Von Können und Wollen....

Verfasst am: 09.12.2011, 17:46
Dietmar
Dietmar
Dabei seit: 07. 12. 2011
Rauchfrei seit: 4554 Tagen
Beiträge: 203 Beiträge

Hallo Klaus,

da fällt mir gerade ein was du mit dem übrigen Zigarettentabak den du noch hast sinnvolles machen kannst.
Braue im Frühjahr einen Sud daraus und kille damit Blattläuse.
Das funktioniert, habe ich selbst mal ausprobiert.
Es ist doch unglaublich dass man sich sowas giftiges freiwillig in die Lunge geblasen hat.

Verfasst am: 09.12.2011, 18:12
Smiley
Smiley
Dabei seit: 11. 11. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2046 Beiträge

Hallo Klaus,
ich finde es echt schön, von dir was zu lesen.
Peterle müsstest du doch auch noch kennen, wenn ich mich nicht ganz täusche, der ist noch ganz oft im Chat, als Nichtraucher:-)))

Ute

Verfasst am: 10.12.2011, 16:42
Smiley
Smiley
Dabei seit: 11. 11. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2046 Beiträge

Hallo Klaus,
Danke, für die Glückwünsche.
Ich weiß, dass wir für immer aufpassen müssen, da mein Mann vor 20 Jahren aufgehört hat, weiß ich doch zu gut, wann immer mal eine Gefahr lauern kann.

Er ist heute immer noch ganz wenig Eis, da macht es ihn heute noch an, mal eine zu rauchen.
Wir sind in diese Suchtfalle getaucht, und deshalb leiden die meisten von uns ein Leben lang.

Aber wir bleiben stur, und rauchen nie wieder

Ich wünsche dir einen schönen Abend
Ute

Verfasst am: 11.12.2011, 16:27
ulla55
ulla55
Dabei seit: 20. 06. 2010
Rauchfrei seit: 4204 Tagen
Beiträge: 1194 Beiträge

Hallo, Klaus

dank Dir für die Wünsche
Ja, bin schon meistens ein froher Nichtraucher, nur im Moment
ist es gut, das es hier zu Hause nichts Rauchbares gibt

Ich wünsche Dir noch nen schönen Adventabend

GLG
Ulla

Verfasst am: 12.12.2011, 17:01
Piet
Piet
Dabei seit: 07. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4818 Tagen
Beiträge: 1179 Beiträge

Hallo Klaus,
danke für die lieben Wünsche, ja ich habe den Weg gefunden mit Hilfe von dem Forum hier, hatte ja auch genügend „Versuche“ hinter mir, der letzte war in einer Gruppe mit ca. 12 Leuten mit denselben Materialien wie hier im Forum, vielleicht war es halt nur ein Versuch. Dieses mal wollte ich es, egal wie und inzwischen habe ich begriffen wie angenehm es ist ohne. Ich bin ja der Typ der eigentlich nichts bereut was in der Vergangenheit liegt, dass ich mit dem Ausstieg solange gewartet habe, das ärgert mich doch manchmal.
Wünsche Dir gute Besserung.
LG
Piet

Verfasst am: 23.12.2011, 20:43
Beate65
Beate65
Dabei seit: 03. 11. 2010
Rauchfrei seit: 4946 Tagen
Beiträge: 3263 Beiträge

[img]http://img26.dreamies.de/img/986/b/tnu4xzmkx2o.jpg[/img]

Verfasst am: 24.12.2011, 07:21
Venus1
Venus1
Dabei seit: 02. 11. 2010
Rauchfrei seit: 4953 Tagen
Beiträge: 1401 Beiträge

Hallo Klaus,

ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest.
Liebe Grüße
Angela
[img]http://img20.dreamies.de/img/679/b/viljnskjmcx.gif[/img]

Verfasst am: 30.12.2011, 09:24
Heulsuse
Heulsuse
Dabei seit: 10. 11. 2011
Rauchfrei seit: 4587 Tagen
Beiträge: 86 Beiträge

[IMG]http://a.yfrog.com/img615/6202/0q5i.jpg[/IMG]

Ich wünsche dir heute schon mal einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2012, alles Liebe und Gute und vor allem ein gesundes, rauchfreies Jahr!

Verfasst am: 31.12.2011, 14:15
ulla55
ulla55
Dabei seit: 20. 06. 2010
Rauchfrei seit: 4204 Tagen
Beiträge: 1194 Beiträge

Hallo,lieber Klaus

erstmal vielen Dank für Deine lieben, aufbauenden Worte
Ja, am 04.01.2012 versuche ich es erneut
Hab noch 3 Pflaster und Kaugummies, und Globulis hab ich mir bestellt

Du kannst stolz auf Dich sein, bist schon so lange
rauchfrei, echt schön!!!!
Dir und Deiner Familie wünsche ich für das neue Jahr
alles Liebe und Gute
[img]http://img12.dreamies.de/img/535/b/pybppeszh7r.jpg[/img]
GLG
Ulla

Verfasst am: 01.01.2012, 16:01
Helferlein
Helferlein
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 09. 2007
Rauchfrei seit: 6106 Tagen
Beiträge: 3321 Beiträge

Hallo Euch Allen,

ein neues Jahr ist soeben geschlüpft, noch klein und formbar sodaß ein jeder von uns die Möglichkeit hat aus ihm seinen Vorstellungen entsprechend etwas ansehnlich/erfreuliches daraus zu gestalten!

Insbesondere uns SUCHTI's soll dieser Neuanfang einer Zeitrechnung ein Anreiz sein das begonnene Projekt weiter auszubauen, es so zu pflegen daß es die Stärke und Stabilität erlangt die jeder braucht um sich gänzlich aus seine SUCHT zu befreien!

Diejenigen welche den Kampf ihres Lebens soeben erst begonnen haben und sich täglich fragen welchen Sinn diese Quälerei eigentlich hat, sollte sich eher die Frage stellen WARUM habe ich überhaupt damit begonnen, wenn ich's im Vorhinein bereits zum scheitern verurteile!? Daß dieser Kampf ein Ende haben wird ist erwiesen, doch Ungeduld und die zu winzig erscheinenden Erfolgserlebnisse lassen viele zweifeln und meist auch resignieren! Zeigt WILLENsstärke und Sturheit und ein jeder wird/kann es schaffen!

Den Newbies die sich dieses Martyrium noch antun wollen sei geschrieben, es wird meist nich so schlimm wie es sich anfänglich anfühlt, ist der erste Schritt erstmal gemacht! Die Trennung von einem stetigen Freund fällt vielen schwer, doch wird dabei verkannt daß es ein schlechter Freund ist den ihr tagtäglich mit neuer Nahrung füttert und euch längst, ohne es zu merken zu seinem Sklaven gemacht hat!
Euch Neuen wird hier und jetzt die Chance geboten den Sprung in die UNABHÄNGIGKEIT zu wagen, laßt sie nicht ungenutzt, denn wenn nicht JETZT, wann DANN??

Doch Euch Allen hier wünsche ich eine weiterhin perfektes Gelingen Eures Vorhabens, viel Erfolg und vor allem genügend Spaß sich und seine Mitstreiter soweit zu motivieren daß der Besuch der Blümchenwiese einfach gelingen MUSS, die Zeichen stehen GUT!

Bis danni, bye Klaus !