Schlaflos im Westerwald

Verfasst am: 13.03.2023, 19:04
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 566 Tagen
Beiträge: 1320 Beiträge

Hallo liebe Diana,

da hattest du am Samstag aber eine echte Herausforderung zu meistern und du hast sie gemeistert. Das ist super!
Wenn es motiviert und hilft, dann geht es vielleicht darum, den Zähler nicht zurück zu stellen oder die tolle Durchhaltequote der Novembermädels nicht zu versauen. Aber das gute Gefühl, etwas geschafft und durchgehalten, den Moment des süchtigen Verlangens widerstanden zu haben, das macht doch etwas mit uns. Nach diesem Samstag kannst du sowas von stolz auf dich sein, du warst einfach großartig! Klingt vielleicht ein bisschen übertrieben, aber jeder Exraucher weiß, dass es nicht übertrieben ist! Wow!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 17.03.2023, 20:03
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 23.03.2023, 17:10
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 23.03.2023, 19:09
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 566 Tagen
Beiträge: 1320 Beiträge

Guten Abend liebe Diana,

ich freue mich, dass du heute wieder mit mehr Freude in den Tag schaust!

Du kennst dich ja richtig gut aus, mit der Wirkung von Heilpflanzen. Ich bin auch ein großer Freund von pflanzlichen Mitteln, aber ich gehe die nicht selbst sammeln. Ich kaufe da eher den Tee bzw. die getrockneten Blätter.
Von der stimmungsaufhellenden Wirkung der Gänseblümchen habe ich noch nie gehört, zumindest nicht von der innerlichen Anwendung. Mir geht gerade im Frühjahr das Herz auf, wenn die Knospen sprießen und sich kleine zarte Blüten zeigen. Dazu gehören natürlich auch die Gänseblümchen, und insofern wirken sie allein vom Ansehen bei mir stimmungsaufhellend.

Ich wünsche dir einen schönen Abend!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 23.03.2023, 19:28
Nie mehr rauchen
Nie mehr rauchen
Dabei seit: 09. 08. 2022
Rauchfrei seit: 565 Tagen
Beiträge: 893 Beiträge

Hallo liebe Diana,

wir haben schon eine Weile nichts mehr voneinander gehört. Und was sehe ich gerade? Du hast 125 Tage geschafft. Sei stolz auf dich.

Es tut mir leid, dass du immer noch so unter Stimmungsschwankungen leidest. Ich denke schon, dass wir uns häufig mit dem Rauchen abgelenkt haben. Und nun fehlt uns dieser Tröster. Und außerdem ist es ja auch so, dass das Nikotin die Dopamin- und Serotoninproduktion befeuert hat. Auch das fehlt uns.

Kopf hoch!!!!

Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,

Traudl

Verfasst am: 25.03.2023, 21:00
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 26.03.2023, 12:05
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1674 Tagen
Beiträge: 1846 Beiträge

Hallo liebe Diana,

ich habe heute beim Spaziergang durch dieses wunderbare Forumshausen Deinen Beitrag über Gänseblümchentee gelesen. Zuerst habe ich ein wenig in mich hinein gelächelt und dann doch ernsthaft mal die Suchmaschine benutzt.
Schon erstaunlich, was kleine Pflänzchen bei entsprechender Anwendung so bewirken können.

Eigentlich wollte ich den Tee mal schnell ausprobieren, a b e r: gestern habe ich Rasen gemäht ( ist eher ein Unerwünscht-Kräuter-Rasen ) und alle Gänseblümchen sind dem Mäher zu Opfer gefallen - na ja, wachsen in den nächsten Tagen ja wieder
bin mal gespannt......

Tolle Idee so ein Heilpflanzenbuch

Danke für´s Weitererzählen

Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Sonntag

Sulalu

Verfasst am: 26.03.2023, 12:33
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.04.2023, 14:39
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1674 Tagen
Beiträge: 1846 Beiträge

Hallo Diana,

ich möchte Dir kurz einmal eine Rückmeldung zum Gänseblümchen geben.

Ich war fleißig und habe frische Blüten gezupft - gemäß Anleitung aufgebrüht und ....... lecker
Der Tee ist gut gelungen und läßt sich wunderbar trinken
Danke für den Tipp

Liebe Grüsse in den Norden

Sulalu

Verfasst am: 05.04.2023, 20:33
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 566 Tagen
Beiträge: 1320 Beiträge

Guten Abend liebe Diana,

danke für deine Glückwünsche zu Traudls und meinen 150 Tagen! Schade dass du nicht mit zur Party kommen konntest, aber klar, mit Grippe feiert es sich nicht so gut!
Ich hoffe, es geht dir jetzt besser! Du bist sicher bald wieder fit und kannst bestimmt Ostern das hoffentlich schöne Wetter genießen!

Und die Fete beim Griechen holen wir doch spätestens in 12 Tagen nach!

Gute Besserung und einen schönen Abend!

Liebe Grüße Ela