Der März-Zug 2024 - Ab jetzt rauchfrei!

Verfasst am: 22.04.2024, 12:20
Steini68
Steini68
Dabei seit: 01. 04. 2024
Rauchfrei seit: 28 Tagen
Beiträge: 45 Beiträge

So, dann etwas verspätet für Fio und Indy:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZU 50 TAGE RAUCHFREI!!!

Blümchen gibt es auch:



Ich finde die drehen sich so schön.

Dann lasst es mal krachen und liebe Grüße!!

Steini

Verfasst am: 22.04.2024, 12:10
Jemilili
Jemilili
Dabei seit: 10. 06. 2023
Rauchfrei seit: 45 Tagen
Beiträge: 363 Beiträge

Hallo, endlich funktioniert das forum wieder. Man 4. härter Tag und dass alles ohne euch. Danke an alle die mich hier per pn unterstützt haben.
Hoffe ab jetzt kommen wieder entspannter Tage.
LG an alle.

Verfasst am: 22.04.2024, 11:05
INDIANERJOHNS
INDIANERJOHNS
Dabei seit: 17. 04. 2024
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Zitiert von: Jutta M
Zitiert von: INDIANERJOHNS
Auch keinen Salat mehr zum Abendessen ..nur leicht verdauliches ..man glaubt ja nicht das Salat abends aif die Leber ubd Nieren geht, da hier bei der langsamen Verdauung und Gährung Abends Alkohol ensteht ...3- 4 ist ja glaube ich so die zeit wo die Verdauungsorgane sich versuchen zu erholen ..

Interessant, ich las einmal, man solle abends auf Rohkost verzichten, weil die den Darm zu sehr belaste. Das leuchtete mir ein. Ich wache aber trotzdem um 3 Uhr auf. Was den Alkohol betrifft, da las ich eine ganz andere Meinung auf der Homepage einer Krankenkasse:

"Die Behauptung, dass abends auf einen reichlichen Verzehr von Rohkost verzichtet werden solle, da diese zu lange im Darm verweile und infolge von Gärungsprozessen die Leber schädigende Fuselalkohole (z.B. Ethanol, Methanol) entstehen würden, ist rein spekulativ. Diese Theorie der "Selbstvergiftung vom Darm" ("intestinale Autointoxikation") wurde zuletzt zwischen 1900 und 1920 intensiv in der Wissenschaft diskutiert und wird heute nur noch von Mayr-Ärzten vertreten. Es liegt bis heute keine aussagekräftige Untersuchung am Menschen über das Ausmaß der Aufnahme der im Darm entstandenen Fuselalkohole, deren Verstoffwechselung und ihren Einfluss auf die Gesundheit vor."
Quelle: BKK24.de: Rohkost, 2018



Hallo Jutta,

Gerne habe ich deiner Meinung Beachtung gegeben!
Nun ich spreche nach ,was mir ein DOC gesagt hat , ist für mich auch einleuchtend .

die KK kann es auch nicht wiederlegen.

Könnte ja ein Grund sein ! Mir ging es auf jeden Fall besser ohne Rohkost am Abend .
Und das mit den Uhrzeiten der Organe , da gibt’s ja ein schlaues Buch vom GU Verlag !

Lieben Gruẞ Indy

Verfasst am: 22.04.2024, 10:54
INDIANERJOHNS
INDIANERJOHNS
Dabei seit: 17. 04. 2024
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Zitiert von: Fiordaliso
Zitiert von: INDIANERJOHNS
Dieeee Fahrkarten bitte.

glückwunsch zu deinen gestern schon geschafften FÜNZIG tagen, und die blümchen kipp ich gleich hierein, für die blümchenwiese sind wir schon ein bisschen spät




Na da kann ich meiner Schwester auch nur gratulieren 51 Tage einfach geil , besser geht nicht aus jeweils 1 Tag mehr !!

So wie ich gesehen habe waren ja alle das WE offline :
riesengrinser:

Verfasst am: 22.04.2024, 10:49
INDIANERJOHNS
INDIANERJOHNS
Dabei seit: 17. 04. 2024
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Ja so war es,

Ein kaltes offline WE,,,!

Menno ist aber schon richtig kalt , ich frier ja eh mit den doofen Nebenwirkungen so und jetzt noch so kalt das alle Blümchen erfrieren .

Toll da war ich das WE so blöd und hab Sachen zum warmhalten ins Womo gebracht , was für ein blödsinn ich fahre nur in den Süden und bei Wärme.

Verfasst am: 22.04.2024, 10:17
Jutta M
Jutta M
Dabei seit: 16. 11. 2022
Rauchfrei seit: 516 Tagen
Beiträge: 654 Beiträge

Zitiert von: INDIANERJOHNS
Auch keinen Salat mehr zum Abendessen ..nur leicht verdauliches ..man glaubt ja nicht das Salat abends aif die Leber ubd Nieren geht, da hier bei der langsamen Verdauung und Gährung Abends Alkohol ensteht ...3- 4 ist ja glaube ich so die zeit wo die Verdauungsorgane sich versuchen zu erholen ..

Interessant, ich las einmal, man solle abends auf Rohkost verzichten, weil die den Darm zu sehr belaste. Das leuchtete mir ein. Ich wache aber trotzdem um 3 Uhr auf. Was den Alkohol betrifft, da las ich eine ganz andere Meinung auf der Homepage einer Krankenkasse:

"Die Behauptung, dass abends auf einen reichlichen Verzehr von Rohkost verzichtet werden solle, da diese zu lange im Darm verweile und infolge von Gärungsprozessen die Leber schädigende Fuselalkohole (z.B. Ethanol, Methanol) entstehen würden, ist rein spekulativ. Diese Theorie der "Selbstvergiftung vom Darm" ("intestinale Autointoxikation") wurde zuletzt zwischen 1900 und 1920 intensiv in der Wissenschaft diskutiert und wird heute nur noch von Mayr-Ärzten vertreten. Es liegt bis heute keine aussagekräftige Untersuchung am Menschen über das Ausmaß der Aufnahme der im Darm entstandenen Fuselalkohole, deren Verstoffwechselung und ihren Einfluss auf die Gesundheit vor."
Quelle: BKK24.de: Rohkost, 2018

Verfasst am: 22.04.2024, 10:15
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 374 Beiträge

Zitiert von: INDIANERJOHNS
Dieeee Fahrkarten bitte.


ach, du wieder, wie schön ... allen in unsrem zug hab ich seit samstag und auch heut morgen schon aus dem keller dieses forums gratuliert, nur dich hab ich mir aufgespart für jetzt, weil du geschrieben hattest, dass du das wochenende über wohl offline bist, lieber Indy, deshalb jetzt ganz herzlichen glückwunsch zu deinen gestern schon geschafften FÜNZIG tagen, und die blümchen kipp ich gleich hierein, für die blümchenwiese sind wir schon ein bisschen spät

Verfasst am: 22.04.2024, 10:03
INDIANERJOHNS
INDIANERJOHNS
Dabei seit: 17. 04. 2024
Rauchfrei seit: 53 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Guten Morgen ,

Dieeee Fahrkarten bitte.

Und noch Alle dabei …..?

Dann mal Gratulation … und einen Gratiskaffee dazu .

Verfasst am: 22.04.2024, 10:01
Sternchen Speedy
Sternchen Speedy
Dabei seit: 29. 01. 2024
Rauchfrei seit: 303 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

JUHU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Verfasst am: 22.04.2024, 09:47
Marsig3
Marsig3
Dabei seit: 09. 03. 2024
Rauchfrei seit: 11 Tagen
Beiträge: 14 Beiträge

Hallo Leute. Das Forum scheint ja wieder zu funktionieren.