Ja ich will - Motiviert und Rauchfrei in den April :D

Verfasst am: 04.01.2023, 19:38
rauchfrei-lotsin-lix
rauchfrei-lotsin-lix
Themenersteller/in
Dabei seit: 23. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2912 Tagen
Beiträge: 1363 Beiträge

Liebe Sandy,

vielen Dank auch für deine tolle Rückmeldung. Ich kann von Mai - Oktober jobmäßig immer nicht so aktiv sein und freue mich dann um so mehr über die tollen Nachrichten und rauchfreie Mitfahrer. In den early 90s gabs mal eine Akton, da sollte man für viele gesammelte leere Schachteln irgendwas bekommen, so haben wir gesammelt wie die Blöden und ja, der Berg war tatsächlich so erschreckend, dass ich alle schnell weg geworfen habe, wollte ja schließlich nicht auch noch jeden Tag sehen müssen, was für eine Menge ich mir da reingezogen habe ....

Jaaa, bitte bleibt wachsam, das Teufelchen lauert immer gerne, gerade wenn die Entzugserscheinungen nachlassen und man sich so sicher fühlt, Nie wieder einen einzigen Zug, (außer unseren Monatszügen natürlich ;) ) - und null Diksussion mit dem Nikoteufel, egal, wann/ob er wieder ankommt, zero tolerance!!

Hab ein tolles rauchfreies Jahr!!

Lieben Gruß

xxx
Lix

Zitiert von: SGLiiIii
Hallo Scappy,



Ja acht Monate rauchfrei! Super! Der Jahresrückblick lohnt sich dieses Jahr echt!!!
Bei mir sind es über 5000 gesparte Zigaretten. Den Berg möchte ich mir gar nicht vorstellen!!! Wir können uns echt mal auf die Schulter klopfen! Ich glaube wir sind aus dem gröbsten raus. Jetzt heißt es nur noch "wachsam bleiben" in 2023!

Ich wünsche allen ein rauchfreies und gesundes Jahr 2023!!!!



VG Sandy

Verfasst am: 20.02.2023, 16:05
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 01.04.2023, 19:44
rauchfrei-lotsin-lix
rauchfrei-lotsin-lix
Themenersteller/in
Dabei seit: 23. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2912 Tagen
Beiträge: 1363 Beiträge

Hello liebe Katja,

das ist so lieb, ja ich war eine Zeitlang gehandicapped, jetzt geht es wieder besser, vielen lieben Dank. Ich kann job-bedingt immer nur phasenweise viel anwesend sein. Also wenn, dann hab ich was verpasst
Ich wünsche dir aber nachträglich alles Gute zum tollen 100!!! Super gemacht und eine mega Inspiration für alle andern

xxx
Lix

Zitiert von:
Zitiert von: rauchfrei-lotsin-lix
wie schön, dass ihr alle da seid. Ich kann immer noch nicht so doll schreiben, aber lesen kann ich und ich bin mega stolz auf die vielen Erfolge, die hier gefeiert werden können, die gegenseitige Unterstützung hier im Zug ist der Hammer


sag mal, liebe lix, mir fällt immer mal zwischendrin auf, dass ich dich vermisse: ich habe deine mails (obwohl in nem andern zug) gerne gelesen, aber seit ende januar hab ich glaube ich gar nichts mehr gehört, hast du immer noch so viel stress mit schreiben, oder habe ich einfach was verpasst?

liebe grüße
katja

Verfasst am: 14.04.2023, 08:59
scappy
scappy
Dabei seit: 26. 04. 2022
Rauchfrei seit: 689 Tagen
Beiträge: 27 Beiträge

Ein Jahr ist geschafft und mir kommt das Rauchen in 99,9% der Zeit nicht mehr in den Kopf, in den 0,1% wo ich "jetzt ne Kippe" denke kommt in 0,1% der Zeit vor in ruhigen Momenten. Ich stehe ab und an immernoch mit Rauchern zusammen, verspüre aber keinerlei Drang mehr noch spiele ich mit dem Gedanken zu rauchen.

Was sich bei mir definitiv verändert hat is mein Trinkverhalten, als Raucher hab ich deutlich weniger getrunken als heute. 2l waren als Raucher viel und nur schwer erreichbar, mittlerweile ganz normal und schon eher Minimum. Um jetzt nicht dauernd Kisten schleppen zu müssen hab ich mir nen Sprudler geholt, ansonsten Abends auch gern mal ein Bierchen. ~3x die Woche dürfte dass inordnung sein, ab und an wird dass dann sogar noch alkoholfreies weil ich es zum erfrischen trinke. Seltsamerweise erwische ich mich mittlerweile auch häufiger mal dabei wie ich nen Kakao trinke, als Raucher gabs die Milch nur im Kaffee bei mir.

Zugenommen hab ich nicht merklich, liegt aber auch in der Familie. Beim Einkauf greif ich aber schon gerne mal auf ne Extrawurst zurück vom gesparten Geld, alle meckern über gestiegene Preise und mir kommts immernoch günstiger vor - nicht mehr soviel wie letztes Jahr aber immerhin.

Mir geht es soweit gut und mache unbeirrt weiter, aktuell im Osterurlaub und gleich gehts für mich an die Modelleisenbahn weitermachen mit den Vorarbeiten zum Gleise verlegen zusammen mit meinem Vater

Ich hoffe dass zumindest einige meiner Wegbegleiter es auch bis heute geschafft haben und wünsche allen auch weiterhin viel Erfolg dabei, vermutlich sind wir jetzt auch erstmal aus dem gröbsten endgültig raus?

Verfasst am: 14.04.2023, 09:22
Los!
Los!
Dabei seit: 29. 01. 2023
Rauchfrei seit: 396 Tagen
Beiträge: 1151 Beiträge

Hallo scappy

Wie schön, dass du zu deinem Jahrestag vorbei schaust und kurz erzählst, wie es dir geht.

Herzlichen Glückwunsch

Jetzt hast du das erste Jahr hinter dir und kannst sicher nochmal anders nach vorne schauen.

Na dann lass mal ordentlich die Züge fahren.
Viel Spaß und alles Gute
Ulrike