Der März-Zug 2024 - Ab jetzt rauchfrei!

Verfasst am: 21.05.2024, 11:14
Eddie1
Eddie1
Dabei seit: 10. 06. 2020
Rauchfrei seit: 96 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Hey Amy,

lass dich nicht entmutigen manche Schritte dauern länger und das hat nichts mit einem persönlich zu tun ob der jenige besser oder schlechter ist. Es gibt keine besseren oder schlechteren Menschen für mich gibt es nur Ar.... oder eben keine Ar.... :-). Menschen die einem private Nachrichten senden um sie dort nieder zu machen sind für mich Ar....

Nimm dir einfach die Zeit und bleibe hier im Forum passiv und aktiv, wenn es dir gut tut.

Alles liebe und hoffentlich bis bald.

Eddie

Verfasst am: 21.05.2024, 10:54
Mama Amy
Mama Amy
Dabei seit: 01. 03. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 254 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

Hallo Rooni,
lieb das du vorbei geschaut hast, ich danke dir für deine netten Worte.
Ich werde das Forum auf keinen Fall verlassen, du wirst wieder von mir lesen.

Hallo Fio,
Du bist nicht alleine, so viele liebe Menschen begleiten Dich. Du bist die, die ALLES im Blick hat, holst mal die Kelle raus, wirfst mit lieben Worten, Blumen und Herzchen um dich und gratulierst was das Zeug hält.
Ich habe mich da schon lange etwas zurückgehalten, habe blöde private Nachrichten bekommen, diese User sind mittlerweile gelöscht. Aber irgendwie hatten sie recht, mein Zähler ist aus und ich schreibe hier in einem Nichtraucher Forum, passt nicht so.
Ihr werdet mir auch alle sehr fehlen, ihr seid mir so ans Herz gewachsen. Das man virtuell soviel Anteilnahme und Hilfe bekommen kann, hätte ich nie für möglich gehalten.
Ich werde euch immer im Blick behalten, macht bitte weiter so. Und… ich komme wieder!

Hallo Klaus,
ich habe mich selber wahnsinnig unter Druck gesetzt, ich wollte hier niemanden enttäuschen. Es gab immer soviel Unterstützung und liebe Worte, da wollte ich um jeden Preis rauchfrei bleiben. Als das nicht geklappt hat, hab ich mich so schäbig gefühlt und tue es noch.
Du hast da mal etwas in den Mai Zug geschrieben… Rauchen ist wie nicht waschen… ja, genau so ist es.
Das Forum ist so toll, die Community ist der Hammer! Hier weiß jeder wovon er spricht, ich werde wiederkommen!
Ich war leider eh schon ziemlich dünn, die letzten traurigen Jahre haben an mir gezerrt. Ich hatte mich eigentlich auf Zunahme eingestellt. 20 Kilo hätten es sein dürfen, wäre aber auch um jedes Gramm dankbar gewesen. Vor lauter Nervosität, Watte im Kopf etc. hatte ich keinen Hunger, alles war wie Kaugummi und nichts hat mir wirklich geschmeckt.
Warum das so war, keine Ahnung. Ich bin hier schon länger auf der Suche nach Pistazien Croissants, aber in meinem Kaff kennt das anscheinend keiner.

Danke für deine lieben Wünsche, das gebe ich gerne zurück. Du bist ein toller Lotse, ich habe dich auch vorher schon immer sehr gerne gelesen, du bist echt inspirierend. Mach weiter so

Lg Amy

Verfasst am: 21.05.2024, 10:14
Eddie1
Eddie1
Dabei seit: 10. 06. 2020
Rauchfrei seit: 96 Tagen
Beiträge: 60 Beiträge

Moin Zusammen,

Fio und Indy, für die 80 Tage. Ich bin Euch mit etwas Abstand auf den Fersen.
Es ist schon echt spannend zu sehen wie sich die Sucht verhält. Am Anfang versucht sie es in kurzen Abständen mit : hey komm, warum willst Du aufhören, schau dich an, du bist nervös, kannst nicht denken, hast Watte im Kopf, wenn Du eine rauchst, geht es dir besser und so schlimm ist es doch gar nicht oder? Mit einer Kippe geht es dir besser als ohne. Dann irgendwann nach Tag 50,60,70 kommt die Sucht an und sagt: Die ein Kippe wird dir jetzt auch nicht schaden, rauch halt eine und dann rauchst du eben nicht mehr, denn du bist ja jetzt ein Nichtraucher, der aber auch mal eine rauchen kann.

Ich habe am Wochenende mit jemand gesprochen der schon 1,5 Jahre nicht raucht und er hat mir gesagt, dass er zwar so gut wie gar nicht mehr ans rauchen denkt, aber wenn jetzt die Sucht um die Ecke kommt empfindet er diese als noch tückischer, weil er die ganzen negativen Aspekte komplett verdrängt hat.

Ich freue mich jeden Tag, dass ich im Bett liegen bleiben kann ohne schnell hoch zu müssen um eine zu rauchen, dass ich keine Angst mehr vor langen Zugfahrten habe und erstmal den Zugverlauf studiere um zu checken wo denn länger als 2 Minuten Aufenthalt ist, dass ich bei längeren online Meetings einen eingehenden Anruf vortäuschen muss um schnell eine zu rauchen und so viele Situationen mehr.

Nebenbei habe ich auch ca. 550 € weniger in die Industrie die uns vergiftet gepumpt.

Das waren meine Gedanken zum Wochenstart.
Ich wünsche euch eine coole Woche

Eddie

Verfasst am: 21.05.2024, 09:35
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 315 Tagen
Beiträge: 3648 Beiträge

HuHu Katja

Ich freue mich so von dir zu lesen!
Und du auch mit 80 + Tagen
Das ist so Klasse!

Jedesmal, wenn ich die Augustzahlen checke denke ich an dich,
weil du doch mal mit uns gefahren bist.
Und überhaupt hast du hier ganz entscheidende Dinge ins Rollen gebracht.

Herzliche Grüsse
Klaus

Verfasst am: 21.05.2024, 09:19
KippeMachtNixBesser1
KippeMachtNixBesser1
Dabei seit: 05. 02. 2024
Rauchfrei seit: 116 Tagen
Beiträge: 23 Beiträge

Guten Morgen lieber März RF Zug :-)

Ui! Fiordaliso hat heute 80 Tage Rauchfrei hinter sich. Suuuuuuuuper. Ich freu mich für dich!
Die anderen Zahlen habe ich gerade nicht im Blick, trotzdem gratuliere ich jede*m zu jedem geschafften rauchfreien Tag.
Lasst uns weiter machen und dem Nikoteufel gehörig die kalte Schulter zeigen! heute wird nicht geraucht!

Und bei mir? Ich bin schön Rauchfrei geblieben und nach wie vor auch Rauchfrei dabei. Trotz der beiden Abende vor längerer Zeit, in der Alkohol mit im Spiel war. Ja was soll ich sagen?
Der Nikoteufel zieht manchmal stark an meinem Jackenärmel und will, dass ich ihm Beachtung schenke und endlich wieder eine rauche. Scheiß Sucht! Aber.... Das nichtmehrrauchen ist einfach 1000 Mal besser und schöner als das rauchen. Das will ich nicht mehr hergeben.

Der Kopf ist klarer, die Ängste sind weniger bis fast ganz verschwunden, gesundheitlich geht es mir gut, der Geldbeutel freut sich und ich bin entspannter. Und mittlerweile sind diese Gedanken stärker als der Suchtgedanke, bzw der Schmachtgedanke lässt sich mehr aushalten. Ok, manchmal ist er auch intensiver und es ist anstrengender. Aber nicht mehr die ganze Zeit. Das ist schön.

Ich wünsche uns allen einen schönen rauchfreien Dienstag und viel Kraft und viel Ich will und ich Kann.

Heute rauchen wir nicht!

Viele liebe Grüße
Eure KMNB Katja

Verfasst am: 21.05.2024, 08:11
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 574 Beiträge

liebe alle,

heute kann ich es sehr kurz machen, bevor unser schaffner auf den plan tritt:

*** lieber Indy: bei uns stehen heute ACHTZIG tage auf dem zähler

*** liebe Svenja: bei dir 63 tage, also NEUN wochen

dann wünsche ich uns allen mit ein paar blümchen einen guten start in die restwoche & sende euch liebe grüße!
fio

Verfasst am: 20.05.2024, 11:25
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 315 Tagen
Beiträge: 3648 Beiträge

Zitiert von: Mama Amy

....... Das ich wieder angefangen habe, hat mir den Druck genommen und ich habe zum Glück zugenommen, .....
:


Hallo Amy

Rückfälle sind auch dazu da um zu lernen. Diese Sucht, mit der wir uns hier herumplagen ist kein Schnupfen, der nach einer Woche wieder vorbei ist. Da ist eine lange Strategie nötig. Zu der gehören auch die natürlich nicht geplanten Rückfälle.

Es berührt mich sehr, das du davon schreibst im Zug unter Druck zu stehen.
Genau das sollte ja nicht sein.
Hier versuchen wir uns zu unterstützen und gegenseitig aufzumuntern.
Es ist wie eine Gruppenreise in der Wildnis.
Wenn sich da jemand ein Bein bricht
dann wird der erstmal getragen bis er wieder alleine laufen kann.

Spannend finde ich deinen Bericht über dein Gewicht.
Wenn ich das richtig verstehe, nimmst du ab beim Nichtrauchen?
Das bedeutet, das Nichtrauchen verleidet deinen Appetit?
Das ist selten.

Ich werde langsam aber sicher eine Kugel.
Leider nur an einer Stelle.

Liebe Amy, ganz sicher ist eines.
Allein stehen die Chancen auf einen Rauchstopp wenig gut.
Ob nun das Forum hier das Richtige für dich ist, weiß ich nicht.
Es gibt ja noch andere Möglichkeiten sich da Hilfe zu holen.

Wie auch immer du entscheidest.
Ich wünsche dir viel Glück, viel Mut und viel Kraft.
Herzlich Klaus

Verfasst am: 20.05.2024, 10:07
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 574 Beiträge

Zitiert von: Mama Amy
Ich werde schweren Herzens aus dem Zug aussteigen. Ihr seid alle schon soweit weg und ich kann nie auf Beiträge antworten, wie auch.


tja, meine liebe Amy, deine nachricht ist nicht ganz überraschend, tut aber schon weh ... dies auch, weil ich im grunde ähnlichkeit sehr mag, und es ist sicher nicht umsonst, dass du und ich diejenigen sind, die listen gepflegt und hier eingebracht haben: listen sind ja nicht einfach listen, es geht um die sorge für die und das interesse an denen, mit denen wir hier im zug fahren, und dass wir beide immer einen blick für alle versucht haben und dafür, wie es ihnen wohl gehen mochte/mag ... Fio würde sagen, wir sind diejenigen hier im zug (gewesen) mit der nase im popo der

ohne dich fühl ich mich viel mehr alleine als mit dir, du wirst mir sehr fehlen ... trotzdem:

Zitiert von: Mama Amy
Ich werde jetzt für eine Zeit lang [... um] mich um mein Vorhaben und meine anderen Baustellen kümmern. ... Ich werde, wenn ich meinen Zeitpunkt bestimme, keinen Zug mehr besteigen. Aus dem Abteil zu fliegen, ist nicht besonders schön. Da werde ich mir wohl ein Wohnzimmer einrichten, ich denke es wird mir dann auch etwas Druck nehmen.


dies ist zum einen eh deine entscheidung und zum andern grad bei einer wie dir, die oft eher nach andern guckt, sicher sinnvoll: lass mich/uns wissen, wenn wir irgend etwas für dich tun können, verlier auch das ziel "leben ohne zigaretten" nicht aus dem blick, und sobald du ein zimmer eingerichtet hast, werd ich dich mit blumen so übergiessen, dass du vor lauter blumenduft statt zigarettenrauch ausser atem kommst

pass auf dich und Lennard auf, die -- -- sind für uns drei

Verfasst am: 20.05.2024, 09:46
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 574 Beiträge

für meine verhältnisse etwas verspätet, ihr lieben <-- nicht nur menschen & tiere, sondern auch technisches gerät altesschwächelt manchmal ein wenig. sollte es zudem auch intentionen im repertoire haben (können) -- eine der befürchtungen im zuge der sich ausbreitenden debatte über künstliche intelligenz -- wollte mein pc mich evtl. bewegen, nicht nur nach mir und anderen, sondern auch nach ihm zu gucken. habe ich gemacht: habe ihn gestreichelt und mit ihm geredet, und hier sind wir

erst einmal meine nun etwas geballte morgendliche grussrunde, bevor ich mich meiner lieben Amy zuwende:

*** gestern schon hatte Birgit-Häschen und heute haben Onda & Stessy die 55-tage marke geknackt --> rüber in den schnapszahlenalarm ein bisschen sorge mache ich mir wegen dir, liebe Stessy, zuletzt hattest du am 15.4. geschrieben, dass es "einfach so sehr [hilft,] eine Stelle zu haben wo man Dampf ablassen kann, auskotzen kann, schimpfen kann und doch wieder aufgebaut wird" --> mach doch mal

*** Elamy & Eddie haben 60, Jemi & Roger haben gestern 70 und ebenfalls gestern hat Katja 80 tage ohne rauchen geschafft: ich hoffe einfach sehr, dass ihr alle noch ok und an bord seid, teils ist es hier schon ein bisschen schweigsam --> gerne lauter: bin links ziemlich schwerhörig

*** und bei dir, meine liebe Kat_Ka, sind es heute 12 wochen: wie geht es dir und was macht das biest?

und nun blümchen und einen schönen pfingstmontag für euch alle ... weils leider kein pfingstrosen-icon gibt, schreib ich es und der rest ist eurer fantasie überlassen:

:pfingstrose: :pfingstrose: :pfingstrose: :pfingstrose: :pfingstrose: :pfingstrose: :pfingstrose:

Verfasst am: 19.05.2024, 14:44
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 141 Tagen
Beiträge: 756 Beiträge

Liebe Amy

Als ich im Februar 2019 aufgehört habe, gab es keine Züge. Auch da haben mich viele nette Forumsmitglieder besucht in meinem Wohnzimmer, da gab es auch welche die gleich weit waren und wir uns von Wohnzimmer zu Wohnzimmer ausgetauscht haben.
Das war auch toll! Mir hat dies auch wahnsinnig geholfen, also brauchst du nich unbedingt einen Zug zu besteigen um aufzuhören.

Wünsche dir gutes Gelingen mit deinen anderen Baustellen und freue mich wieder von dir zu lesen.

Lg
Rooni