Luft für die Lunge

Verfasst am: 13. 04. 2022, 15:26
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 532 Beiträge

Ähhh,der Chat...

wuselig trifft es, glaub ich ganz gut.

Es ging um und ein geplantes Treffen und und die Rauchfrei Hotline und wieder alles durcheinander

Naja, das kommt davon, wenn sich alle im Wartezimmer tummeln.

Verfasst am: 13. 04. 2022, 15:20
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 532 Beiträge

Hallo,liebe Andrea

Seit ich mich endgültig von der Sucht befreit habe, gönne ich mir jeden Tag etwas.

Leckeres Essen (gut, Süßes hat in meiner Stimmungsdelle wieder ein wenig Überhand genommen:oops und trinken.
Mein Teeschrank platzt bald aus den Nähten

Viel Zeit mit meinem Töchterlein, mit Bewegung, Arbeit, Menschen, die mir gut tun, Arztgänge, die längst überfällig waren.
Ich habe gaaanz alte Bekannte wieder ausgegraben, die mir ein Meilenstein in meinem Leben waren uuund, na, euch natürlich.

Danke, dass ich ein kleiner Teil von etwas sooo großen sein darf.

Das ist Lob und Belohnung genug für mich.

Bis bald Mal und lass dich geckt sein.

Lieber Gruß
Bianca/ Evina

Verfasst am: 13. 04. 2022, 15:07
rauchfrei-lotsin-andrea-2
rauchfrei-lotsin-andrea-2
Dabei seit: 31. 03. 2022
Rauchfrei seit: 4130 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Liebe Evina,

das ist soooo schön, dass du in den Chat konntest, da freue ich mich sehr für dich. Wie hast du den Chat denn erlebt? Was konntest du für dich mitnehmen? Es geht oft lustig zu darin, nicht wahr?

Und nach wie vor schön, dass du so aktiv bist im Forum, davon profitierst nicht nur du sondern auch die anderen Anfänger. Obwohl, mit deinem guten Monat hast du ja auch schon einiges an Erfahrung.

Und ja, der Film, den Klaus eingestellt hat, hat mich auch wieder sehr dankbar werden lassen für meine Rauchfreiheit.

Hast du dir eigentlich etwas Besonderes gegönnt zu deinem ersten Monat? Bist du gut durch deine Stimmungsdelle gekommen und wieder obenauf?

Viele Grüße und frohe Ostern
Andrea

Verfasst am: 13. 04. 2022, 08:47
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 532 Beiträge

Hallo, meine liebe Andrea,

gestern hab ich es echt in den Chat geschafft.
Die Technik scheint sich zu normalisieren

Wie geht es dir denn, hätte dich gern dort getroffen.

Ich hoffe, du hättest einfach etwas Schönes zu tun, weswegen du nicht dort warst.

Lass es dir gut gehen.

Bis bald Mal

Evina

Verfasst am: 12. 04. 2022, 20:03
rauchfrei-lotsin-andrea-2
rauchfrei-lotsin-andrea-2
Dabei seit: 31. 03. 2022
Rauchfrei seit: 4130 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Zitiert von: AntjeM.
Liebe Andrea,
ich stehe noch in der „Entwöhnungsphase“. Wie bezeichnest Du Dich heute nach so langer Abstinenz, als Nichtraucher als Exraucher? ist die innere Verbundenheit oder die Entkopplung der Rituale jemals endgültig vorbei?
Hab noch einen schönen Tag.


Liebe Antje,

ich würde mich nie als Nichtraucher bezeichnen, denn das würde bedeuten, dass ich nie geraucht habe. Und das habe ich aber 27 Jahre lang. Ich bezeichne mich selbst als Nichtmehrraucher. Das kann aber jeder für sich selbst entscheiden, so finde ich.

Zu deiner zweiten Frage: Jein. Im normalen Alltag sind alle meine frühere Verknüpfungen gelöst. Also ich denke nie: Zum Kaffee jetzt eine Zigarette, das wärs. Das ist wirklich endgültig umgewöhnt. Am längsten dauerte die Umgewöhnung bei heftigen Gefühlen an, denn ich habe zum Teil meine Gefühle weggeraucht. Aber auch das ist wirklich und gottseidank vorbei. Also ich denke nie, wenn ich traurig bin oder wütend: ich will jetzt eine rauchen. Statt dessen denke ich: wohinein kann ich mich kuscheln zum Trösten? Wie kann ich mich wieder beruhigen? Was kann ich mir Gutes tun?

Die einzige Situation, in der ich seltene Male denke: ach ich könnte ja auch mal eine...ist, wenn ich sehe wenn ein anderer Mensch raucht. Meistens denke ich aber in dem Moment: der Ärmste, der muss noch rauchen. Oder: das ist nicht erlaubt zu rauchen.

Habe ich damit deine Frage beantwortet? Du kannst mir sehr gerne weitere Fragen stellen. Auf jeden Fall beglückwünsche ich dich zu deinem Entschluss, rauchfrei zu leben. Rauchfrei leben ist einfach genial, nur halt am Anfang oft sehr anstrengend.

Ganz herzliche Grüße
Daumendrückende Andrea

Verfasst am: 12. 04. 2022, 17:19
rauchfrei-lotsin-silke
rauchfrei-lotsin-silke
Dabei seit: 11. 03. 2018
Rauchfrei seit: 1732 Tagen
Beiträge: 2509 Beiträge

Hallo liebe Andrea,

danke Dir ganz herzlich für Deine Glückwünsche bei mir.

Ich freue mich immer sehr von Dir zu lesen! Deine einfühlsamen Beiträge sind für alle ein riesiger Gewinn, und wenn mal einer davon mir gewidmet ist, freut`s mich natürlich um so mehr......

Einen schönen Abend wünsche ich Dir.

Liebe Grüße, Silke

Verfasst am: 12. 04. 2022, 17:12
AntjeM.
AntjeM.
Dabei seit: 06. 04. 2022
Rauchfrei seit: 235 Tagen
Beiträge: 22 Beiträge

Liebe Andrea,
ich stehe noch in der „Entwöhnungsphase“. Wie bezeichnest Du Dich heute nach so langer Abstinenz, als Nichtraucher als Exraucher? ist die innere Verbundenheit oder die Entkopplung der Rituale jemals endgültig vorbei?
Hab noch einen schönen Tag.

Verfasst am: 12. 04. 2022, 16:00
rauchfrei-lotsin-andrea-2
rauchfrei-lotsin-andrea-2
Dabei seit: 31. 03. 2022
Rauchfrei seit: 4130 Tagen
Beiträge: 81 Beiträge

Zitiert von: Lilly-11
Hallo alle zusammen,
euer Verständnis tut mir wirklich gut. Ich bin jetzt richtig froft, dass ich heute geschrieben habe. Wahrscheinlich hängt mein Stimmungstief nicht nur von den Zigaretten ab. Mein Mann ist vor vier Jahren gestorben, die Kinder aus dem Haus, dann kam Corona, dann der Krieg und jetzt die Inflation, bei mäßigem Einkommen. Da ist es mir heute wieder mal schwer gefallen positiv zu denken, bzw. mal gar nicht an die Zukunft zu denken. Aber ich hab den Tag wieder geschafft und denke gerade, es kommen wieder bessere..
Also nochmal herzlichen Dank euch allen für eure Tipps und euer Verständnis. Ich wünsche euch einen schönen Abend und ein zufriedenes Wochenende
Helga


Liebe Helga,

da ich kein Wohnzimmer von dir finden konnte, frage ich mal hier nach: wie geht es dir mit deiner Stimmung HEUTE?

Als ich deinen Beitrag las, dachte ich sofort: das kenne ich: wenn ein paar schwere Aufgaben im Leben auf einmal zusammen kommen, ist es eine echte Herausforderung, sich gegen allzu viel traurige Gefühle zu stemmen. Trauer an sich ist ja gesund, ich finde, alle Gefühle haben ihre Berechtigung und sind wertvoll. Und ich habe mal zwei Jahre fast durchgeweint als ich einen mir lieben Menschen verloren habe. Doch ich finde es auch wichtig, sich immer wieder auch kleine Freuden im Leben bewusst zu machen: Heut noch profitiere ich von dieser Zeit, denn ich sammle sehr aktiv freudige Momente, und wenn es nur der Duft der besonnten Hornveilchen ist.

Du, liebe Lilly, stemmst deinen Alltag einschließlich des Rauchstopps und das ist eine großartige Leistung! Konntest du denn mittlerweile etwas finden, was dir so richtig gut tut? Worauf könntest du dich in der Zukunft freuen? Welche anderen schwierigen Lebensphasen hast du schon durchgemacht und was hat dir damals geholfen, was dir auch heutzutage hilfreich sein könnte? Wie gestaltest du dir die Osterfeiertage? Kommen deine Kinder zu Besuch?

Heute Abend ist wieder Chat von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Wie wäre es damit?

Ich wünsche dir so wenig Schmachter wie es irgendwie geht und so viele kleine und große Freuden wie möglich!

Liebe Grüße
Andrea

p.s. Magst du dir deinen Zähler neben deinem Avatar einstellen? Das motiviert auch, wenn man die Anzahl der rauchfreien Tage beständig wachsen sieht und wir können dir zu deinen besonderen rauchfrei-Erfolgen gratulieren.

Verfasst am: 12. 04. 2022, 05:32
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1131 Tagen
Beiträge: 1716 Beiträge

Schönen guten Morgen liebe Andrea,

ganz lieben Dank für Deinen Besuch in meinem WZ.

Auch Du hast heute eine wunderbare Rauchfreiheitstageszahl auf Deinem Zähler

-lichen Glückwunsch zu fantastischen

3 9 0 0 Tagen O h n e

Du hast mich so wundervoll in meinen Anfängen begleitet - D a n k e

Prösterchen

Liebe Grüße und einen tollen - Tag

Sulalu

Verfasst am: 09. 04. 2022, 20:19
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 263 Tagen
Beiträge: 532 Beiträge

Hi Lillly,
fühl dich Mal ordentlich

Lieber Gruß
Bianca aus dem Märzzug