Stress=Rückfall?!?

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
Doris44
Doris44
Dabei seit: 27. 08. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 6 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

heute ist mein 17. Tag. Vor drei Tagen habe ich noch erzählt wie gut es mir geht. Das hat sich nun leider erledigt. Gestern hätte ich am liebsten eine ganze Schachtel geraucht, das gleiche Gefühl hatte ich heute morgen schon wieder. Habe Angst nicht stark zu bleiben. Brauche glaube ich ein paar nette Worte von Euch.

VLG Doris

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
hermine
hermine
Dabei seit: 31. 10. 2008
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2493 Beiträge

Ooooch, Doris,

man, das tut mir so leid! Warst Du schon an der frischen Luft und hast gaaaanz tief eingeatmet? Wenn nicht, raus mit Dir! Rieche mal die schöne frische Luft und lauf ein bisschen! Und trinke, trinke Wasser oder Tee - das hilft auch!
Man, meine Liebe, gib jetzt bloß nicht auf! Lohnt es, eine zu rauchen und 100.000 folgen zu lassen ? ... so sieht das nämlich aus!Leider!

Ich schicke Dir ganz viel Kraft rüber, bleib stark: Zähne zusammenbeißen und durch das Jammertal, es wird wieder, glaub mir!
Du schaffst das!
LG Hermine

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LaLaLi
LaLaLi
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 08. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Doris, nein... Hey, wir haben jetzt schon fast die 21 Tage dieses Programmes hinter uns gebracht!!! Wir bleiben stark, ok? Ich hatte das gleiche Gefühl auch, aber wenn Du widerstehst, dann fühlst Du Dich nachher 1.000 Mal besser, glaube mir!!!
Bei mir war es neulich so schlimm, dass ich mir sogar schon eine Einzelene organisiert hatte und sie schon zwischen den Lippen stecken hatte.. auch das dämliche Feuerzeug hatte ich in der Hand.. und plötzlich fing ganz wild mein Herz an zu klopfen und ich dachte mir nur: "Man Meike, bist du blöde??? Was bringt Dir das jetzt, wenn die anmachst?? Hast Du davon was?"
Und auf einmal kam ich mir echt doof vor, zu glauben, dass die Zigarette mir jetzt helfen könne...
Und seitdem fühl ich mich noch besser, als je davor
Hab überhaupt nicht mehr das Bedürfnis, eine zu rauchen!
Bleib am Ball! Wir habens schon so weit geschafft!

Ich glaub an Dich und denk an Dich! Wir schaffen das gemeinsam!

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
petlupa
petlupa
Dabei seit: 22. 04. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2766 Beiträge

Hallo Lalali,

ich weiß gar nicht, ob ich hier schon hallo gesagt habe....
In jedem Falle finde ich es ganz toll, dass du nun schon fast 3 Wochen OHNE bist und dich nun gut fühlst!!! Das freut mich sehr für dich und gibt vielen, die nun noch ganz am Anfang stehen, bestimmt Hoffnung!
Mache weiter so und melde dich!
LG, Petlupa

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
brunhild
brunhild
Dabei seit: 01. 09. 2008
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2581 Beiträge

Hey Lalali,

super, dass es Dir wieder so gut geht und Du die neu erreichte Freiheit genießen kannst.
Diese Momente, wo einem auffällt, dass man stundenlang gar nicht ans Rauchen gedacht hat, erleben wahrscheinlich alle hier nach einer gewissen Zeit. Genieß das, Du wirst es nämlich nicht mehr lange in dieser Form erleben, weil das "nicht mehr dran denken" in der nächsten Zeit immer selbstverständlicher werden wird.

Mach weiter so und freu Dich jeden Tag über Deinen Erfolg und Deine Stärke
Bruni

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
annabelle
annabelle
Dabei seit: 04. 08. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 62 Beiträge

Hallo LaLaLi,
mir ging es genauso wie Dir. Ich hatte auch geträumt, dass ich geraucht habe. Total entäuscht von mir und über alle Maßen traurig und frustriert, bin ich an meine Tasche und wollte die Zigaretten entsorgen. Alles nachts wohlbemerkt! Und erst, als ich keine Zigaretten in meiner Tasche fand, habe ich gemerkt, dass ich geträumt hatte. Mann oh Mann, was war ich froh.
Wir schaffen das...
Liebe Grüße Annabelle

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LaLaLi
LaLaLi
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 08. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Oh Annabelle, das beruhigt mich jetzt echt ganz arg! Ich dachte ja schon, ich werd bissle merkwürdig und verrückt.. Weil dieser Traum immer wiederkehrt :mad:
Aber wenn Du sagst, Du hattest das auch, dann zweifel ich jetzt nimmer so doll an mir
Ich hoffe, dass solche Gedanken nicht mehr allzu lang anhalten werden- ich mag sie nämlich nicht

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LaLaLi
LaLaLi
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 08. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

kurze zwischenbilanz von mir:
- 16. tag heute
- geht immer besser!
- laufe langsam auch nicht mehr hinter brennenden zigaretten hinterher und atme tief ein^^
- einzigartige stress-situation gemeistert! war zwar am überlegen, ob ein rückfall wirklich soooooo tragisch wäre, aber habs überstanden! hab ganz feste den punching-ball beansprucht
-> bin glücklich über diese entscheidung

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
wernergospel
wernergospel
Dabei seit: 16. 04. 2009
Rauchfrei seit: 5432 Tagen
Beiträge: 340 Beiträge

Hallo das hast du klasse gemacht, weil mit Nico der Stress sich auch nicht im "Qualm" aufgelöst hätte.
Ich möchte kein Punching-Ball sein
Sei stolz auf deine 16 Tage ohne diesen Gestank, es werden noch viele, viele mehr
Wünsch dir weiter viel Erfolg und
[img]http://www.smilies.4-user.de/include/Sprechblasen/smilie_sd_003.gif[/img] Bleib weiter so stark !!
Werner

Verfasst am: 03.12.2010, 21:35
LaLaLi
LaLaLi
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 08. 2009
Rauchfrei seit:
Beiträge: 27 Beiträge

Ihr Lieben... Ich wollte mich mal nur ganz kurz wieder zu Wort melden:
Ich habe die 21 dieses Programmes nun auch schon ne klitzekleine Weile rum- bin heute bei sage und schreibe 31 Tagen angekommen! Boah, bin ich stolz und froh, dass ich es schon so weit geschafft habe!
Vor zwei Tagen war der erste Tag, an dem ich morgens aufgestanden bin, gefrühstückt habe (beinhaltet bei mir nur 2-3 Tassen Kaffee eigentlich^^), zum Bus marschiert und zwei mal in Richtung Praktikums-Stelle umgestiegen bin und erst dann, nach ca. 3 Stunden gemerkt habe, dass ich ja gar nicht mehr rauche.. Weiß nicht genau, ob Ihr versteht, was ich sagen will.. Hm, es war einfach für diese drei Stunden, in diesen vielen Situationen, in den ich früher gequalmt hab, ohne Ende, so, als ob ich schon immer Nichtraucher wäre.. Komisch und sehr schön

Ach, und die erste durchtanzte Disco-Nacht mit reichlich Alkohol hab ich auch "ohne" überstanden *freu

Eine schöne Nacht wünsch ich Euch Allen noch!