Rauchfrei-Lotse-Lars ... Lieber Joggen statt Qualmen :)

Verfasst am: 27.02.2015, 13:56
mandele66
mandele66
Dabei seit: 26. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3293 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

Danke Lars,
das mit dem Dreck, der einem die Gesundheit ruiniert ist völlig richtig, zum Schluß ist man nur noch Sklave seines Zigarettenkonsums..erholt sich von jeder Zigarette etc..nur leider verbindet man sie eben mit was Gutem
Ich bin 48, hab mit 18 Jahren angefangen weil es cool war und ich nicht zu denn Strebern gehören wollte..In jungen Jahren habe ich durchaus ein Päckchen am Tag geraucht, das ist immer weniger geworden..in den letzten 7 Jahren so 7-10 Zigaretten am Tag....bin aber dennoch völlig süchtig..die ersten Tage sind die schlimmsten, besonders Tag 2 ..denn einen Tag kriegt man ja noch irgendwie hin ;-(...drück mir die Daumen..
Ich sage mir immer wieder das mich der Qualm müde macht..

Verfasst am: 27.02.2015, 14:55
hanninha
hanninha
Dabei seit: 12. 09. 2014
Rauchfrei seit: 3460 Tagen
Beiträge: 22 Beiträge

Danke Lars für Deinen Zuspruch! Ich habe gemerkt, dass ich es schon fast wieder für selbstverständlich halte, dass ich es schaffe rauchfrei zu bleiben, und das gefällt mir gar nicht! Dafür ist es immer mal wieder gut, hier im Forum vorbeizuschauen finde ich. Da wird einem wieder klar, wie toll es ist rauchfrei zu sein und dass man etwas sehr sehr schwieriges geschafft hat! Es ist so irre, jetzt die Beiträge zu lesen mit Titeln wie "3 Tage rauchfrei" - so haben wir auch mal angefangen! Unglaublich, dass dann so viel Tage draus werden können. Das ist doch für die "blutigen Anfänger" sicher auch eine Motivation! Für mcih war es das auf jeden Fall. Dir auch alles Gute und weiterhin eine schöne rauchfreie Zeit!

@Niknok
Das freut mich ja, dass ich Dich zum Schreiben angeregt hab! Du hast also auch ein richtiges Projekt an die Stelle des Rauchens gesetzt, genau das meine ich, das hilft ungemein! Und so wird man nicht nur zum Nicht-Raucher, sondern entwickelt sich auch irgendwie allgemein weiter. Ich habe in letzter Zeit so oft erstaunte Gesichter gesehen, weil ich Dinge mache, die früher undenkbar wären. Ich überrasche mich selbst ja auch. Und das Gefühl hatte ich schon lange nicht mehr.
Zum Laufproblem: ich hab mich jetzt mal richtig beraten lassen und Schuhe gekauft, die angeblich für meine Probleme optimal sein sollen. Sobald ich wieder schmerzfrei bin, werde ich langsam wieder loslegen. Das mit den Schienbeinschmerzen hab ich genau wie Du es beschreibst auch malnchmal in den Griff bekommen, aber mit den Schmerzen in der Hüfte/Oberschenkel ging dann gar nix mehr. Ich konnte ja nicht mal mehr anständig gehen! Und woher es kommt, da sagt jeder was anderes (Hüfte, Rücken, ISG). Ich verlass mich auf mein Körpergefühl und wenn mir wieder danach ist, starte ich einen neuen Versuch. Die Laufschuhe waren auch einfach so teuer ...

Verfasst am: 21.03.2015, 19:31
tinama
tinama
Dabei seit: 30. 12. 2014
Rauchfrei seit: 3350 Tagen
Beiträge: 1405 Beiträge

Hallo Lars, Wilma und ich wollen auch alle Rauchfrei-Lotsen einladen, willst du nicht auch kommen?
Hier kommt deine Einladung zu einem wunderschönen Tag in Limburg an der Lahn! Das Regionaltreffen findet am 25. April 2015 ab 11 Uhr statt. Alle Freunde aus dem Forum sind eingeladen, zum gegenseitigen Kennenlernen, zum Klönen und Schnacken und Spass haben. Das Programm arbeitet unsere liebe Wilma noch aus, aber ein Altstadtbummel und eine Dombesichtigung werden jeden Fall dabei sein. Wer Lust hat, am Regionaltreffen teilzunehmen, findet uns hier:
http://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=2029
Es sind natürlich auch alle eingeladen, die weiter weg wohnen. Wir freuen uns über jeden, der mitmacht!!!

Herzliche Grüße,

Wilma und Tina

Verfasst am: 29.03.2015, 22:50
Berghutzel
Berghutzel
Dabei seit: 29. 03. 2015
Rauchfrei seit: 2816 Tagen
Beiträge: 2 Beiträge

Hallo Lars habe mir vorgenommen morgen mit dem rauchen aufzuhören und dies für einen Tag morgen abend weiß ich mehr lg

Verfasst am: 25.05.2015, 16:59
Frildo
Frildo
Dabei seit: 25. 05. 2015
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1 Beiträge

Hallo Lars

Wir teilen einen großen teil unserer Erfahrungen nur mit dem Unterschied das ich:

1 . 1982 Geboren bin
2. ich mit 16 angefangen habe Zu rauchen (1993)
3. ich 3 Längere Rauchstopps der letzte Stopp begann 2009 und endete nach gescheiterter Ehe ca am 28.7.14 (nach ca. 5 Jahre Abstinenz)

nun genau 300 Tage nach beginn des Rückfalls habe ich mich HEUTE zum 2. Mal bei dem Programm hier Angemeldet und Meinen Rauchstopp genau auf in 10 Tagen gelegt (04..06.2015)

Dieses Datum markiert ein für mich lebensrettendes Ereignis das sich Nun das 2. mal Jähren wird!

am 04.06.2013 hatte ich eine Magenbypass Operation mit einem Gewicht am Morgen der Operation von 165kg mit einem BMI von 52 (178cm/165kg) diese Op hat mein leben Gerettet alle Werte vor der Op wiesen darauf hin das ich sehr kurz vor dem Ausbruch einer Diabetes stand die Op dauerte 5 Stunden und im verlauf kam es zu schweren Komplikationen (Herzstillstand)
Aber es war richtig so! Gestorben wäre ich so oder so!

Heute Morgen habe ich mich gewogen 91kg BMI 28,7)
74kg runter in 710 tagen!

der Größte Grund warum ich JETZT genau HEUTE beschlossen habe in 10 Tagen aus zusteigen ist weil:

Mangelernährung durch Bypass + Keine Ausdauer mehr Durch 40-50 Zigaretten am Tag machen einen Fitness Fortschritt fast unmöglich bzw. erschweren ihn unnötig und in für mich nicht mehr vertretbaren Maße

Viele Grüße

Chris

Verfasst am: 25.05.2015, 19:48
KatrinchenM
KatrinchenM
Dabei seit: 25. 05. 2015
Rauchfrei seit: 2703 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

Hallo, ich bin Katrin, 38 Jahre und möchte es jetzt unbedingt schaffen, rauchfrei zu werden. Mit 19 habe ich angefangen. Während und einige Jahre nach den Schwangerschaften mit meinen Söhnen habe ich natürlich nicht geraucht und auch zwischendurch war es mir vergönnt, zwei Jahre rauchfrei zu sein. Ich spüre, dass der Punkt gekommen ist, jetzt richtig durchzustarten, aber ich spüre auch, dass es mir schwer fällt (gerade rauche ich). Ich brauche dringend eure Unterstützung und bitte euch um Hilfe. Ich habe mich leider zu einer starken Raucherin entwickelt. Besonders früh brauche ich sofort eine Zigarette. Ich setze mich schon einige Zeit wieder mit dem aufhören auseinander und habe mir übermorgen das Ziel gesetzt, den Anfang zu wagen. Ich habe Angst...,

Verfasst am: 28.06.2015, 21:53
Hubi
Hubi
Dabei seit: 28. 06. 2015
Rauchfrei seit:
Beiträge: 9 Beiträge

Hallo Leute!

Ich bin leider noch nicht Rauchfrei! Aber ich würde gerne aufhören! Ich glaub ich bin an dem Leidenspunkt angekommen wo ich sage ich will nicht mehr rauchen! Aber ich tue mich damit schwer! Immer nach ein paar Stunden rauche ich doch wieder eine! Ich würde sogerne wieder Sport machen ! aber das rauchen ist halt bequemer leider! Ich habe es schon mal 5 Jahre geschafft und ich glaube ich kann es wieder schaffen! Für Antworten und Tipps währe ich sehr dankbar!

Euer Jürgen!

Verfasst am: 06.07.2015, 20:46
tinama
tinama
Dabei seit: 30. 12. 2014
Rauchfrei seit: 3350 Tagen
Beiträge: 1405 Beiträge

Regionaltreffen in Dortmund

Ihr lieben Rauchfrei-Lotsen, hier kommt eine Einladung zu einem wunderschönen Tag in Dortmund! Das Regionaltreffen findet am 29. August 2015 ab 11 Uhr statt. Alle Freunde aus dem Forum sind eingeladen, zum gegenseitigen Kennenlernen und Spass haben. Als Programm hat die Liebe Helly sich Folgendes ausgedacht: Wir treffen uns um 11 Uhr vor dem Hauptbahnhof Dortmund. Als Erstes gehen wir ins Alex zum Kaffeetrinken, Frühstücken oder Brunchen und natürlich zum Kennen lernen. Um 12:20 Uhr geht unsere Stadtrundfahrt los. Wir können auch am Phoenix-See Pause machen. Und danach? Schaun wir mal. Wer kommen will kann sich hier bei uns melden:
http://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=2029&tx_mmforum_pi1%5BpostOrdering%5D=DESC
Für die weitere Planung würden wir gerne wissen, wer mit dem Auto anreist (wir suchen dann mal günstige Parkplätze) und wer gerne übernachten möchte. Wir freuen uns auf euch! e
Viele liebe Grüße
Tina und Helly

Verfasst am: 20.07.2015, 20:59
sinva
sinva
Dabei seit: 19. 07. 2015
Rauchfrei seit:
Beiträge: 1 Beiträge

Hallo Lars,

deine Geschichte finde ich echt beachtlich.Ich bin 35 Jahre jung und mich begleiten die Nikotinviecher schon ganze 18 Jahre.So langsam aber sicher habe ich genug.Die gesundheitlichen Nebenwirkungen sind spürbar.Dennoch liegt auch beim Absprung noch in der Zukunft.Bald ist es soweit und ich hoffe vor allem,dass ich meinem Traum vom Joggen verwirklichen kann,denn davor graut es mir noch ein wenig. Hast du denn Tipos für absolute Jogging Anfänger und noch Raucher und bald EX-Raucher ;-)??

LG,
Sin

Verfasst am: 27.07.2015, 23:43
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4592 Tagen
Beiträge: 8091 Beiträge

Hallo Sin,

sorry, dass ich dich jetzt erst gelesen habe: Lars arbeitet nicht mehr als Lotse. Doch das ist kein großes Problem, so hoffe ich für dich, denn wir sind eine Gemeinschaft.

Meine Rauchfrei-Lotsin-Kollegin Sabine ist sportlich sehr aktiv, an sie kannst du dich mit deinen Fragen gerne wenden. Auch kollege Andreas hat Jogging-Erfahrung. Wir haben auch einen Thread zum Thema Sporteln: http://www.rauchfrei-info.de/community/forum/?tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=2067

Hast du dir schon einen eigenen Thread eingerichtet? Kennst du unser online-Begleitprogramm? Und das kostenlose Starterpaket mit coolem Kalender und Rauchfrei-Programm-Heft zum Durcharbeiten? http://www.bzga.de/infomaterialien/foerderung-des-nichtrauchens/rauchfrei-startpaket/ Die Broschüre kannst du dir auch herunterladen: http://www3.rauchfrei-info.de/fileadmin/main/data/Dokumente/Ja_ich_werde_rauchfrei.pdf

Jedenfalls will ich dir mut machen: es ist ein so viel schöneres Leben rauchfrei, der Ausstieg lohnt sich!!!

Herzlich

Andrea