Peggy123 Ganz anderer Start

Verfasst am: 23.02.2024, 18:57
Peggy123
Peggy123
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2024
Rauchfrei seit: 16 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Liebe Sarah-Anne,

vielen lieben Dank für deine Worte, tut wirklich gut.

Ich bin froh, dass ich den Tag gut rum gebracht habe und es stimmt. Zicken ist nicht tödlich, man muss sich höchstens entschuldigen



Und ich habe mich in den Garten verzogen um meine Ruhe zu haben und ein paar Kleinigkeiten erledigt.

Verfasst am: 23.02.2024, 17:28
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 294 Beiträge

Zitiert von: SarahAnne
Hallo Peggy und Rooni,

ich schreibe euch jetzt einfach beiden hier.

Ich finde ihr macht das toll und unterstützt euch gegenseitig und alle drum rum

Die ersten Wochen bin ich entweder ziemlich verwirrt rumgelaufen oder wollte jemanden beißen

Unsere Lotsin Lix hat mal ganz süß geschrieben, es wurde noch niemand totgezickt aber sehr wohl totgeraucht.

Bleibt dran, lenkt euch ab, gönnt euch etwas schönes. Ich habe mir grad ein schönes Buch gekauft. Es wird mit jedem Tag besser, wirklich. Ansonsten lasst es im Forum raus. Dafür ist es da.

Fühlt euch fest gedrückt, wenn ihr mögt

Liebe Grüße Sarah


Liebe Sarah danke für die lieben Worte



Wow du bist schon ordentlich weit… Morgen 150 Tage

Verfasst am: 23.02.2024, 17:23
Andrea17.12.
Andrea17.12.
Dabei seit: 16. 01. 2024
Rauchfrei seit: 38 Tagen
Beiträge: 110 Beiträge

Zitiert von: Peggy123
Es gibt Tage, da Frage ich mich, was Entzug und was eine kleine Meise im Kopf ist

Aufgestanden und mich irgendwie eher gerädert gefühlt, dazu gereizt das eine und das andere läuft dann noch schief :eviler Tag wird auch nicht mehr besser. Werde mich ruhig verhalten, sonst muss ich mich wegen ungerechtfertigte Wutanfälle entschuldigen

Heute schon geheult, geschrien, Hometrainer ... Es wird nicht besser, den Tag vergesse ich ganz schnell.


Etwas Angst, die 3. Woche hat angefangen


Liebe Peggy, Angst ist kein guter Begleiter
Wer Angst hat hat verloren
Freue dich auf Woche drei, sie wird wundervoll, du fühlst dich befreiter und freier
Wir kämpfen nicht, sondern lassen los, fühlt sich besser an

Lg Andrea

Verfasst am: 23.02.2024, 17:18
SarahAnne
SarahAnne
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 151 Tagen
Beiträge: 257 Beiträge

Hallo Peggy und Rooni,

ich schreibe euch jetzt einfach beiden hier.

Ich finde ihr macht das toll und unterstützt euch gegenseitig und alle drum rum

Die ersten Wochen bin ich entweder ziemlich verwirrt rumgelaufen oder wollte jemanden beißen

Unsere Lotsin Lix hat mal ganz süß geschrieben, es wurde noch niemand totgezickt aber sehr wohl totgeraucht.

Bleibt dran, lenkt euch ab, gönnt euch etwas schönes. Ich habe mir grad ein schönes Buch gekauft. Es wird mit jedem Tag besser, wirklich. Ansonsten lasst es im Forum raus. Dafür ist es da.

Fühlt euch fest gedrückt, wenn ihr mögt

Liebe Grüße Sarah

Verfasst am: 23.02.2024, 16:50
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 20 Tagen
Beiträge: 294 Beiträge

Nein liebe Peggy

Du brauchst keine Angst zu haben, ich bin für dich da und noch viele andere… du bist auch immer für ALLE da.
Also kannst deine Wut auch gerne mal bei mir auslassen, ich kann das ab.

Es kann auch an der Jahreszeit und Wetterbedingt sein, dass du dich gerädert fühlst…

Lg
Rooni

Verfasst am: 23.02.2024, 16:41
Peggy123
Peggy123
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2024
Rauchfrei seit: 16 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Es gibt Tage, da Frage ich mich, was Entzug und was eine kleine Meise im Kopf ist

Aufgestanden und mich irgendwie eher gerädert gefühlt, dazu gereizt das eine und das andere läuft dann noch schief :eviler Tag wird auch nicht mehr besser. Werde mich ruhig verhalten, sonst muss ich mich wegen ungerechtfertigte Wutanfälle entschuldigen

Heute schon geheult, geschrien, Hometrainer ... Es wird nicht besser, den Tag vergesse ich ganz schnell.


Etwas Angst, die 3. Woche hat angefangen

Verfasst am: 23.02.2024, 14:52
KlausRausB
KlausRausB
Dabei seit: 30. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1603 Tagen
Beiträge: 1550 Beiträge

Hallo Peggy (123), vielen Dank für deinen Glückwunsch und Glückwunsch zurück für ganze 2 Wochen ohne Rauch und Teer.
Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Freitag
vlG Klaus

Verfasst am: 23.02.2024, 08:20
Klauser1313
Klauser1313
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 194 Tagen
Beiträge: 2132 Beiträge

Moin Peggy
2 Wochen
Ein starker Anfang


Alle guten Wünsche aus Berlin!

Verfasst am: 23.02.2024, 08:15
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 430 Tagen
Beiträge: 1720 Beiträge

Guten Morgen, Peggy.
Du hast 2 Wochen nicht geraucht, 14 Tage, die schlimme Zeit von körperlichem und seelischem Entzug zusammen. Eine harte Zeit, aber du hast es geschafft!
Mach so weiter!

Liebe Grüße von
Birgit

Verfasst am: 23.02.2024, 08:08
Peggy123
Peggy123
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 01. 2024
Rauchfrei seit: 16 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Danke liebe Blume