Los geht´s...!

Verfasst am: 17.03.2024, 17:51
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 419 Beiträge

Hat mir auch sehr gut getan. Dir auch einen schönen Abend! Und danke!

Verfasst am: 17.03.2024, 17:47
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Wie lieb von dir

Es war sehr schön bei dir, danke für das Nutella Brötchen und die guten Gespräche. Ich habe gar nicht mehr an meine fiese Laune gedacht.

Nun wünsche ich dir einen schönen Abend, mach es dir gemütlich.
Morgen ist ein neuer Tag und zwar Tag 8

Verfasst am: 17.03.2024, 17:46
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 419 Beiträge

Im ❤️ bleibst du mein Zwilling. Egal wann du nachkommst....

Verfasst am: 17.03.2024, 17:44
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Ich war leider dein Zwilling, nun nur noch in einer Sache vor 9 Jahren.
Aber ich werde dir hinterher dackeln, denn eins weiß ich, ich möchte auch endlich frei sein.

Deine Berichte motivieren mich, du hast gute und schlechte Tage und versuchst sie anzunehmen, auch wenn es manchmal schwer ist.

Ich bleib dir auf den Versen, da sehe ich dann immer, was mich erwartet.

Verfasst am: 17.03.2024, 17:38
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 419 Beiträge

Deswegen bist du auch mein Zwilling. Siehst du. Gleich zum2. Mal! Toll!

Verfasst am: 17.03.2024, 17:22
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Bei mir ist das auch 9 Jahre jetzt her. Nur bei ihm ist der große Günther schnell erstummt, ich glaube ich habe davon 10 im Kopf

Verfasst am: 17.03.2024, 17:20
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 419 Beiträge

Ja genau. Ich hatte mir den an der ersten tagen angeguckt, als es mir so schlecht ging. Der hat mich vor 9 Jahren schon so motiviert....Und ich nehme grade jede Hilfe wahr, due ich kriegen kann....

Verfasst am: 17.03.2024, 17:09
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Brüder, jaja, das sind wohl Rabauken
Nun bist du die älteste von euch, wäre es anders, würden sie dich mit Sicherheit ständig in ihre Mitte nehmen.
Meine Schwester war auch eine Frohnatur, es verging echt kein Tag, an dem sie nicht lachte. Trotz ihrer schweren Krankheit hat sie das Leben so sehr geliebt.
Deshalb kann ich gut verstehen, das dich das dann mitreißt.

Schwestern sind da oft anders, aber auch nicht immer. Meine Mutter und ihre Schwester, das hätte man nieder schreiben sollen, meine arme Oma
Im Erwachsenenalter ging es dann. Vielleicht waren es bei uns die 14 Jahre Altersunterschied, aber es hätte ja auch sein können, das ich sie nicht interessiere, war aber nicht so.

Du hast mir den Tipp gegeben, ich habe gar nicht an ihn gedacht. Mir ist das Wort damals auch nicht aufgefallen, da war ich noch richtig im Trauermodus.
Wer weiß schon woher was kommt, es kommt darauf an, das was kommt.
Fragen fällt manchmal schwer, aber ich bin total positiv überrascht, wieviele Anteil nehmen und helfen wollen.

Verfasst am: 17.03.2024, 16:54
Jemilili
Jemilili
Themenersteller/in
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 75 Tagen
Beiträge: 419 Beiträge

Oh man. Das tut mir so leid. Und so toll, dass du deinen Therapeuten anrufst.baja, Brüder....Es ist mit denen nicht so wie mit ner guten Freundin. Ich bin due älteste und mein kleiner Bruder tatsächlich wie ein halber Sohn für mich. Aber sonderlich stolz sind die jetzt nicht...Aber grade mein Kleist da, wenn ich ihn brauche und nimmt mich mit, wenn er was unternimmt...Der ist eine froh Natur. Das tut schon sehr gut.....
Ich glaube nicht, dass icb es war, die etwas ausgelöst hat. Aber du bist offen und willst fie Veränderung..Und an dem Punkt werden uns plötzlich Dinge klar, die wir vorher nicht fassen konnten....Und dass hat das Video in dir ausgelöst. Dieser Satz ist mir in dem.video nicht mal aufgefallen. Sber in dem Moment, wo man bereit ist, bekommt man plötzlich Hilfe von außen....Ist wahrscheinlich das, was die Leute mit "Bestellen beim Universum" meinen. Man ist bereit dich zu verändern...Was enofm viel Kraft kostet. Und dann schickt einem das Universum, Gott oder wer auch immer Hilfe zur Selbsthilfe....Und umso offener man seine Probleme anspricht, umso mehr Leute können auch mit überlegen.....Die meisten Menschen wollen immer helfen, dass ist das Schöne....

Verfasst am: 17.03.2024, 16:44
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 232 Beiträge

Ich kenne das von einer guten Bekannten, sie ist bis heute auch wegen ihrer Eltern in Therapie. Das macht mich traurig und wütend zugleich. Die Eltern leben anscheinend in Ruhe weiter und der Mensch der darunter gelitten hat, muss jahrelang in Therapie.
Meine Schwester war alles in einem. Sie war 14 Jahre älter. Sie war meine Freundin, mein Vorbild, wie eine Mama, mein Ratgeber etc. wir haben uns geschworen das wir immer zusammen sind, egal was passiert und das wir alles zusammen durchstehen. Sie konnte aber nicht bleiben, das muss ich verstehen. Ich wollte den Gedanken nicht zulassen und meine Eltern, besonders meine Mama, wollte nicht darüber reden. Es wurde einfach geschwiegen. Hat mir die Sache nicht leichter gemacht.
Durch dich habe ich das erstmal gecheckt.
Ich habe sogar noch die Näpfe und den Hundekorb meines Hundes hier, ihn musste ich vor 1 1/2 Jahren gehen lassen. Das ist alles nicht normal. Ich werde morgen bei meinem alten Therapeuten anrufen, da lasse ich mich auf die Liste setzen, auch wenn es dauert.

Es ist komisch, seit ich das hier offen schreibe, geht es mir innerlich viel besser.
Das Problem ist nicjt das alle gestorben sind, das Problem ist das ich sie festhalte. Ich bin das Problem.

Das deine Brüder dir sehr wichtig sind, glaube ich gerne. Ihr haltet zusammen, das ist ein gutes Gefühl. Deine Brüder müssen sehr stolz auf dich sein, was du da gerade alles schulterst.