So eine bin ich

Verfasst am: 23.02.2020, 21:22
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1687 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Shusha,
da gratuliere ich dir aber ganz herzlich
Tata! Zu 8 rauchfreien Wochen
Wie geht es dir damit?

Liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 23.02.2020, 21:36
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1687 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo Shusha,
da muss ich dich leider enttäuschen. Bei mir fühlt es sich nach 10 Wochen auch nicht viel anders an als nach 8 Wochen. Aber das ist ja bei jedem anders. Vielleicht hast du in Woche 9 die große Erkenntnis, von der einige hier im Formum schreiben, und plötzlich, wie von Geisterhand, bist du befreit.
Ich finde es einfach nur klasse, dass wir hier alle ganz tapfer versuchen, diese Sucht zu überwinden. Bei manchen steckt mehr Druck dahinter, bei einigen hat es einfach gefunkt.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue rauchfreie Woche.
Liebe Grüße
Marlies

Verfasst am: 23.02.2020, 21:37
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1649 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Hallo Shusha,

man kommt mit Gratulieren kaum noch hinterher... Also auch von mir herzlichen Glückwunsch zu 8 Wochen in Rauchfreiheit und nachträglich zur Schnapszahl 55.

Was Du bei Gabi zu Deinem Mann geschrieben hast, hat mir überhaupt erstmal die Augen geöffnet, wie toll meine Frau die letzten fast 20 Jahre mit meiner Raucherei umgegangen ist! Wir haben uns vor knapp 22 Jahren beide rauchend kennen gelernt. Meine Frau hat dann vor knapp 19 1/2 Jahren aufgehört und ich munter weiter gequalmt. Das war nie ein Problem zwischen uns. Nur in der Wohnung haben wir das Rauchen nach unserem letzten Umzug vor gut 13 Jahren abgeschafft.

Liebe Grüße
Armin

Verfasst am: 23.02.2020, 21:46
Adamul
Adamul
Dabei seit: 28. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1351 Tagen
Beiträge: 1390 Beiträge

Liebe Shusha!

Gratulation zu 6 Wochen!
Das ist großartig. Ich freue mich mit dir.

Und das während der Karnevalszeit.
Oder feierst du nicht Fastnacht?

Jedenfalls hast du allen Grund fröhlich zu sein.
Viele liebe Grüße
Uli

Verfasst am: 23.02.2020, 22:05
Fatamorgana67
Fatamorgana67
Dabei seit: 19. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1651 Tagen
Beiträge: 469 Beiträge

Danke Shusha für dein Feedback. Mag sein das es vielen hilft anfangs alles schei...e zu finden was mit dem Rauchen zu tun hat. Finde es toll wie du das mit deinem rauchenden Mann hin bekommst. Weiß nicht ob ich das an deiner Stelle so gut könnte. Du hast Recht das du das Aufhören von deinem Mann nicht fordern darfst. Er muss es selbst wollen.
Mir geht es Dank Akupunkturdauernadeln mit dem Nichtrauchen gut. Auch habe ich eine bessere Einstellung zum Rauchen als beim letzten Rauchstopp, da ich mich vor diesem Aufhören sehr viel zum Thema informiert habe. Das letzte Mal habe ich dem Rauchen extrem nachgetrauert und hatte auch das Gefühl etwas aufgegeben zu haben, dieses Mal nicht. Über den Dingen stehe ich allerdings nach den paar rauchfreien Wochen noch nicht. Auch habe ich immer noch Probleme mit Stress und Ärger umzugehen. Da kommen sofort die Gedanken ans Rauchen. Da muss ich mir dann ständig vorbeten das das Rauchen nicht hilft. Mein Umfeld macht es mir leicht, da niemand raucht. Wenn ich in der Stadt an Rauchern vorbei gehe stört mich der Geruch noch nicht obwohl ich mittlerweile wieder sehr gut rieche. Stattdessen stört mich der Geruch der Abgase extrem. Ob sich das noch ändert? Wäre jedenfalls hilfreich. Angst habe ich aber die Akupunktur in ein paar Wochen weg zu lassen. Hoffe, dass dann meine neue Einstellung zum Rauchen stark genug ist. Eines weiß ich auch seit meinem Rückfall 2011 das es für mich die eine Spaßzigarette nie mehr geben darf.
Ich freue mich weiterhin an den kleinen gesundheitlichen Verbesserungen. Nichtrauchen tut mir extrem gut!

Lieber Gruß Gabi

Verfasst am: 23.02.2020, 22:16
sosprosse1118
sosprosse1118
Dabei seit: 23. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1928 Tagen
Beiträge: 1809 Beiträge

Liebe Shusha,

Schön zu lesen, dass auch andere hier mir ihrem rauchenden Mann leben. Wir haben uns vor 20 Jahren rauchend kennengelernt. Und ja, ich hab mich verändert. Ich rauche nicht mehr. Deshalb finde ich nicht, dass mein Mann eklig ist. Er raucht halt. Ich mag den Geruch nicht, aber ich liebe ihn. Schwierig, aber machbar mit einer gewissen Toleranz.

Und man darf nicht vergessen, auch unsere Männer müssen lernen, mit der neuen Situation umzugehen

Wir sind tolerant und rücksichtsvoll

Lg Rita

Verfasst am: 27.02.2020, 08:24
sosprosse1118
sosprosse1118
Dabei seit: 23. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1928 Tagen
Beiträge: 1809 Beiträge

Liebe Shusha,

Glückwunsch zu 60 Tagen in Freiheit
t:
Du darfst dich feiern, du darfst stolz auf dich seinund du darfst dich belohnen.

Lg Rita

Verfasst am: 27.02.2020, 12:07
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1333 Tagen
Beiträge: 867 Beiträge

Einen Gruss zum 60. Tag.
-

Was soll ich sagen, joah, machen wir einach weiter...

Gute Restwoche

Verfasst am: 27.02.2020, 12:08
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1333 Tagen
Beiträge: 867 Beiträge

Und ich kann meine Brille nicht finden.

Verfasst am: 27.02.2020, 21:25
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1665 Tagen
Beiträge: 2640 Beiträge

Liebe Shusha,
Glückwunsch zu 60 Tagen ohne Nikotin.
Megacool - weiter machen
VG Petra