr Euch noch zusätzlich dem Biest in den Weg. Chapeau!!!

Wie es aussieht, bin ich hier ja wohl der "Hahn im Korb", deshalb fällt es mir manchmal auch schwer, auf Eure Beiträge angemessen einzugehen. Viele Eurer Sorgen mag ich zwar logisch-wissenschaftlich verstehen, was Ihr aber dabei empfindet, kann ich mir als "Homo masculinum" nicht anmaßen zu beurteilen oder nachzufühlen .
Da bleibt mir nur, Euch ganz ehrlich und herzlich Alles Liebe zu wünschen und zu hoffen, dass das dann auch genau so bei Euch ankommt:
... von Herzen!!!

Deshalb: an Euch Alle,

LG, Nils...

@Wipps: bin heute 11 km am Rhein entlang gelaufen... einfach toll, der beste Wutkiller
@Senifor: siehe oben; bitte bleib tapfer, pass auf Dich auf!!!
@Demi: Danke für Dein Lob und die guten Wünsche
@Sabse: gut, dass Du wieder zu uns zurück gefunden hast, denk dran, Du bist immer noch mein "Zwilling", diesmal klappt das...

@All: Danke für Alles; feiert einfach jeden Tag "ohne" wie er grad kommt und genießt die Freiheit!!!

Verfasst am: 30. 09. 2022, 09:44
Wipps55
Wipps55
Dabei seit: 24. 08. 2022
Rauchfrei seit: 113 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Guten Morgen,

Nils unser Hahn im Korb ist zum Glück für seine Hühner da

Ich bin dabei


Heute hat sich die Wut "etwas" beruhigt.
Habe momentan ein echtes Zeitproblem um mich zu bewegen.
Das stimmt mich sehr sehr unzufrieden.
Dazu esse ich zu viel seit 50Tagen

Naja und finanziell stehe ich gerade etwas unter Druck. Vieles geht gerade kaputt bei mir zu Hause und ich mach mir Sorgen wegen den Energiepreisen....
Wir frieren quasi zu Hause und dann lese ich das alle mehr verbrauchen als letztes Jahr zu der Zeit.
Ich kann mir das gar nicht vorstellen.
Ich habe aufgehört zu Rauchen und wollte uns dafür auch etwas gutes tun. Aber momentan sieht es so aus das wir davon wenigstens die Heizung mal anmachen können.

Ich weiß auch nicht Alles gerade etwas deprimierend....

LG
Wipps

Verfasst am: 30. 09. 2022, 10:01
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1150 Tagen
Beiträge: 1004 Beiträge

Zitiert von: Wipps55
Guten Morgen,

Heute hat sich die Wut "etwas" beruhigt.
Habe momentan ein echtes Zeitproblem um mich zu bewegen.
Das stimmt mich sehr sehr unzufrieden.
Dazu esse ich zu viel seit 50Tagen

Naja und finanziell stehe ich gerade etwas unter Druck. Vieles geht gerade kaputt bei mir zu Hause und ich mach mir Sorgen wegen den Energiepreisen....
Wir frieren quasi zu Hause und dann lese ich das alle mehr verbrauchen als letztes Jahr zu der Zeit.
Ich kann mir das gar nicht vorstellen.
Ich habe aufgehört zu Rauchen und wollte uns dafür auch etwas gutes tun. Aber momentan sieht es so aus das wir davon wenigstens die Heizung mal anmachen können.

Ich weiß auch nicht Alles gerade etwas deprimierend....

LG
Wipps


Hallo Wipps (55)

sicherlich sind diese Zeiten unsäglich ätzend, aber ich habe für mich eins gelernt in diesem Leben:
Ich suche immer das Positive aus einer Misere.
Das Positive in deinem , unserem Fall ist doch, dass wir trotzdem nicht rauchen und wenn wir rauchen würden, was wäre dann? Dann könnten wir noch viel viel weniger heizen. Es wurde ein Paket von 200 Milliarden beschlossen und nun warten wir es ab, was jetzt auf uns zu kommt-es kann nur noch besser werden.
Das ausgerechnet jetzt alles kaputt geht kennen wir alle und es kommt immer zum unmöglichen Zeitpunkt und das ist natürlich Mist
Wenn du zugenommmen hast, so sei dir gesagt, das haben hier sehr viele und ich bin mal wieder das beste Beispiel .Ich habe ü 22 Kilo zugenommen, aber die sind wieder weg
Ich hoffe, dir ein wenig Mut zugesprochen zu haben und du positiv in das Wochenende gehst

Ich wünsche dir und allen anderen einen schönen sonnigen Freitag und immer daran denken, das mit einer Zigarette die Probleme immer noch da sind und von daher "nie mehr einen einzigen Zug".

vlG Klaus

Verfasst am: 30. 09. 2022, 11:04
Wipps55
Wipps55
Dabei seit: 24. 08. 2022
Rauchfrei seit: 113 Tagen
Beiträge: 48 Beiträge

Hallo Klaus,

ja tatsächlich, da steigt gerade etwas positves in mir auf



vielen Dank. Obwohl mir die 22Kilo gerade etwas Angst machen
Wie hast Du das wieder in den Griff bekommen und wann?

Ich glaub ich richte mir mal ein Wohnzimmer ein...

LG
Wipps

Verfasst am: 30. 09. 2022, 13:19
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1150 Tagen
Beiträge: 1004 Beiträge

Zitiert von: Wipps55
Hallo Klaus,

ja tatsächlich, da steigt gerade etwas positves in mir auf



vielen Dank. Obwohl mir die 22Kilo gerade etwas Angst machen
Wie hast Du das wieder in den Griff bekommen und wann?

Ich glaub ich richte mir mal ein Wohnzimmer ein...

LG
Wipps



sehr gut...

Also ich habe ja im Oktober ´19 meinen ersten Versuch des Aufhörens gemacht und ich gehöre zu denjenigen, denen das relativ einfach gefallen ist. Also war alles neu für mich und ich bekam auch schnell meinen Geschmacks u Geruchssinn wieder. Mir schmeckte plötzlich alles so gut und ich hab nicht nein gesagt so nahm ich ruckzuck ca 12 Kg zu. Dann wurde ich am rechten Knie operiert und konnte dann wenig gehen und mich wenig bewegen und das machte dann nochmal ca 10 kg . Dann entschied ich mich, dass ich die Süssigkeiten nicht mehr esse und es gab auch keinen Kuchen, Marmelade usw . habe dann auch paar gesunde Sachen gegessen und so nahm ich dann diese 22 Kg ab
Ich bin aber immer noch zu klein für mein Gewicht, aber ich muss mich damit arrangieren, weil zur Zeit nichts mehr nach unten geht Aber ich werde weiter versuchen mein Gewicht zu reduzieren und irgendwann wird mir das auch gelingen- das weiß ich
Mach bloß nicht den Blödsinn wie ich ihn gemacht habe und gehe lieber ne Runde spazieren oder anstatt was zu essen.

Ich wünsche dir gutes Gelingen

vlG Klaus

Verfasst am: 30. 09. 2022, 13:40
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 30. 09. 2022, 17:01
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 30. 09. 2022, 19:28
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 30. 09. 2022, 22:28
Feenkuss
Feenkuss
Dabei seit: 16. 07. 2022
Rauchfrei seit: 120 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge

Hallo.Leute
endlich Wochenende.
Nils wie gefällt es dir den als Hahn im Korb ?
Tolle Idee danke an alle
es hat mir gezeigt das man nicht alleine ist.
Ich bin dabei.
Ich finde das man sich von den ganzen Nachrichten die auf einem so einprasseln Pausen gönnen muss.
Damit einem nicht ganz der Optimismus verloren geht.
Und man die positiven Dinge die das Leben doch so Lebenswert machen nicht aus den Augen verliert.
Gemeinsam sind wir stark
und das wir durchhalten können und stark sind haben wir ja schon bewiesen.
In so vielen Momente unseres Lebens.

Wipps auch bei mir ist heute die Waschmaschine kaputt gegangen ausserdem kommen nächsten Monat einige Rechnungen. Wie du schon sagst immer alles auf einmal.
Jetzt kommt erstmal das Wochenende ein bisschen entspannen und sich was schönes gönnen.
Allen ein schönes , entspanntes Wochenende.

Verfasst am: 02. 10. 2022, 08:07
Nini10
Nini10
Dabei seit: 25. 08. 2022
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Guten Morgen, liebe Mitstreiter!
Gestern hatte ich eine "Prüfung".Nett essen mit gutem Wein in der Gesellschaft einer Freundin (Ketten- Raucherin seit 45 Jahren)..
Irgendwann drehte sich das Gespräch um Rauchen und ich kriegte einige Argumente,warum man lieber weiter Rauchen sollte, z. B. Das Leben ist zu kurz und man soll es genießen, vielleicht wird man morgen von einem Bus überfahren, etc. Alles Quatsch mit Sauce und trotzdem hat mich das ganze geärgert.
Geraucht habe ich aber trotzdem nicht und es bleibt dabei!
Liebe Grüße
Nini