weiter gehts

Verfasst am: 08.11.2021, 13:56
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

: ) Formtief scheints überwunden : ) Dazu gute Nachrichten bekommen : ) Mach grad "Pause" ; ) vom Organisieren und Erledigen ; )

Habe mir einen Dienst geleistet, auf dem ich Musik hören kann und einen der mir jeden Monat ein Hörbuch spendiert : ) Soviel hab ich locker weggeraucht in einem Monat. Hab mir das jetzt einfach gegönnt.
Rauchen taucht nicht auf in meinem aktuellen Alltag. Bleibe aufmerksam, bearbeite meine anderen Baustellen und bleib eben dran. In der Hoffnung, dass es mit mir gut weiter geht : )

Oh Mann, bin grad entspannt und glücklich : ) UND RAUCHFREI : )))))))))))))))

Verfasst am: 09.11.2021, 09:03
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

Habe keinen Aschenbecher mehr auf meinem Hof. Wenn ich geraucht habe, dann immer nur draussen.
Eine rauchende Freundin, starke Raucherin, macht die Zigaretten aus, indem sie sie über den Boden zieht. Dann legt sie die Zigarettenstummel auf mein Fensterbrett. Ich habs mir ein paar mal angesehen, dann hab sie gebeten, die alten Zigaretten anders zu entsorgen (sie hatte immer wieder eine mobilen kleinen Aschenbecher dabei). Die letzten male scheints nicht. Hätt nicht gedacht, sie drauf ansprechen zu müssen. Klar hab ich keine Rauchutensilien mehr und die Asche bzw. den Müll fremder Raucher lass ich auch nicht auf meinem Hof stehen. Also: mobiler Aschenbecher!
Wird schwer, sehr gute Freundin, sie war überrascht von meinem Rauchstopp. Kennen uns schon viele Jahre. Grade in den letzten Wochen hat sie mich sehr unterstützt. Aber ich spüre stark, wie sehr es mich ihr Verhalten stört und auch ärgert. Werds ansprechen.

Verfasst am: 09.11.2021, 14:18
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

BIN GRAD SOOOOOOOOOO STOLZ AUF MICH

halts echt kaum aus : )))))))))))))

hab was erledigt, was mir große Angst und Sorgen bereitet hat.

H A B S E R L E D I G T

ich habe sozusagen fertig : ))))))))))))))))))))

und ihr ahnt es, hatte Hilfe und Unterstützung. Das tut im Herz so gut. Macht viel wieder gut.
Erledige noch den Rest und dann Feierabend. Draussen scheint grandios die Sonne, so strahle ich innen : )))))))))))))))

Verfasst am: 09.11.2021, 18:04
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

; ) ja heut bin ich arg mitteilsam. Bald keine Flaschen mehr, um sie ins Meer zu werfen ...

Hab mich heut unvermittelt auch einer anderen Sache stellen müssen. Habs getan. War tief : /
In diesem Moment kein Gedanke zu rauchen. Bei der vorigen Sache schon und zwar deutlich : ( Aber nix passiert : )

Ich kanns nur so sagen Dinge klären sich, die lang brach lagen. Es gibt bei nichts von dem was jetzt passiert einen Test oder eine Probe. Es passiert genau jetzt in genau der Form ... aus. Hat was endgültiges und was entspannendes.

So Stift stumpf, keine Blätter mehr, diese Flasche werf ich noch ; ) Feierabend : )

Verfasst am: 10.11.2021, 14:04
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

so weiter gehts, alles geregelt. Jetzt kehrt Ruhe ein : ) Kümmer mich ab jetzt vollständig um Gesundheit und Seelenheil ; ) Festige mein Nichtrauchen. Merke in gewohnten Stresssituationen, wie ganz zart eine Idee ans Rauchen aufsteigt, entscheide mich bewusst dagegen. Dazu festige ich ruhige Abläufe und reflektiere, was passiert. Nicht was war und was kommen wird ; ) Natürlich plane ich den neuen Job. Alltag, Haus, Tiere, Garten regle ich langsam und gut. Langsam ist mein neuer Freund ; )

... noch regnet es nicht, jetzt ist ganz langsam der Garten dran ; ) Rauchfreie Zeit uns allen : )

Verfasst am: 10.11.2021, 15:36
srrauchfrei
srrauchfrei
Dabei seit: 04. 10. 2016
Rauchfrei seit: 2815 Tagen
Beiträge: 4300 Beiträge

Hey Whoopie,

ich bin grad in der Nachbarschaft und sag Dir mal eben Hallo!

Ich finde es sehr beachtlich, wie Du Dich grad sammelst und sortierst

Möge es gut werden und bleiben!

Viele Grüße von Silke

Verfasst am: 11.11.2021, 13:31
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

: ) hallo Silke, schön dassd mich auf meiner Insel besuchst ; )

Deinen Wunsch, dass es gut werden und bleiben möge, nehme ich gerne an : )
Vielen dank dafür, er hat mich berührt und wirklich glücklich gemacht. Ich trau's mich noch nicht laut sagen, aber ich ahne, es könnt sich gut für mich raus gehen. Mal sehen : )

Hab grad 22 Jahre weggeworfen. Hat gut getan ; ) Jetzt wieder neu von vorn : )

Verfasst am: 12.11.2021, 08:04
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

Guten rauchfreien Morgen : ) Gestern Abend kam mir der Gedanke, ihr wundert euch vielleicht, warum ich nur auf meiner Insel sitze und Flaschenpost(e ?) ins Meer werf. Muss noch den eventuellen Plural von Flaschenpost rausfinden ; )

Ich trau mich noch nicht runter. War auch die ersten 2 Wochen mehr zuhaus als draussen unterwegs. Hatte zum einen mit meinem körperlichen Zustand als auch mit meiner emotionalen Stabilität zu tun. Weiß noch nicht, wann ich mich hier ins Bötchen setze und mich zu euch auf den Weg mach. Hoff, das ist ok für euch.

To do Liste für heut wieder lang. Tut gut, kann mich immer noch eher selten einfach hinsetzen. Richt mich in meinem neuen Leben weiter ein : ) Gut ist, ich hab weder den Gedanken noch den Impuls zu rauchen. Ich habe sehr wenig sinnvolle Sachen umgesetzt als ich noch regelmäßig raus bin zum Rauchen. Jetzt erledige ich eine Sache nach der anderen und komme zwar langsam, aber sinnvoll voran. ... ihr ahnt es, weiter gehts ; )

Verfasst am: 13.11.2021, 08:38
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

... jaaaaaaaa ... alles weg : /

ok. Darf nie wieder rauchen. ... Zusammenfassung meiner echt beachtlich ausführlichen Flaschenpost, die offensichtlich nicht im Meer, sondern auf Steinen gelandet ist, um zu zerschellen ; )

Hatte tatsächlich gestern das erste mal seit meinem Rauchstopp, einen deutlichen (starken) Impuls zu rauchen.
Vermute, es liegt daran, dass bei mir langsam eine Art Alltag einsetzt und damit leider auch der "normale" Modus: Alex ist gestresst - Alex raucht : (

Hoffe wirklich, der Schreck war groß genug, dass ich nie wieder eine anzünde! Habe die Sache mit viel Glück mit einem blauen Auge überstanden. Klar ist das Duck, nie wieder ... Aber die Konsequenz durfte ich deutlich fühlen. Kanns nur wiederholen, hoffe, bin schlau genug, den Scheiß zu lassen. Fertig.

So, nun ziele ich besser ; ) Diese Post landet im Meer : ) Schönes rauchfreies WoE, LG Alex

Verfasst am: 14.11.2021, 08:12
Whoopie
Whoopie
Themenersteller/in
Dabei seit: 21. 02. 2020
Rauchfrei seit: 980 Tagen
Beiträge: 141 Beiträge

Keine weiteren Gedanken an Rauchen. Gestern den Tag gut überstanden. Wieder Allen Carr gehört. Hilft bei mir wirklich gut : ) Bin wieder im rauchfreien Modus : ))