Ich vertrau auf mich!

Verfasst am: 26.01.2020, 16:19
Chris-si
Chris-si
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1174 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Danke schön dir auch alles Gute und viel Glück wir schaffen das

LG chrissi

Verfasst am: 26.01.2020, 15:27
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 26.01.2020, 15:06
Chris-si
Chris-si
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1174 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Hallo Karin, ich schicke dir einen Glückskäfer alles wird gut.
Du schaffst das,genauso wie ich es schaffen will

Verfasst am: 26.01.2020, 14:52
Katinka370
Katinka370
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 26 Beiträge

Hallo,
Ja, Danke für die Nachrichten. Ich werd es wieder versuchen ich bin ja immer noch fest entschlossen. Heute ärgere ich mich einfach nur über mich.
Die letzten paar Zigaretten die über wären hatte ich nur in den Schrank gelegt
Grüße Karin

Verfasst am: 26.01.2020, 13:49
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1624 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Liebe, liebe Karin,
natürlich gehörst du hier her. Du willst doch aufhören zu rauchen, oder? Habe Geduld mit dir. Wir haben es mit einer ziemlich fiesen Sucht zu tun. Da kommen ganz unbekannte Gefühle auf. Beim ersten Mal können die einen Menschen sehr erschrecken, so wie dich morgens um 8 Uhr. Aber mit der Zeit wirst du wachsen und wirst es schaffen. Du bist nicht die einzige, die mehrere Anläufe braucht. Also, auf ein Neues. Vielleicht hilft dir erst einmal reduzieren. Gestehe dir zu, rumzuprobieren, bis du den Dreh gefunden hast.
Ganz liebe Grüße
Lesirma

Verfasst am: 26.01.2020, 13:27
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 26.01.2020, 11:28
Katinka370
Katinka370
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 26 Beiträge

Vielen Dank für eueren Zuspruch.nein noch hab ich den Mut noch nicht aufgegeben. So schnell geb ich nicht auf. Bin nur enttäuscht und sauer auf mich selbst.

Liebe chrissi, für Dienstag drücke ich dir die Daumen. Ich denk ganz fest an dich. Das schaffst du!!

Ich wünsche euch allen einen schönen rauchfreien Sonntag

Verfasst am: 26.01.2020, 09:51
Chris-si
Chris-si
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1174 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Hallo Karin, leider geht es mir genauso wie dir. Ich kämpfe und verliere immer wieder.Es tut mir so leid das du momentan so gehändikäppt bist,aber gib den Mut nicht auf.Also in deiner Situation ist es glaube ich besonders schwer.Aber du wirst es schaffen!Glaub an dich!Ich muss am Dienstag ins KH und habe furchtbare Panik davor,wollte es vorher noch schaffen,aber ich bin scheinbar zu schwach dafür.jeden Tag ein neuer Versuch aber er scheitert.ich lese immer und immer wieder im Forum und schreibe kaum noch weil ich mich schlecht fühle immer wieder zu versage. Ich glaube das ich vielleicht gar nicht hier her gehöre, und mich auch für meine Sucht schäme.Wir nehmen nur stinkende Gift zu uns und wollen es eigentlich gar nicht.Also ich weiß das du es schaffst wenn es dir besser geht,verliere nicht den Mut.
Das sagt die richtige
LG chrissi

Verfasst am: 26.01.2020, 09:45
Katinka370
Katinka370
Themenersteller/in
Dabei seit: 18. 01. 2020
Rauchfrei seit:
Beiträge: 26 Beiträge

Lieber Bolando,

Vielen Dank für die ermutigenden Worte und das du mich begleitest.
Ich kann grad gar nicht viel schreiben..,
Lg Karin

Verfasst am: 26.01.2020, 09:27
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2275 Tagen
Beiträge: 2724 Beiträge

Liebe Karin,
sicher bedaure ich das, dass du es heute nicht geschafft hast. Aber wir wissen wie schwer die erste Zeit ist und wir sind nicht enttäuscht.
Du bist in einer schwierigen Situation. Ohne dein schlimmes Bein würde ich dir empfehlen raus zu gehen und dem schlimmsten Schmacht aus dem Weg zu gehen. Vielleicht klappt es besser, wenn du wieder mobiler bist, dich auch die Arbeit etwas ablenkt. Wichtig ist dass du nicht aufgibst. Gestern habe ich einer Frau kurz geschrieben die hat sich hier 2015 bereits angemeldet und ist nun rund 670 Tage rauchfrei. Wenn man das nachrechnet, hat sie beinahe 3 Jahre gekämpft bis es richtig geklappt hat. Ein paar Misserfolge sollten also nicht entmutigen.
Habe trotzdem einen schönen Sonntag.
Viele liebe Grüße
Bolando