Ein ganzes Jahr und noch viel mehr...

Verfasst am: 27.11.2023, 07:02
Los!
Los!
Dabei seit: 29. 01. 2023
Rauchfrei seit: 400 Tagen
Beiträge: 1151 Beiträge

Lieben Dank für deinen Besuch bei mir, Herta

Da habe ich mich gefreut, dir noch etwas anbieten zu können.

Das ist schon ein besonderer Tag, so ein bisschen wie die letzte Kurve vor dem Ziel vom ersten Jahr. Die 3 ist vorne, 3stellig ist es auch schon. Und ja, ich kann das echt hinbekommen.

Dir einen guten Wochenstart

Liebe Grüße
Ulrike

Verfasst am: 29.11.2023, 19:02
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1653 Tagen
Beiträge: 3212 Beiträge

Liebe Herta,

es ist kein weiterer Köln Aufenthalt geplant, habe ja auch schon einiges gebucht.

Kalt ist es, aber du machst das schon am Glühwingstand " zur lieben Herta ".

Bin grade eben nach Hause gekommen. Eine frühere Nachbarin hatte zu Kaffee und Kuchen eingeladen zu ihrem 86. Geburtstag. Sie lebt seit 6 Monaten im Heim.

Schönen Abend noch :-)

LG Ralf

Verfasst am: 29.11.2023, 19:34
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 485 Tagen
Beiträge: 790 Beiträge

Hallo liebe Herta,

viel Spaß am Glühweinstand am Wochenende und dass du dich nicht erkältest.

Ich gehe auch am Wochenende zum Weihnachtsmarkt und freue mich schon.

Aber nicht zum Arbeiten.

Einen schönen Abend noch und viele Grüße sendet dir Traudl

Verfasst am: 30.11.2023, 08:11
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1612 Tagen
Beiträge: 1576 Beiträge

lichen Dank

Verfasst am: 30.11.2023, 16:51
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 485 Tagen
Beiträge: 790 Beiträge

Liebe Herta,

gestern Abend habe ich noch mal meine Nachricht in deinem Wohnzimmer überdacht.....

Und da möchte ich etwas ergänzen.

Ich habe geschrieben, dass ich auch am Wochenende zum Weihnachtsmarkt gehe

"aber nicht zum Arbeiten".

Natürlich meinte ich das mit einem Zwinkern in den Augen.

Ich weiß ja, dass das ehrenamtlich ist und solche "Arbeiten" schätze ich nämlich sehr.

Hab´ein schönes Wochenende und viel Freude.

LG Traudl

Verfasst am: 01.12.2023, 18:42
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 485 Tagen
Beiträge: 790 Beiträge

Liebe Herta,

das hört sich richtig gut an.....

Viel Spaß

und liebe Grüße

von Traudl

Verfasst am: 03.12.2023, 15:30
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1594 Tagen
Beiträge: 1835 Beiträge

Hallöle liebe Herta,

welch Überraschung - war ich doch gestern mit Freunden beim Lichtermeer in unserem Schäferhundeverein.
Alljährlich werden die schönen, stimmungsvollen Lichtimpressionen für Klein und Groß von fleißigen EhrenamtlerInnen aufgebaut (beleuchtete Tannenbäume, Krippen, eine Arche Noah mit Tieren aus aller Welt usw.)

Traditionell gibt es auch Rindwurst mit Brot und einen lecker Glühwein ( oder auch 2 )

Tatsächlich habe ich an Dich gedacht und im Geiste mir Dir angestoßen

-> ich bin sicher, der Glühwein in Deiner Tasse hat kleine Wellen geschlagen ...

Ich wünsche Dir einen ebenso tollen wie stimmungsvollen 1. Advent

und ich gehe davon aus, dass Du eine Menge Spaß an Eurem Stand hast

ein kleiner zum Wärmen

Liebe Grüsse

Sulalu

Verfasst am: 04.12.2023, 19:47
Elena Carr
Elena Carr
Dabei seit: 21. 01. 2023
Rauchfrei seit: 403 Tagen
Beiträge: 518 Beiträge

Liebe Herta,

herzlichen Dank für deine aufbauenden Worte und Wünsche!

Du hast geschrieben "Es kommt der Tag, da kann kommen was will. Einen Gedanken, jetzt eine Zigarette zu rauchen, diesen Gedanken gibt es nicht mehr. Und dann liebe Elli, hat diese Sucht keinerlei Bedeutung mehr in unserem Leben."

Es ist wirklich gut, das zu lesen! Ich hatte nochmal meinen Beitrag, auf den du reagiert hast, vollständig nachgelesen und ich hatte da geschrieben, dass man nie ganz auf der sicheren Seite ist. Ja mich hatte diese eine heftige Attacke letztens nachdenklich gemacht. Ich freue mich deshalb sehr, dass es Hoffnung gibt, dass solche Attacken irgendwann mal nicht mehr vorkommen werden. Eigentlich müsste ich es wissen, denn ich war schon mal jahrelanger Nichtmehrraucher und da hatte ich irgendwann auch keine solchen Anfälle mehr. Dass ich wieder angefangen hatte dann, war auch kein Rückfall in dem Sinne, sondern ich hatte wegen meinem Freund wieder angefangen, was natürlich saudämlich war - also weil er rauchte. Es war ein bewusster Akt, aber als ich wieder anfing, dachte ich, ich rauche immer mal eine am Tag. Also das Gedächtnis ist in Sachen Sucht aber auch nicht so zuverlässig, ich hätte ja wissen müssen, dass das nicht geht.

Jedenfalls, du hast recht, wenn man lange genug abstinent ist, dann kommen diese Attacken irgendwann nicht mehr. Vielen Dank, dass du mir das geschrieben hast und ich gratuliere dir zu deinen mittlerweile über sechs Jahren Rauchfreiheit!

Liebe Grüße,

Elli

Verfasst am: 05.12.2023, 13:48
frido
frido
Themenersteller/in
Dabei seit: 08. 08. 2017
Rauchfrei seit: 2403 Tagen
Beiträge: 5441 Beiträge

Ich hab es mir überlegt, ich gebe meine Antwort, zu dieser traurigen Geschichte, besser in meiner guten Stube!

Ich bin traurig. Du lässt mich einfach so hängen.
Willst die schönen Momente mit deinen Jungs nicht mehr,
wo ihr euch an Weihnachten aus Omas Wohnzimmer stehlt
und unten vor der Haustür zusammen raucht.

Willst es nicht mehr, mit deinen KollegInnen draußen stehen
und tief durchatmen und den Stress gemeinsam hinter euch lassen.

Am Abend auf das Sofa sinken und glücklich tief den warmen, tröstlichen Rauch einatmen.
Den Druck des Tages auspusten und hinterherschauen, wie er als Qualmwolke
endlich verschwindet.

Ich bin traurig um die vielen schönen Momente.
Ich bin traurig um das, was nie mehr sein soll.

Nie mehr der Satz:
Jetzt rauchen wir erst mal eine!

Oder:
Jetzt endlich erst mal eine rauchen!

Komm schon. Hast es doch eh nicht so mit Abschieden.
Warum also ausgerechnet von mir verabschieden, wo ich so zuverlässig immer da war?



Welch traurige Geschichte, von Abschied und Verlust.
Ich kann zum Glück sagen, ich habe diese vermeintlich wunderbaren Momente, tatsächlich längst vergessen.
Wenn sich die Gedanken nur noch darum kreisen, wann und wo und mit wem, ich die nächste Zigarette rauchen kann.

Denn ich, ich habe mich befreit, von dieser Pein.

Ich muss mich nicht mehr mit Kollegen nach draußen in die Kälte stellen, tief durchatmen, damit dieser Suchtdruck endlich von mir abfällt.

Ich kann mich jeden Abend auf mein Sofa sinken lassen und bin der glücklichste Mensch, weil ich mir zum Glück nicht mehr vorstellen kann und muss, wie es sich anfühlt, wenn dieser Suchtteufel mir ständig im Nacken sitzt.

Mutter Natur, hat das alles wirklich wunderbar eingerichtet.
Der Weg bis dahin ist manchmal steinig und nicht ganz leicht.

In diesen Momenten hilft eventuell ein stückweit Sturheit. Immer wieder zu sich selber sagen,
*Ich will
*Ich kann
*Ich werde


In diesem Sinne, wünsche ich euch ganz viel
ich will und ich kann!

Alles Gute, auf eurem Rauchfreiweg, wünscht Euch
Herta

Verfasst am: 06.12.2023, 16:35
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 485 Tagen
Beiträge: 790 Beiträge

Liebe Herta,

mit großer Freude habe ich deinen Kommentar zu der "traurigen Geschichte" gelesen.

Ein Hoch auf deinen Mut und das Engagement, mit dem du die Nachricht verfasst hast.

Vor allem Leute wie ich, die immer mal wieder so Momente der Schmacht haben, haben dadurch die Füße wieder auf den Boden bekommen. Ja, kurz hat mich die Wehmut tatsächlich auch erwischt. Und ich kam ins Überlegen und in eine Sehnsucht hinein, die mir gar nicht gefiel.

Deshalb war ich dir auch besonders dankbar dafür, dass du Sicht auf die Sucht schnell und energisch korrigiert hast.

So liebe Herta, weiterhin eine schöne Adventszeit wünscht dir die Traudl

PS: Den Weihnachtsmarkt hast du wunderschön ausgerichtet. Ich habe den Zeitungsartikel und die Bilder gesehen.