Mein neues Wohnzimmer-3 Wochen geschafft

Verfasst am: 13.01.2023, 08:50
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 13.01.2023, 06:58
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 13.01.2023, 00:20
rauchfrei-lotse-meikel
rauchfrei-lotse-meikel
Dabei seit: 02. 07. 2013
Rauchfrei seit: 3994 Tagen
Beiträge: 3598 Beiträge

Hallo liebe Kirsten aus Berlin.

ich hab auch in Berlin gelebt. Meine ersten dreißig Lebensjahre. Aber das nur nebenbei...
Ich melde mich zum Thema "COPD". Mich hat sie auch heimgesucht, inzwischen Stufe 4 mit Sauerstoff (24/7).
Wie du schreibst, befindest du dich im Anfangsstadium. COPD ist (noch) nicht heilbar, wie du vielleicht weißt. Aber sie lässt sich tatsächlich beeinflussen. Du hast vieles in deiner Macht, das Fortschreiten zu verlangsamen. Wichtigste Stellschraube ist die compliance bei der Einnahme der Medikamente. Bist du mit deinem Lungenfacharzt zufrieden? Gut so! Wenn nicht, kann die zweite Meinung eines anderen Arztes sicher nicht schaden. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine umfassende Beratung durch den Arzt praktisch ausgeschlossen ist. Dafür sind die Fallzahlen inzwischen viel zu hoch. Aber es gibt herausragende Plattformen im Internet. Ich kriege jeden Monat drei oder vier Newsletter, die mich auf dem Laufenden halten. Behandlungsmethoden, Medikamente, da gibt es hin und wieder mal interessante News.
Bist du noch berufstätig? Dann ist es ein Leichtes, eine Reha über die Rentenversicherung zu beantragen. Drei bis fünf Wochen in einer Fachklinik sind absolut gold wert. Ist aber auch über die Krankenkassen möglich, wenn du nicht berufstätig bist. Das soll's auch schon gewesen sein. Ich wünsche dir gute Besserung!

Lieben Gruß
Meikel

Verfasst am: 12.01.2023, 22:47
Birwin
Birwin
Dabei seit: 27. 12. 2022
Rauchfrei seit: 545 Tagen
Beiträge: 74 Beiträge

Ich bin dabei, Kirsten, und bring noch mit!

Verfasst am: 12.01.2023, 22:40
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 12.01.2023, 22:39
Birwin
Birwin
Dabei seit: 27. 12. 2022
Rauchfrei seit: 545 Tagen
Beiträge: 74 Beiträge

Liebe Kirsten, ich wünsche dir noch viele von diesen schönen Tagen!! Und viel Spaß auf der Wiese , die gibt es ja tatsächlich
Monika, vielen Dank für den link, das Photo der Wiese ist toll, ich muss ja nur noch 29 Tage warten, dann folge ich Kirsten!! Halt mir schon mal nen Platz frei, Kirsten!!

Verfasst am: 12.01.2023, 22:35
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 12.01.2023, 22:28
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 904 Tagen
Beiträge: 920 Beiträge
Verfasst am: 12.01.2023, 22:06
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 12.01.2023, 21:40
Emma62
Emma62
Dabei seit: 13. 12. 2022
Rauchfrei seit: 553 Tagen
Beiträge: 231 Beiträge

So mal einen kurzen Zwischenbericht...Mir geht es heute besser.

Ich war ein bisschen enttäuscht dass kein Lotse reagiert hat als es mir gestern so mies ging. Dann hab ich in irgendeinem Thread doch noch Monikas Antwort gefunden. Ich danke dir.
Beim Rehasport habe ich mich schon angemeldet. Aber erstmal kommt die Schmertherapie ab 23. 1. für 2 Woche.

Am Sonntag hat meine Tochter Geburtstag. Und ich habe 50 rauchfreie Tage.



Liebe Kirsten,

das tut mir sehr leid, dass du dich alleine gelassen gefühlt hast. Ich war gestern echt platt und bin zeitig ins Bett gegangen, da hab ich deine Nachricht nicht mehr gelesen.

Aber um so schöner und soooooooo erfreulicher, dass du dich heute gut fühlst . Das freut mich so sehr . Nimm alle Kraft mit, die dir dieser Tag gibt und speichere sie gut ab . Ich hoffe, morgen folgt ein weiterer guter Tag, oder sogar ein noch besserer ?

Liebe Grüße

Emma