Träume

Verfasst am: 05.03.2017, 23:07
Sany2101
Sany2101
Themenersteller/in
Dabei seit: 29. 10. 2016
Rauchfrei seit: 2720 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Hallo ihr lieben.

Ich habe schon einige Tage geschafft und habe mich gefragt wann das mit den besagten träumen von der zigarette den startet. Nun ist es soweit. Jede Nacht träume ich davon. Ich träume immer wieder, das ich Rückfälle werde. Ich habe keine Attacken mehr, lediglich die Träume. Ich denke selten bis kaum noch an die stinkigen tit bringen aber nachts träume ich ungewollt davon. Weiß einer woher das kommt ubd wie ich das wieder los werde? Ich wache jetzt nicht schweißgebadet auf und irgendwie ist das auch nur so nebenbei aber ich bkn jeden morgen froh das es nur ein Traum war.

Vielleicht kann mir einer helfen.

LG sandra

Verfasst am: 06.03.2017, 13:22
Sany2101
Sany2101
Themenersteller/in
Dabei seit: 29. 10. 2016
Rauchfrei seit: 2720 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Gibt es keinen der mir helfeb kann?

Verfasst am: 06.03.2017, 14:19
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4639 Tagen
Beiträge: 8124 Beiträge

Liebe Sany,

es tut mir leid, aber mir ist nichts bekannt, wie man Träume einer bestimmten Art ändern kann. Ich weiß nur, dass diese Raucherträume sehr verbreitet und normal sind und dass sie in der Regel mit der Zeit seltener werden.

Auch bei mir kommt gelegentlich mal so ein Traum, ich träum dann immer, dass ich heimlich geraucht habe und bin wie du riesig erleichtert, dass es nur ein Traum war. Und brauche da auch durchaus ein paar Sekunden nach dem Aufwachen, bis ich mich sortiert habe.

Ich drücke dir die Daumen, dass sie seltener werden und denke, dass das ein kleiner Preis ist dafür, dass du tagsüber so wenig Attacken hast und selten an die Giftrollen denkst.

Schöne Woche
Andrea

Verfasst am: 01.04.2023, 19:56
rauchfrei-lotsin-lix
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2962 Tagen
Beiträge: 1382 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

diesen Threat habe ich mir heute aus gegebenem Anlass heraus gepickt - wieivelen von euch geht es auch heute noch so, dass ihr Raucher-Träume habt?

Ich finde das Thema ganz faszinierend, es wurde auch schon ein paarmal im Chat angesprochen.

Nur zur Erklärung - ich habe überhaupt keine Lust, jemals wieder zu rauchen und bin schon sehr lange über den Entzug hinweg - und doch rauche ich fast jede Woche mindestens einmal im Traum. Öfters erwische ich mich dann selber und schmeiße die Schachtel wieder weg - oder ich erinnere mich sogar im Traum daran, dass das ja schon ewig so geht (träume ja schon ewig davon : ) - und fühle mich dann ganz seltsam, natürlich nur bis ich aufgewacht bin.

Letztens habe ich mir dann vor dem Einschlafen gesagt - also wenn ich dieses Mal rauche, weiß ich, dass ich träume. Darauf ich im Traum geraucht und ein Freund zu mir gesagt: Hey, du rauchst doch gar nicht - Ich drauf die Zigarette angeschaut, dann ihn angeschaut und gemeint - Tja dann ist das hier ein Traum!

Spannend, oder?

Wie geht es euch dabei, gibt es viele, die auch noch traumrauchen? Wie gesagt, ohne jeden Entzug oder Bedürfnis, das ist mir ganz wichtig, denn besonders nach so vielen Jahren wäre das sonst wirklich nicht lustig.

Lasst doch mal hören, ich freue mich.

xxx
Lix