Lebenszeichen

Verfasst am: 04.09.2017, 21:28
rhada1
rhada1
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2015
Rauchfrei seit: 2689 Tagen
Beiträge: 571 Beiträge

Hallo ihr Lieben,
Ich freue mich grade sehr, eure Antworten an mich hier zu finden! ! Schön, solche WegbegleiterInnen wie euch zu haben.
Ja, jezt ist September und tatsächlich ruck der 2 - jährige Rauchfreitag näher.
DAs ist schon toll.
Ich erinnere mich, wie ich durch die Wälder mehr gerast als spaziert bin, total desorientiert und durcheinander. Meine Güte, wie gut, dass dies nun ein RÜCKBLICK ist.
Dem Schnuppern bin ich aus dem Weg gegangen in letzter Zeit, und ja, da geht es gleich wieder viel besser, Nichtrauchen mit Leichtigkeit.
Den 2ten feiere ich nicht.
Aber den 3ten peile ich an und den feiere ich dann auch.
Denn 3 Jahre rauchfrei war ich seit Beginn meiner Raucherkarriere nie. Wenn ich die 3 voll hab dann bin ich endgültig übern Berg, so meine Phantasie.
Allen lieben Mit- NichtraucherInnen schöne Grüße!
en:penguin:

Verfasst am: 03.09.2017, 22:14
Lysistrate
Lysistrate
Dabei seit: 20. 09. 2015
Rauchfrei seit: 2697 Tagen
Beiträge: 525 Beiträge

Liebe Rada,

es ist unfassbar - wir machen bald die 2 jähre voll. So lange hatte ich trotz meiner vielen Versuche und auch monatelangen Rauchpausen bisher nie geschafft.

Wir sind die Heldinnen, die es geschafft haben.
Ich freue mich immer mal wieder von den alten Weggefährtinnen zu lesen.

Alles Liebe
Lysi

Verfasst am: 26.06.2017, 16:27
Sonnenschein66
Sonnenschein66
Dabei seit: 18. 03. 2017
Rauchfrei seit: 2153 Tagen
Beiträge: 1945 Beiträge

Liebe Rada,

bei deinem Zeilen kommen mir auch düstere Gedanken hoch, weil ich das vor einem Jahr mit beginnender schwerer Krankheit und dem Tod meiner Mutter mitgemacht habe.

Ich bin auch noch Frischgebackener und fühle mich nicht entmutigt. Im Gegenteil es erhöht die Achtsamkeit vor . Wir haben alle so lange und intensiv geraucht. Wie soll das in ein paar Tagen vergessen sein.
Den Alltag und die meisten Situationen bewältigt man bestimmt ab einer gewissen Zeit mit links ohne rauchen,
Aber die besonderes schwierigen sind dann die Herausforderung.
Ich habe soviel von euch allen hier gelernt und dafür bin ich sehr dankbar.

Ich hoffe für dich dass die Lust auf Niko so schnell wieder weg wie sie gekommen ist.

Liebe Grüße
Claudia

Verfasst am: 26.06.2017, 13:18
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4200 Tagen
Beiträge: 7748 Beiträge

Liebe Rhada,

mein Beileid. Deine Zeilen haben mich sehr bewegt, weil ich so genau weiß, wie sich das anfühlt, was du von deinen Familien beschrieben hast, einschließlich Geschwisterzerstrittenheit und transgenerationaler Weitergabe.

Da käme auf mich auch ein starker emotionaler Druck zu und die alten Gedanken kämen vielleicht wieder. Wenn ich bei zwei Jahren wäre wie du. Damals bei diesem Zählerstand dachte ich ja auch noch, ich müsste rauchen, wenn eine Katze stirbt. War aber dann nicht so. Weil, so ist meine Erfahrung, nicht mehr die einzelnen Tage, aber sehr wohl die Jahre ins Gewicht fallen, in der unser Gehirn Zeit hatte, Situationen und vor allem Gefühle zu entkoppeln.

So bin ich echt happy, dass du dich hier meldest und erzählst und ich damit selbst bei der Stange hältst. Gerade, wenn du in einem Zeitraum bist, in dem du erfahrungsgemäß immer wieder zurückgefallen bist.

Wie wäre es, wenn du jetzt die zwei bis drei anpeilst? Mit großer Feier zum Zweijährigen mit Ziel, endlich auch dreijährigen Geburtstag feiern zu können? Immer im Nur für Heute gelebt?

Was hat denn dir persönlich in deinen fast zwei Jahren bei starken Gefühlen schon alles geholfen? Was hast du bisher gemacht?

Mich beeindruckt deine Selbstreflexion: Du hast erkannt, dass du die letzte Zeit dem Passivrauchen nicht mehr so gründlich aus dem Weg gegangen bist und du hast mitgeschnuppert. Und jetzt wirst du das wieder sein lassen, prima!! So funktionierts, auch drei Jahre zu erreichen.

Vielleicht magst du dir zur Regel zu machen, alle zwei Wochen oder immer zum Monatsanfang mal hier vorbei zu sehen? Um dir klar zu machen, wie weit du schon gekommen bist und wofür es sich lohnt? Z.B. Für Hustenfreiheit?

Bis bald, lieb Rhada, du schaffst das

Lieben Gruß
Andrea

Verfasst am: 25.06.2017, 22:36
rhada1
rhada1
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2015
Rauchfrei seit: 2689 Tagen
Beiträge: 571 Beiträge

Liebe Andrea,
Danke! Ja, das ist leider so, dass ich wieder eine halbe Stunde gesucht habe, bis ich "mich" gefunden habe, über einen Tread einer "Kollegin" hier.
Dummerweise habe ich grade dauernd Lust zu rauchen. Es ist glaube ich eine kritische Zeit. Ich steuere auf 2 Jahre zu. Um die 2 habe ich öfters schon gepackt, bis 3 oder mehr noch nie. Und das WIRD diesmal anders sein.
Hoffe ich.
Es läuft grade vieles emotional bewegendes in meinem Leben, heute ist die Oma meines großen Kindes gestorben. Wir hatten bereits vor 1 1/2 Wchen einen Todesfall in der Verwandschaft. Alte Leute, und gelebtes Leben. Aber auch: Alte Feden, Geschwisterfeden, und transgenerationale Weitergabe. Bis ans Grab. Die Zersplitterung der Familie hat ihre Gründe....
Ich will das hier nicht vertiefen. DAS DUMME IST:
Da meldet sich dann der Wunsch nach Zigarette. en:
Nach der Illusion "Alles ist gut wenn Du mit mir das sitzt nd den Rauch in die Luft bläst. Dann fühlt sich alles lässig an, und der Tod- dem husten wir was!"- husthusthustähähähhustuhust
Ja, das tut man dann ja auch. HUSTEN. Nur: dem Tod ist das Husten schnurzegal.
Man hustet sich nur selber was.
So, nun hab ich mir hier mal wieder ein bissl Mut zugesprochen.
Und, nicht dass die "FRischgebackenen" hier, die das lesen, jetzt entmutigt werden: Solche Krisen wie diese Tage hate ich sonst nicht mehr. Schon lange nicht. Es läuft sonst sehr gut ohne Tabak.
Vielleicht war es der Passivrauch, dem ich mich nicht mehr entzogen habe.
Ich habe angefangen, mitzuschnuppern.#
DAs muss ich lassen........Ist gefährlich. Appetizer.....
Herzliche Grüße euch Menschen mit dem selben Thema!
Rada

Verfasst am: 06.05.2017, 23:09
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4200 Tagen
Beiträge: 7748 Beiträge

Liebe Rhada,

ich freu mich so sehr, dass du dich meldest! Ich wird ein paarmal deinen neuen Thread mit deinem post hervorholen, so dass er oben zu lesen ist. dann brauchst du nur auf Profil deines posts zu klicken und schon findest du alle deine alten Threads aufgelistet.

Hab einen wundervollen Sonntag, so weit bist du gekommen, klasse, Rada. Und viel Freude beim immer leichter werdenden RAdeln!



Lieben Gruß
Andrea

Verfasst am: 05.05.2017, 23:15
rhada1
rhada1
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2015
Rauchfrei seit: 2689 Tagen
Beiträge: 571 Beiträge

Hallo Gleichgesinnte auf dem Weg ohne Stank!
Nun habe ich so lange nicht geschrieben, dass ich meine Treads nicht mehr finde.
Das ist famos, denn ich bin rauchfrei geblieben.

Und das Raeln geht inzwischen echt viel besser
Viele Grüße!
Rada