Gemeinsam bauchfrei in den Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Verfasst am: 13.07.2022, 19:25
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3254 Tagen
Beiträge: 4663 Beiträge

Liebe Bauchfreitruppe
hier ist es ja echt ruhig geworden. Woran liegt's? Alle in Urlaub...
So habe ich beschlossen, mal wieder zu vermelden, dass es bei mir nichts Neues gibt.
Mein Gewicht schwankt zwischen 77 und 78 kg.
Und: liebe Andrea, wie recht du hast. Wir alle haben die Wahl zwischen Eis und leichter werden. Sehr schön ausgedrückt! Und eine herzliche Gratulation zu fast 7 kg weniger. Siehst du, nur nicht aufgeben. Du machst das toll!
Letzte Woche war ich in Berlin und habe mich durch die Weltgeschichte gegessen.
Italienisch, französisch, thailändisch und indisch. Und alles sehr gut.
Dazu gab es ein reichhaltiges Frühstücksbüffet - dafür habe ich mich mit weiteren Mahlzeiten sehr zurückgehalten.
Und so das Gewicht auch gehalten.
Schön wäre es, wenn mal wieder der ein- oder andere von sich hören ließe!
Habt eine gute Woche, es grüßt herzlich die
Claudia

Verfasst am: 13.07.2022, 20:53
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4672 Tagen
Beiträge: 8152 Beiträge

Liebe Claudia,

dir antworte ich jetzt mit einer dicken Umarmung: du hast etwas wunderbares genossen, eine kulinarische Weltreise unternommen, was für Genüsse müssen das gewesen sein! UND du hast dein Gewicht gehalten, das ist so viel Wert, ich beglückwünsche dich!!!!

Feiere weiter dein Leben und den Sommer mit Genüssen zum runterschlucken und mit anderen.

Liebe Grüße
Andrea

Verfasst am: 13.07.2022, 23:14
Head-Less
Head-Less
Dabei seit: 19. 06. 2021
Rauchfrei seit: 1069 Tagen
Beiträge: 237 Beiträge

Guten Abend,

ich kann auch nur vermelden, das ich mein Gewicht zumindest halte. Abnehmen fällt mir derzeit sehr schwer, dauernd sind Feste, Feierlichkeiten und das Eis und der Aperol rufen bei den sommerlichen Temperaturen auch sehr laut.

Naja, ich will nicht jammern, mit mehr Disziplin würde wohl auch mehr gehen.

Sommerliche Grüße
Heady

Verfasst am: 20.07.2022, 09:26
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3254 Tagen
Beiträge: 4663 Beiträge

Guten Morgen, ihr Lieben
bevor es noch zum Tippen zu heiß wird, meine wöchentliche Meldung:
77 kg, mit leichter Tendenz nach unten.
Nachdem ich nun die bauchfreie Herta life gesehen habe, verstärkt sich doch mein Wunsch, wenigstens ein paar Kilo abzuspecken. Leider hat mir wegen Hitze meine Walking-Gefährtin, stolze 80 Jahre jung, abgesagt. Und der Müll, den ich gerade runtergetragen habe, hat mich vorgewarnt, dass heute wieder ein Tag ohne große Aktivitäten sein wird.
Morgen kann ich mich nicht drücken: im Altenheim ist Grillfest.
Drückt uns die Daumen, dass es dann nicht mehr so brüllend heiß ist.
Ich hoffe, dass es uns gelingt, mit etwas Disziplin (beim Einkaufen fängt es an) doch noch das ein oder andere Kilo zu verlieren.
Kommt gut durch die Hitzewelle - und, ein Gutes hat es, bei mir jedenfalls - der Appetit ist nicht so groß.
Herzliche Grüße von Claudia

Verfasst am: 20.07.2022, 15:32
frido
frido
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 2482 Tagen
Beiträge: 5498 Beiträge

Liebe Bauchfreigruppe,
wenn auch in der vergangenen Zeit, die Ausnahmen zu 16/8 überwiegend waren, so konnte ich doch mein Gewicht halten.
Zu den schönsten Ausnahmen zählte auf jeden Fall, das Hotelfrühstück mit Prinz Ralf.
Tatsächlich hat sich, der uns bekannte "Langschläfer", bereits vor 9 Uhr, mit mir zum Frühstück getroffen.

@liebe Claudia, ich empfinde deine Zeilen als großes Kompliment.


Nachdem ich nun die bauchfreie Herta life gesehen habe, verstärkt sich doch mein Wunsch, wenigstens ein paar Kilo abzuspecken.


Ich finde das großartig, wobei hier nicht der Eindruck entstehen darf, du hättest etwa Übergewicht. An der eigenen Gesundheit zu arbeiten, das ist immer gut!


Jetzt, nachdem ich wieder zu Hause bin, werden längere Essenspause wieder eingehalten.
Ein Lieblingsessen am Abend ist für mich Quark mit Haferflocken. Dazu gebe ich Beeren und Nüsse... klingt nach einem Frühstück?... Nein, es ist eine gesunde Mahlzeit mit viel Eiweiß. Außerdem macht es satt.

Die Beeren gibt es derzeit in Wald und Flur...Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren.
Für ein Müsli muss ich die Früchte nicht Kiloweise ernten.
Und... ist das nachhaltig und gesund?

Soviel für heute von mir, hier in der Bauchfreigruppe.

Ich wünsche euch ALLEN ein angenehmes Plätzchen im Schatten oder im Freibad oder auf dem Sofa oder, oder...

Liebe Grüße
Herta

Verfasst am: 03.08.2022, 08:13
Petra_NMS
Petra_NMS
Dabei seit: 03. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1603 Tagen
Beiträge: 2624 Beiträge

Guten Morgen in die Runde der bauchfrei-Willigen

Bei mir tut sich zur Zeit gewichtsmäßig nicht viel, aber ich muss gestehen, das ich in meinem Urlaub eben auch zu viele ‚Ausnahmen‘ mache - sonst wäre es auch nicht wirklich Urlaub, oder

Im Sommer verbringe ich den Urlaub zu Hause und erledige Dinge, zu denen ich sonst im Alltag nicht komme, im Besonderen heißt das Freundschaften zu pflegen, mal essen zu gehen, an den zu Strand fahren. In diesem Urlaub ist das besondere Highlight, mich einen Tag auf einer Beautyfarm verwöhnen zu lassen

Heute geht es aber erst einmal an den Strand

Mit meiner Bauchfreiheit müssen die anderen dann klarkommen

Achso: aktuelle Gewichtsangabe: 77,3 kg

Einen angenehmen Tag für alle fleißigen Nichtmehrraucher*innen

Petra

Verfasst am: 03.08.2022, 08:58
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2276 Tagen
Beiträge: 2724 Beiträge

Guten Morgen allerseits,
da will ich mich auch mal wieder melden. Du hast Recht, Petra: wem unsere Figur nicht gefällt soll wo anders hinsehen
Ich habe quasi aufgegeben auf weitere Gewichtsabnahme zu hoffen und mich auf das Halten konzentriert. Nun kann ich sagen, dass der Sommer mir guttut. Ich halte mein Gewicht mit einer minimalen Tendenz nach unten. Aber nach meiner Erfahrung ist die Zeit vor Weihnachten bis nach Silvester die kritische. Schau ‘n wir mal. Kommt gut über die Hitzetage (ich gehe jetzt gleich mal etwas schwimmen).
Viele Grüße

Verfasst am: 03.08.2022, 12:10
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1732 Tagen
Beiträge: 3241 Beiträge

Meine vergrößerte erotische Nutzfläche bleibt unverändert, wieder 98,8 Kg.

LG Ralf

Verfasst am: 03.08.2022, 12:23
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3254 Tagen
Beiträge: 4663 Beiträge

Liebe Bauchfreitruppe ,
auch ich kann nur vermelden, dass es nichts Neues zu vermelden gibt. Zwischen 77 und 78 kg wiege ich.
Heute morgen war ich wieder einmal walken, das tat gut. Physisch und psychisch. Durchgezogen trotz Hitze.
Ich bin viel zu Fuß unterwegs, manchmal auch per Fahrrad.
So kommt es trotz diverser Eis und sonstiger Sünden zu keiner Gewichtszunahme.
Mal sehen, ob es gelingt, ein paar Kilo zu verlieren: meine Freundin sagte ganz richtig, das geht nur mit Verzicht. Oooooooder aber mit sehr viel Bewegung!
Es ist aber mit Mitte 60 schon ein Gewinn, noch halbwegs fit zu sein und meine 3 Stockwerke ohne Fahrstuhl mit und ohne Einkäufe zu bewältigen.
Und @all: es gibt keinen Grund, hier nicht zu schreiben.
Von Klaus habe ich auch lange nichts gehört, bedanke mich aber für die Gedenkminute an die Dachgeschossbewohner. Wie geht es dir inzwischen?
Lasst euch bei der Hitze heute ein Eis schmecken, es muss ja nicht die Riesenportion sein.
Herzlich grüßt euch alle die
Claudia

Verfasst am: 03.08.2022, 15:01
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1691 Tagen
Beiträge: 1697 Beiträge

hallo erstmal....ich weiss nicht, ob sie´s wussten, aber ich habe mich am 21.10.21 von der Gruppe verabschiedet und das habe ich dazu geschrieben:

"ich bin jetzt 3 Wochen auf das andere Knie , der Schmerz ist um ein vielfaches schlimmer, krank geschrieben und brauche nicht erwähnen, was gerade mit meinem Gewicht passiert ich kann ohne Schmerzen auf mein Hometrainer radeln und alles andere geht garnicht. Ich bin erstmal raus"

mein letztes Gewichtposting war wohl am 08.09.21 mit einem Gewicht von 109,7 Kg
dann nahm ich durch leckeres Eis und kühlem Bier ca 2 KG zu. Dann wurde ich wegen dem linken Knie krank und die Geschichte nahm seinen Lauf schwuppdiwupp habe ich 121 Kg gehabt und die blieben über dem Winter und ich Frühjahr wollte ich wieder angreifen. Aber das klappte iwie nicht so richtig, aber immerhin nahm ich ca 3 Kg ab. Und dabei blieb es, bis ich wieder ende Mai versucht habe. Zur Zeit habe ich glatte 112 Kg .Im Moment trete ich wieder auf der Stelle und es passiert nichts
Ich bleibe aber trotzdem am weil mir das Gewicht zu schaffen macht.
Ich bin ja immer noch krank geschrieben und zur Zeit gehe ich zur Physio und mache was für die Muskeln und seit gestern merke ich, dass ich tatsächlich noch Muskeln haben muss denn ich habe einen guten Kater

Ich wünsche euch viel Glück bei dem Unternehmen "bauchfrei" und ich melde mich wieder, wenn ich 100 kg habe

übrigens habe ich 18 Jahre auch im DG gewohnt und wenn es so warm war wie jetzt, dann kam man sich wie in der Sauna vor. Also liebe Claudia, nimm einen dicken Pulli und schon verlierst du die Pfunde, ohne das du groß was machen musst

nun verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Klaus