Wie es gehen könnte frei zu sein

Verfasst am: 01.06.2024, 17:30
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 588 Tagen
Beiträge: 923 Beiträge

Hallo liebe Mitstreiter,
liebe Johanna,

vor einigen Tagen habe ich bei dir/euch die Diskussion mitgekriegt, bei der es um das Thema Suchtverlagerung ging. Sofort konnte ich leider nicht antworten, aber ich möchte unbedingt auch noch mein "Leid" hier klagen.

Tatsächlich war Alkohol nie ein Thema für mich. Ab und zu, bevorzugt bei festlichen Anlässen, habe ich mal etwas getrunken, aber das war selten. Nach meinem Rauchstopp habe ich vorsichtshalber die ersten 100 Tage ganz ohne verbracht. Fiel mir aber auch gar nicht schwer.

An meinem hundertsten Tag im Rauchfreiland habe ich dann 2 Gläser Wein getrunken. Und seitdem immer öfter. Dann gibt es auch wieder Zeiten, wo ich das abstellen möchte. Aber dann kommt ein anderes Thema herbei, bspw. Süßes, dann wieder Alkohol usw. usf.

Es gefällt mir nicht, ich bin nicht zufrieden mit mir. Aber irgendetwas habe ich meistens. Und mittlerweile wächst sich das Thema auch zu einem echten Problem aus.

Ich würde mich freuen, wenn noch mehr ihre Meinung mitteilen würden. Und vor allem, wie habt ihr das Problem gemeistert?

Ihr könnt mir gerne auch in meinem Wohnzimmer antworten.
Oder ist es dir Johanna, auch so recht?

Einen schönen Abend wünsche ich euch.

LG Traudl

Verfasst am: 31.05.2024, 09:01
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 228 Beiträge

@Klaus

Ganz wunderbar. Dann hoffe ich mal, dass es für dich als Lotsen einen staatlich-freundlichen ;-) Ansprechpartner geben wird.

Hab einen schönen Tag.
Herzliche Grüße
Johanna

Verfasst am: 31.05.2024, 08:49
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 231 Beiträge

Super Klaus, das ist schön

Verfasst am: 31.05.2024, 08:48
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 306 Tagen
Beiträge: 3584 Beiträge

Ein Jahreskalender wäre toll. Ich habe keine Ahnung ob wir hier irgendeinen Einfluss dieser Art haben.
Aber ich versuche das gerne.
Das hier ist eine staatliche Einrichtung, und die sind demokratisch organisiert und deshalb nicht immer die schnellsten.
Ich werde das auf jeden Fall unterstützen
Versprochen!

Verfasst am: 31.05.2024, 08:31
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 231 Beiträge

Liebe Johanna eine super tolle Idee

Auch an dich mal ein großes Lob...du reagierst immer auf Antworten

und machst dir immer Gedanken über den Inhalt .

Liebe Grüße und einen schönen Tag Anke

Verfasst am: 30.05.2024, 23:37
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 228 Beiträge

... keine Ahnung, welchen Einfluss die Lotsen haben, aber vielleicht könnte ein dreiteiliger Kalender über die Dauer eines Jahres angeregt werden ... In etwa unter den Arbeitstiteln: "Die ersten 100", "Durchhalten lohnt" und "Mach das Jahr voll".

Allen ein gutes Wochenende
Ahoi
Johanna

P.S.: Ich kann inzwischen Abende mit Rauchern verbringen, ohne dass mich das irgendwie belasten oder antriggern würde. Schön ist das.

Verfasst am: 30.05.2024, 12:00
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 231 Beiträge

Ja Klaus, ich fand es auch sehr schade als der letzte Tag da war. Ich hätte gerne nochmal 100 Tage lustige und mutmachende Begleitung gehabt.
Das Ritual jeden Morgen hat mir gefallen

Verfasst am: 30.05.2024, 09:35
JohannaStein
JohannaStein
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 85 Tagen
Beiträge: 228 Beiträge

Guten Morgen liebe alle
und danke fürs Vorbeischauen :-)))))

In der Tat, gezählt wird immer weniger; doch dennoch bin ich stolz, diese ständig wachsene Zahl an rauchfreien Tagen zu sehen. Auch der Kalender, in den ich gelegentlich gucke, macht mir Spaß und es ist tatsächlich ein bisschen schade, dass man nach Tag 100 sozusagen entlassen wird.
Umso wichtiger wird dann der Austausch hier, stelle ich mir vor, denn nach 100 Tagen steht die Kuh zwar nicht mehr mitten auf dem Eis, aber ganz runter ist sie auch noch nicht. Es wird Themen geben ...
Jetzt starte ich aber erst mal froh in meinen Co-working Tag, freue mich sehr, dass die Zigarette darin nicht vorkommt und wünsche euch einen schöne Restwoche.

Alles Liebe
Johanna

Verfasst am: 30.05.2024, 08:39
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 306 Tagen
Beiträge: 3584 Beiträge

Guten Morgen
Ich war völlig irritiert, das der Nichtraucher Kalender plötzlich vorbei war. Es hätte mir gefallen noch weitere 100 Tage darin zu finden.
Der hatte mich auf eine sehr sympathische Art begleitet

Verfasst am: 30.05.2024, 08:02
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 126 Tagen
Beiträge: 231 Beiträge

Liebe Johanna,

Vielen Dank für deinen Besuch.

Ich bring mal Kaffee für einen Plausch mit.



Ja, jetzt vergeht die Zeit wie im Flug. Am Anfang haben sich die Stunden wie Kaugummi gezogen, von Schmachtanfall zu Schmachtanfall gehangelt, gedacht wieder ein Tag geschafft....und jetzt ist es normal und ich vergesse die Zeit genauso wie als Raucherin
Seit mein Nichtraucherkalender beendet ist vergesse ich die Anzahl der Tage.

Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir
Anke