August 22 - Start frei, in ein rauchfreies Leben.

Verfasst am: 30. 10. 2022, 00:04
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 130 Tagen
Beiträge: 98 Beiträge

Liebe Feenkuss...

Ganz herzlichen Glückwunsch zu 90 tollen Tagen ohne Qualm , ich hoffe, deinem Kopf geht es wieder besser, immerhin sollst Du Deinen Feiertag auch genießen können...

Es ist jetzt nicht mehr so weit bis zur Keksdose

LG, Nils...

Verfasst am: 29. 10. 2022, 13:40
Nini10
Nini10
Dabei seit: 25. 08. 2022
Rauchfrei seit: 99 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Liebe Monica, lieber Nils,danke!
Ich hoffe, dass es nach den ersten 3 Monaten leicher wird, für mich und für meine Familie, die mich aushalten muss
Wobei genau dann werde ich nochmal die Zähne zusammenbeißen müssen, weil ich die Nikotintabletten absetzen möchte. Aktuell bin ich bei 3 bis 4 Stück (1mg). Es ist aber alles noch Zukunftsmusik, weil ich heute erst bei Tag 66 bin
Sabse, wie schön,dass du jetzt durch bist und die Pflaster Geschichte sind.
Ich bin die letzte im Zug,die an dem hier noch hängt

Hauptsache nicht rauchen!!! Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende
Nini

Verfasst am: 28. 10. 2022, 17:13
Alice2018
Alice2018
Dabei seit: 28. 09. 2022
Rauchfrei seit: 93 Tagen
Beiträge: 44 Beiträge

Hallo Nils, hab noch Husten, schnupfen und fühle mich schlapp.
Bin weiterhin ohne Pflaster unterwegs und es funktioniert echt gut. Liegt wohl daran das es mir noch nicht wirklich gut geht.
LG Sabse

Verfasst am: 27. 10. 2022, 20:25
ElaLe87
ElaLe87
Dabei seit: 24. 08. 2022
Rauchfrei seit: 107 Tagen
Beiträge: 76 Beiträge

Lieber Nils
Ich bin noch da, lese jeden Beitrag aber antworte oft nicht. Mir gehts super, der neue Job macht super viel Spaß und das Team ist ein Traum. Wenn viele Menschen den gleichen Humor haben ist das einfach großartig und bringt so viel Lebensqualität! Vor allem in der Arbeit in der ich jeden Tag eben knapp 9h verbringe!
Wie gehts dir Nils? Bald hast du 100 Tage geschafft, Wahnsinn oder? Und wie schnell das ging- verrückt! Hast du noch Schmacht? Wenn ja, was hilft dir am meisten? Wenn nein- super!

Freu mich von dir zu lesen!

LG Ela

Verfasst am: 27. 10. 2022, 20:25
ElaLe87
ElaLe87
Dabei seit: 24. 08. 2022
Rauchfrei seit: 107 Tagen
Beiträge: 76 Beiträge

Lieber Nils
Ich bin noch da, lese jeden Beitrag aber antworte oft nicht. Mir gehts super, der neue Job macht super viel Spaß und das Team ist ein Traum. Wenn viele Menschen den gleichen Humor haben ist das einfach großartig und bringt so viel Lebensqualität! Vor allem in der Arbeit in der ich jeden Tag eben knapp 9h verbringe!
Wie gehts dir Nils? Bald hast du 100 Tage geschafft, Wahnsinn oder? Und wie schnell das ging- verrückt! Hast du noch Schmacht? Wenn ja, was hilft dir am meisten? Wenn nein- super!

Freu mich von dir zu lesen!

LG Ela

Verfasst am: 27. 10. 2022, 16:45
NilsF
NilsF
Dabei seit: 27. 07. 2022
Rauchfrei seit: 130 Tagen
Beiträge: 98 Beiträge

Moin Allerseits...

Hoffentlich seid Ihr alle soweit fit und guten Mutes

Geht's Dir inzwischen wieder besser, liebe Sabse??? Bleibst Du weiterhin dabei, ohne Pflaster auszukommen?? Das ist bestimmt noch mal eine neue Herausforderung, aber das packst Du bestimmt !

Liebe Nini, ich kann Dich absolut verstehen, der Entzug macht streitsüchtige, genervte Zombies aus uns. Aber das geht vorbei, einfach tapfer bleiben!
Deine Familie wird das schon ertragen können, immerhin haben sie selber ja auch eine Menge davon, wenn Du nicht mehr rauchst .

Hey Wipps, Glückwunsch zu 80 Tagen ohne dieses fiese Gift, tolle Leistung und feier schön,

Jeder Tag ohne Qualm ist ein guter Tag,

LG, Nils

P. S.: @Ela: fährst Du noch mit??? Wie geht's Dir so???

Verfasst am: 27. 10. 2022, 12:08
rauchfrei-lotsin-monika
rauchfrei-lotsin-monika
Dabei seit: 12. 03. 2022
Rauchfrei seit: 338 Tagen
Beiträge: 317 Beiträge

Hallo Nini,
Du befindest dich gerade in einer kritischen Phase, die die meisten Aufhörer im 3. Monat rauchfrei durchmachen. Da ist es wichtig stur zu bleiben.
Der Körper entsorgt da nochmal eine Menge Giftstoffe.
Ich denke, da sind Unwohlgefühle sehr normal aber leider nicht willkommen.
Was Gutes für dich tun, was könnte da für dich in Frage kommen?
Ein entspannendes Bad, eine langer Spaziergang, eine Tasse Kaffee mit Genuss trinken, begleitet von der Lieblingsmusik?
Halte diese nochmal anstrengende Zeit durch. Du wirst belohnt werden mit dem schönsten Geschenk
Gesundheit.
Liebe Grüße, Monika

Verfasst am: 27. 10. 2022, 10:59
Nini10
Nini10
Dabei seit: 25. 08. 2022
Rauchfrei seit: 99 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Danke, liebe Nicole, für die lieben Worte und den Zuspruch. Es ist so schön und zugleich etwas verwunderlich,dass man die wirksamste Unterstützung von Menschen bekommt, die man nicht kennt und das man sich in deren Geschichten wiederfindet.
Dein Weg und Stärke machen anderen Mut.
Liebe Grüße
Nini

Verfasst am: 27. 10. 2022, 09:26
Beronic
Beronic
Dabei seit: 16. 08. 2022
Rauchfrei seit: 156 Tagen
Beiträge: 85 Beiträge

Ja liebe Nini,
Der Anfang ist schwer...du hast doch schon etwas geschafft....bleibe dran ..es wir besser....wir alle mussten da durch. . Und du schaffst diese erste schwere Zeit auch. Du weißt wofür du es tust...für dich selbst....
Glaube an dich. .
Und ja es gibt ev Momente wo du dich entschuldigen und erklären musst.....

Verfasst am: 26. 10. 2022, 15:41
Nini10
Nini10
Dabei seit: 25. 08. 2022
Rauchfrei seit: 99 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Hi ihr lieben, das Verlangen ist heute sehr stark. Ich provoziere ganz bewusst Konflikte mit meiner Familie, steigere mich rein..Dann kommt das schlechte Gewissen und die Stimme,die mir leise zuflußtert: Du weißt was dir helfen kann,dich besser zu fühlen?...
Die Stimme,die lügt und ich mach die Ohren zu und laufe weg...
Liebe Grüße
Nini