Mach 47 Jahren rauchen mein erster Rauchstopp.....

Verfasst am: 13.06.2024, 11:15
Sternchen Speedy
Sternchen Speedy
Dabei seit: 29. 01. 2024
Rauchfrei seit: 359 Tagen
Beiträge: 120 Beiträge

Hallo Anke,

1-2-3- Tage rachfrei und 222 Beiträge im Forum!

Wenn das mal kein Grund zum feiern ist.

Wünsche dir einen schönen, hoffentlich sonnigen, rauchfreien Tag.

Liebe Grüße, Sternchen Eva

Verfasst am: 12.06.2024, 19:47
rauchfrei-lotsin-sarah
rauchfrei-lotsin-sarah
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 266 Tagen
Beiträge: 674 Beiträge

Liebe Anke,

ich freu mich, dass du dich stabil fühlst und andere Mitreisende so unterstützt.



Das hat mir damals so unheimlich geholfen, wenn die "älteren" Rauchfreihasen mir Mut zugesprochen haben oder hilfreiche Tipps da gelassen haben. Davon lebt das Forum.

Ich drücke dich

und wünsche dir einen schönen Abend.

Liebe Grüße Sarah

Verfasst am: 12.06.2024, 16:01
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Themenersteller/in
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 129 Tagen
Beiträge: 239 Beiträge

Oja Paul, diese Gefühle bei Fersen- Stricken in der akuten Rauch- Frei- Phase kann ich mir bildlich gut vorstellen
Da ist es mit der Kontrolle der Gefühle ein wenig schwierig.

Ich habe in meinen Anfangstagen sehr viel gute Unterstützung hier im Forum erhalten, das hat mir sehr geholfen.
Gerne gebe ich nun etwas an die nach mir Kommenden zurück. Ich fühle mich stabil genug wieder über den Deckelrand zu schauen .
Liebe Grüße Anke

Verfasst am: 12.06.2024, 08:55
rauchfrei-lotse-paul
rauchfrei-lotse-paul
Dabei seit: 22. 02. 2024
Rauchfrei seit: 2168 Tagen
Beiträge: 245 Beiträge

Moin Anke,

Ich schau mal bei dir vorbei, es freut mich, dass du des Öfteren im Junizug auftauchst. Der Austausch zwischen den Anfängern und Fortgeschrittenen macht ganz viel aus für die Stimmung im Forum
Danke dafür

Immer wenn ich deinen Avatar sehe denke ich daran, dass ich in meinen ersten Wochen des Rauchstopp gelernt habe Strümpfe zu stricken;
Immer rechte Maschen im Kreis ohne viel nachdenken, Hauptsache die Finger haben was zu tun. Bei der Ferse allerdings … hab ich mit der Socke auch schon mal Papierkorbbasketball gespielt, wenn du weißt was ich meine


LG von Paul

Verfasst am: 11.06.2024, 09:04
Sternchen Speedy
Sternchen Speedy
Dabei seit: 29. 01. 2024
Rauchfrei seit: 359 Tagen
Beiträge: 120 Beiträge

Guten Morgen liebe Anke,

vielen Dank für deine lieben Worte - ich weiß es wirklich zu schätzen, dass du mich unterstützt.

Gruß, Eva

Verfasst am: 11.06.2024, 08:37
JohannaStein
JohannaStein
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 88 Tagen
Beiträge: 236 Beiträge

Liebe Melli,

wie für alle hier, ist/war die Zigarette der beste Freund in Stresssituationen. Unser Suchtgedächtnis hat sich also gemerkt; ist Stress, greif zur Kippe.
Wer aufhört zu rauchen, fühlt sich dann erst einmal nackt = ohne Hilfsmittel, um bestimmte Situationen meistern zu können; so ging es mir jedenfalls. Schritt für Schritt habe ich dann die Erfahrung gemacht, dass es auch ohne geht und das war/ist ein sehr, sehr gutes Gefühl.
Neben deinem Vorhaben nicht zu rauchen, hast du ein weiteres "Projekt", das dir Stress macht. Du bist auf einmal Mama und das ist neu und herausfordernd. Vielleicht kannst du mit deinem Partner oder mit Freunden darüber reden oder dir externe Hilfe holen. Was müsste passieren, damit diese "Mama-Situationen" nicht mehr so stressig für dich sind, ist vielleicht eine Frage, die wichtig sein könnte.
Fühl dich erst einmal gedrückt - und setze dich nicht zu sehr unter Druck!
Liebe Grüße Johanna

Verfasst am: 11.06.2024, 07:24
JohannaStein
JohannaStein
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 88 Tagen
Beiträge: 236 Beiträge

Guten Morgen liebe ALLE :-)))

@Anke,
Urlaubsstimmung und dann weht da so ein Rauchduft vorbei und triggert. Yes, macht er. Mir ist das tatsächlich vor zwei Tagen so gegangen. Sommer, Freiheit und auf einmal war da in der Ferne dieser Kippengeruch, den ich auf einmal irgendwie attraktiv fand, obwohl ich sonst alles was mit dem Stinkezeugs zu tun hat, wirklich ekelig finde. Ich glaube, die Kopplung war "Sommerfreiheit geht mit Kippe". Aber nein. Geraucht habe ich natürlich nicht. Ich musste auch nicht sehr kämpfen, doch die Macht des Suchtgedächtnisses hat mich nochmals überrascht.

Liebe Grüße
Johanna

Verfasst am: 11.06.2024, 06:14
wesergirl
wesergirl
Dabei seit: 06. 09. 2019
Rauchfrei seit: 361 Tagen
Beiträge: 507 Beiträge

Guten Morgen, liebe Anke!

Da komme ich doch gerade richtig um dir ein fröhliches Palim Palin in dein Wohnzimmer zu schmettern.



Vielen Dank auch für deine Glückwünsche und deinen Besuch in meinem Wohnzimmer.



Einen schönen Tag wünscht dir, Stine

Verfasst am: 09.06.2024, 21:23
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 904 Tagen
Beiträge: 920 Beiträge

Hallo cleanmiri,
Auch für dich freue ich mich, dass du heute eine so wichtige Entscheidung getroffen hast. Und ein Rauchfreizwilling MelliMcFlame ist auch schon da
Zu zweit kommt man gut voran

Also herzlichen Glückwünsch!
Hier gibt es noch mehr Forumshausener, die so wie du gerade anfangen aufzuhören und sich gegenseitig unterstützen

https://rauchfrei-info.de/community/forum/Topic/show/DESC/T/rauchfrei-im-junizug-24-eine-gute-wahl-11281/

Liebe Grüße von Monika

Verfasst am: 09.06.2024, 21:17
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 904 Tagen
Beiträge: 920 Beiträge

Hallo MelliMcFlame,
Das war eine sehr gute Entscheidung von dir. Herzlichen Glückwunsch!
Bestimmt ist deine Situation nicht einfach und immer wieder herausfordernd.
Es geht, wie du dir schon denkst, ganz bestimnt auch ohne Rauch Lösungsmöglichkeiten zu finden.
Hier im Forum bist du richtig und herzlich willkommen.
Hast du dich schon im Monatszug Juni 2024 umgeschaut?

https://rauchfrei-info.de/community/forum/Topic/show/DESC/T/rauchfrei-im-junizug-24-eine-gute-wahl-11281/

Da sind viele schon wie du angefangen rauchfrei unterwegs zu sein.

Liebe Grüße von Monika