Noch nie so viel an's Rauchen gedacht....

Verfasst am: 08. 09. 2017, 13:28
Socke123
Socke123
Dabei seit: 08. 01. 2017
Rauchfrei seit: 2148 Tagen
Beiträge: 4055 Beiträge

Schnei ma kurz hier rein un gratulier herzlich für die erste Woche

t:

machste voll jut! Mit allem motiviern, wat dich zur Vafüjung steht un wennet die Vorfreud aufe Termin beie LuFa ist.

Mach mich wieda aufe Strümpfe...

Ma sieht sich

Verfasst am: 08. 09. 2017, 13:19
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1915 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

,,,, wissta wat liebe Leute,

bin schon Janz jespannt, wat mein Lungendoc (nüscht Schlimmet, nua wejen anjebornet Belastungsasthma rejelmäßje Kontrolln - und übrijens imma jute bis sea jute Werte trotz Qualmarei - komisch, wa) am Dienstach sacht, wenn ick ihm vaklicka, det et schon der 12. Tach ohne ßu qualmn is....

Dea wird de Oren uffreißn - bin ick mia fast sicha - und ooch dafüa lohnt et sich, durchzuhaltn....

Obwohl - wie schon meafach betont - ick ja kaum mal so 'ne Porleme hab, wie so ville hia....

Endlich nützt et ma wat, det ich uff'n Sonntach jeborn wordn bin

Danke füa Eure juten Wünsche und
allet Liebe ooch füa jede/n Einzelne/n von Euch Kämpfan - laßt uns weitalatschn uff den Wech



kann nua bessa wern
Nomade

Verfasst am: 08. 09. 2017, 12:46
HagenGrau
HagenGrau
Dabei seit: 13. 07. 2017
Rauchfrei seit: 1969 Tagen
Beiträge: 639 Beiträge

Hallo Nomade,
hast ja recht, Flugplatz war wirklich ein bisschen hoch gegriffen: Zu einfach sollte man/frau es sich aber auch nicht machen: Umlaufbahn Mond kann ja jeder...
Wünsch dir einen tollen ersten Tag in der zweiten Rauchfreiwoche
Herzlichst
Hagen

Verfasst am: 08. 09. 2017, 10:56
desertrose2210
desertrose2210
Dabei seit: 22. 12. 2016
Rauchfrei seit: 2158 Tagen
Beiträge: 485 Beiträge

Hey Nomade,

ein Anfang ist gemacht, die erste Woche hast Du rauchfrei verbracht und ich hoffe, Du belohnst Dich für diese tolle Leistung, denn aller Anfang ist schwer.

Ich gebe mal einen aus...
Einmal hiervon...



...oder doch lieber hiervon?



Wie auch immer, lass' Dich feiern, denn Du bist auf einem guten Weg.



Lieben Gruß
Rösjen

Verfasst am: 08. 09. 2017, 10:24
Bäckström
Bäckström
Dabei seit: 05. 02. 2017
Rauchfrei seit: 2128 Tagen
Beiträge: 1210 Beiträge

Liebe Nomade,



eine Woche, super!

Weil Du heut nur feiern sollst, ohne ärgern, hab ich mal die tollen Sachen, die man mit Deinem Nik anstellen kann alle wieder gelöscht. Das war sehr schwer für mich. Da musst Du jetzt mit mir anstoßen


Bäck

Verfasst am: 08. 09. 2017, 07:32
HagenGrau
HagenGrau
Dabei seit: 13. 07. 2017
Rauchfrei seit: 1969 Tagen
Beiträge: 639 Beiträge

Hi Nomade,
na dann wollen wir mal für 7 ganz tolle rauchlose Tage für eine famose Woche in Freiheit ein

steigen lassen. die Blumen:

gibt es noch dazu
Herzlichst
Hagen

Verfasst am: 08. 09. 2017, 05:56
feenzauber
feenzauber
Dabei seit: 25. 05. 2017
Rauchfrei seit: 2008 Tagen
Beiträge: 2317 Beiträge

Einen wunderschönen guten Morgen

Glückwunsch zu Deiner [color=red]ersten Woche [/color] ohne Rauch

Super machst Du das ;) Da kannst stolz sein, auf Dich

Also schön weiter machen ;) stur und star(k) weiter watscheln

Ich wünsche Dir einen schönen Tag

GGLG Manu

Verfasst am: 07. 09. 2017, 16:11
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1915 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

Leute, Leute,

ich habe den Anachronismus schlechthin entdeckt - stellt Euch mal vor: In einer Filiale einer großen BOILADEN-Kette(dunkle Schrift auf grünem Untergrund, klein geschrieben) gibt es

sicher höchst bio-dynamische
ZIGARETTEN, FILTER und DREHPAPIER !?!?!?

Ja - geht's noch?!?!?!

Selbst die Verkäuferin, die ich darauf angesprochen habe, zuckte, Verständnislosigkeit ausdrückend, mit den Schultern.

Also ich finde das pervers und dem Bio-Gedanken ins Gesicht geschlagen.

Grüße an alle
Nomade

Verfasst am: 07. 09. 2017, 15:35
HagenGrau
HagenGrau
Dabei seit: 13. 07. 2017
Rauchfrei seit: 1969 Tagen
Beiträge: 639 Beiträge
Verfasst am: 07. 09. 2017, 15:21
Nomade
Nomade
Themenersteller/in
Dabei seit: 02. 09. 2017
Rauchfrei seit: 1915 Tagen
Beiträge: 3630 Beiträge

Hallo Hagen,

ein bißchen beneide ich Dich.... die Uckermark ist wirklich sehr schön.
Unsere Wandergruppe hat in den 80er Jahren dort rund um Schwedt ein Netz von Wanderwegen erkundet, erschlossen, markiert und in Stand gehalten.
Alles ehrenamtlich, wobei die Schilder von Lehrlingen im Rahmen ihrer Berufsausbildung hergestellt worden sind.

Zu Deiner Frage - wahrscheinlich werde ich den Appalachian Trail nicht allein gehen. Habe über die Zeitung des Alpenvereins Mitwanderer gesucht und es gibt einige ernsthafte Interessenten, wobei mancher noch mit den Vorbereitungen zu kämpfen hat (Visum, Finanzen etc.).

Sollten alle abspringen, werde ich aber auch allein gehen.
Habe ich schon mal getestet 2014 und 2016 auf dem GR 11, einem Hochgebirgswanderweg in den Pyrenäen (wohlgemerkt nicht der Pille-Palle-Jakobsweg!).

Außerdem ist man auf dem AT eigentlich nie so ganz allein.... durch Dok-Filme wie "Durch die Wildnis Amerikas" (auf Youtube zu sehen) und den Spielfilm mit Robert Redford, der auf dem Buch "Picknick mit Bären" von Bill Bryson beruht, ist der AT noch berühmter geworden und es sind eigentlich immer viele Wanderer dort unterwegs - wenn auch die meisten nicht den ganzen Weg gehen.

Vielleicht hat ja auch noch jemand aus dem Forum Lust mitzukommen? 3. März bis einschließlich August ist die Zeit, in der ich wandern werde.

Und damit es weiter verbreitet wird. kopier ich das hier jetzt noch in Dein Wohnzimmer und hoffe, es ist Dir recht.

Herzlichst
Nomade