Was sind das für Körpergefühle?

Verfasst am: 09.06.2020, 20:58
Ramonalinka
Ramonalinka
Dabei seit: 07. 08. 2016
Rauchfrei seit: 1241 Tagen
Beiträge: 220 Beiträge

Guten Abend Marlies,
du bist wirklich deinem alten en: wieder auf den Leim gegangen. Nach 9 Jahren noch so einen schlimmen Schmachter, dass man wieder anfängt?
Ich hab momentan leider ne totale Schreibblockade. Geht mir wohl zu gut Keine nennenswerten -attacken und alles läuft rund. Wenn nix passiert, was soll ich schreiben.
Ach doch, heute ist was passiert. Mein Pc hatte fast die Hufe hochgerissen, wäre verstorben und im Eimer gewesen.
Aber er lebt noch, genau wie ich. Das war schon ein Stresslevel bei dem ich normal wohl erstmal 3 Zigaretten geraucht hätte, bevor ich mir überhaupt Gedanken darüber mach,was ich tun kann.
Nicole hat mir heute Vormittag Sonne geschickt, bei ihr hat es geregnet. Sollte es bei uns eigentlich auch. Stattdessen kam die Sonne wirklich und ist immer noch da.
Was wäre wohl passiert, wenn ich einige Tage eure Unterstützung nicht mehr hätte? Hätte ich mein Vorhaben Nichtraucher zu werden und für meine Lieben da zu sein aufgegeben? Ich glaube nicht. Jetzt nicht mehr.
Freu mich ja morgens immer schon ein Blatt vom Kalender abreißen zu können. Und jetzt ist auch fast der 25. Tag zu Ende.
Ich wünsche dir einen einen schönen ruhigen Abend, rauchfrei wie immer (auch von der Terrasse unter dir).
Liebe rauchfreie Grüße
Ramona und ihr blassen:

Verfasst am: 10.06.2020, 09:39
Claudia8
Claudia8
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 1391 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Zwei Tage zu spät, trotzdem auch von mir herzlichen Glückwunsch zu grandiosen 180 Tagen rauchfrei!!!!
Hoffe, du hast dich ordentlich feiern lassen!

Danke auch für deinen Besuch in meinem WZ und deine Erfahrungen. Ich sehe das mit dem was uns hier alle verbindet und wie wir uns gegenseitig unterstützen können, aber auch das mit der Individualität jedes einzelnen beim Entzug so wie du. Du hast es gut auf den Punkt gebracht.

Verfasst am: 10.06.2020, 09:53
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1643 Tagen
Beiträge: 3193 Beiträge

Liebe Marlies,

habe es gestern nicht mehr geschafft in den Chat zu kommen. Ist ja auch blöd das der nur einmal die Woche stattfindet.

Heute bleibe ich wieder zu Hause. Morgen einkaufen und Freitag fahre ich in die Stadt ins Reisebüro, meine Reiseunterlagen sind da. Ich fahre ja am 26.6. für 6 Tage nach Kölle.

Schönen Tag wünsche ich :-)

LG Ralf

Verfasst am: 10.06.2020, 17:55
mona68
mona68
Dabei seit: 18. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1535 Tagen
Beiträge: 100 Beiträge

Liebe Lesirma

Auch dir vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Trauminsel und deine lieben Zeilen.


Der 12.12.2019 war an einem Donnerstag und bei mir ist der Donnerstag mein Glückstag. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, irgendwann im Dezember aufzuhören. Das mit der OP war völlig überraschend für mich und wurde somit zum idealen Ausstiegstag. Kurz nach der OP konnte ich bereits schon wieder essen, aber danach war es mir extrem übel und das blieb auch zwei Tage so. So hätte ich nie und nimmer rauchen können, und so waren die ersten 3 Tage eigentlich ganz einfach für mich.

Ich verstehe dich sehr gut, dass du am 11. aufgehört hast und jetzt sind wir ja „Fast-Zwillinge“.

Vom Rauchen habe ich vorher nie geträumt und ich finde es schon komisch, dass es jetzt kürzlich passiert ist. Bin auch froh, dass es nur ein blöder Traum war. Wäre es Realität, hätte ich ziemlich sicher nicht sofort wieder aufgehört, sondern mir ca. 2 – 3 Wochen Zeit gelassen, obwohl ich weiss, dass alles nur Kopfsache ist und mir Rauchen nicht hilft sondern nur schadet. Und das wäre sehr gefährlich gewesen. Es gibt immer mal wieder etwas, dass einem stresst und so kann es auch passieren, dass der Rauchstopp dann immer weiter hinaus geschoben würde.

Ich bin sehr froh, dass ich die 180 Tage geschafft habe und ich erlebe es ja selber, dass es immer besser wird. Heute habe ich einfach einen blöden und stressigen Tag. Darum setze ich mich auch so damit auseinander. Morgen ist wieder ein anderer Tag und dann denke ich nicht mehr ans Rauchen.

Wünsche dir einen gemütlichen und schönen Abend.


Liebe Grüsse
Mona

Verfasst am: 10.06.2020, 21:15
matilda58
matilda58
Dabei seit: 28. 07. 2018
Rauchfrei seit: 2055 Tagen
Beiträge: 593 Beiträge

Liebe Marlies,

du hast mich besucht und dafür danke ich dir. Ich achte eigentlich nicht mehr so sehr auf meinen Tageszähler - die 1000 ist eventuell nochmal ein besonderer Tag... schauen wir mal.
Noch ein Tag und du hast schon Halbzeit - toll gemeistert und wie ich an der Anzahl deiner Beiträge sehen kann, bist du ja sehr aktiv in Forumshausen. Das hilft doch sicherlich ungemein dabei seinen Weg nich zu verlassen.
Ich wünsche dir weiterhin beste Erfolge !!!

Liebe Grüße
Matilda - befreit

Verfasst am: 10.06.2020, 22:03
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1498 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Liebe Marlies,

danke für Deinen lieben Besuch! Mit Retsina konnte ich mich noch nie so richtig anfreunden. Dieses Harzige ist schon sehr speziell. Aber griechischen Wein mag ich schon und trinke ich auch. Vor zwei Jahren hat in unserem Stadtteil ein ganz wunderbarer Grieche aufgemacht, wo der Chef auch ein großer Botschafter des griechischen Weins ist. Ich mag besonders Assyrtiko, eine Weißweinrebsorte, die ihren Ursprung auf der Insel Santorin hat. Ich freue mich jedenfalls auf den Griechen! Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend! Bei uns ist Morgen Feiertag, also ganz langes Wochenende.

Liebe Grüße
Armin

Verfasst am: 10.06.2020, 22:20
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 12.06.2020, 19:03
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1643 Tagen
Beiträge: 3193 Beiträge

Liebe Marlies,

habe da grade was von Wein gelesen. Ich trinke gerne griechischen Wein, weiß und lieblich. Werde ich heute abend mal trinken, gute Idee.

Heute war ich seit dem 20.3. mal wieder in der Stadt. Erst ins Reisebüro, dann mit einem Bekannten 1 Stunde draußen gesessen, beim Italiener. Wetter war ja gut. Dann bin ich noch was einkaufen gegangen (in der Stadt gibt es ja andere Geschäfte als hier), das was ich nur in einem bestimmten Geschäft bekomme. Unterwegs habe ich mir noch ein großes Stück Käsekuchen für zu hause mitgenommen. Deshalb gab es zum Abendessen einen großen Salat ( Eisberg, Gurke).

Da ich mitten in der Nacht schon auf war ( 7:30 Uhr ) habe ich eben noch ein Stündchen geschlafen.

Schönes Wochenende wünsche ich

LG Ralf

Verfasst am: 12.06.2020, 20:51
Tapferes-Schneiderlein
Tapferes-Schneiderlein
Dabei seit: 27. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1687 Tagen
Beiträge: 725 Beiträge

Hallo Marlies,

Vielen lieben Dank für deinen Besuch in meiner Nähstube... und du warst glaube ich sogar zweimal da, um mit mir zu feiern .. total lieb von dir

Das Jahr ist bald voll und ich hätte vor 333 Tagen nicht geglaubt das ich das schaffe... was man doch alles so hinbekommt... Wie ich den Entschluss gefasst habe aufzuhören , hab ich überhaupt nicht an einen Zeitraum gedacht, sondern einfach nur an aufhören... und jetzt ist fast schon ein Jahr voll ...
WAHNSINNIG schön.

Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende und schön tapfer weiter watscheln meine gute

Glg Bettina

Verfasst am: 12.06.2020, 23:27
PrinzRalf
PrinzRalf
Dabei seit: 25. 08. 2017
Rauchfrei seit: 1643 Tagen
Beiträge: 3193 Beiträge

Liebe Marlies,

auch ich bin froh das du dich was traust. Täglich stecken sich von 250000 Leuten 1 an, und dem passiert zu 80% noch nicht einmal was. Was ist mit uns passiert ? Wir dürften nie wieder das Haus verlassen, wir könnten vom Blitz getroffen werden. Das wäre viel wahrscheinicher. Wir können uns ja nicht den Rest des Lebens verstecken.

Gut das du Spaß hattest, das freut mich. Wir leben doch nur einmal, zu schade, um uns zu verstecken, vor allem wo im Herbst wieder die Grippewelle kommt, wo mehr Leute sterben werden.

Freue dich des Lebens, gehe ins Kino, gehe spazieren.

Wünsche dir ein schönes Wochenende :-)

LG Ralf