Was meint Ihr ????

Verfasst am: 21.11.2018, 05:58
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3912 Tagen
Beiträge: 8858 Beiträge

Hallo Spinni, herzlich Willkommen und Glückwunsch zu Deinem Entschluss.

Das mit dem Aufschreiben ist schon einmal ein sehr guter erster Schritt, hier kannst Du erkennen zu welchen Situationen Du immer zur Zigarette greifst. Im nächsten Schritt kannst Du dir überlegen, wodurch Du die Zigarette ersetzen kannst. Was lenkt Dich am besten ab? In Pausen kannst Du z.B. etwas lesen, Musik hören, Kreuzworträtsel machen...

Auch können Hilfsmittel wie Pflaster oder Spray Dir eine wertvolle Hilfe sein. Bieten sie doch die Chance etwas Zeit zu gewinnen und die Entzugserscheinungen etwas zu mildern. Aus meier Erfahrung sind sie eine sehr gute Unterstützung.

Auch Atemübungen können bei Schmachtattacken helfen. Eine weitere Möglichkeit wäre, sich auf kleineren Zetteln verschiedene Aufgaben zu notieren und diese Zettel in ein Glast oder Kästchen tun. Wenn dann eine Attacke kommt, einfach einen dieser Zettel ziehen und dann diese Aufgabe erledigen. Die Krankenkassen übernehmen oft Kosten für Nichtraucher-Seminare, einfach mal Fragen lohnt sich auf jeden Fall. Ebenso bieten sie Kurse zur Stressreduzierung an.

Bestelle Dir doch das Starterpaket,welches innerhalb Deutschlands kostenfrei bestellt werden kann. In diesem Paket ist u. a. auch ein Knetball, der bei Nervosität sehr hilfreich ist. Die Finger sind beschäftigt und man kann sich etwas abreagieren.

Das mit dem Ausflug nach Rom ist natürlich eine tolle Einladung, die Stadt ist so schön. Natürlich musst Du auf einen schönen Rotwein nicht verzichten, auch wenn Alkohol die Hemmschwelle deutlich reduziert - ein Gläschen ist okay. Man kann aber auch mit Wasser oder so anstoßen.

Was die Probleme mit dem Chat betrifft, kann es auch am Browser liegen. Darf man Fragen, welchen Browser Du verwendest?

Verfasst am: 20.11.2018, 21:20
Spinni
Spinni
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 11. 2018
Rauchfrei seit: 1400 Tagen
Beiträge: 9 Beiträge

Ich bin noch relativ neu hier ...wollte am Chat teilnehmen...aber das klappt irgentwie nicht .Vielleicht wegen der Wartungsarbeiten...?
An diesem Wochenende wollte ...möchte ich aufhören ...
Bin aber nicht ganz sicher ob der Zeitpunkt wirklich günstig ist. Das ist keine faule Ausrede...
Folgendes...
Ich bin am Wochenende allein...günstig weil ich mich auf mich selbst konzentrieren kann..ungünstig weil allein sein auf meine Psyche schlägt...
Zur Zeit befinde ich mich auch noch im Arbeitswechsel. Bedeutet für mich Minijob zusätzlich zu meiner alten Arbeit um auszuhelfen und die neue Stelle mit einem Bein schon gut und besser kennenzulernen. Die Woche ist relativ hart...neue Aufgaben und wehleidige Chefin in der alten Firma , weil sie keine Fachkraft bis Januar finden wird die meine Arbeit abdecken kann... Alles viel Aufregung.
Zusätzlich hat mich mein neuer Arbeitgeber schon zur Weihnachtsfeier vom 30.11.-2.12. eingeladen. Wir fliegen alle nach Rom . Sowas habe ich noch nie erlebt ...besonders soviel Großzügigkeit und vor allem war ich noch nie in Rom
Also wieder viel Aufregung ...und wenn wir abends essen gehen mag ich auf das Glas Wein nicht verzichten...Einmal im Leben in Rom und dann nicht anstossen...? Ich trinke gern ein Glas Wein , aber die Koppelung brauche ich nicht erklären. Ich muß es erst wieder neu lernen schöne Moment ...Ihr wisst was ich meine. Ichglaube in der neuen Firma sind alles Nichtraucher...bis auf einen Mitarbeiter...bin aber nicht ganz sicher ...wir sind nur 8 Leute ...peinlich wäre mir dort rauchen zu müssen..oder unter Druck zu stehen ...
Momentan reduziere ich meine Zigaretten und schreibe auf wann ich rauche und überlege ständig ...muß ich jetzt wirklich oder ist es nur Gewohnheit...
Ich will alles richtig machen dieses mal...deshalb frage ich euch wie ihr das seht ....?
lg Spinni