Mal wieder eine Neue

Verfasst am: 07.04.2011, 20:20
renate
renate
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4865 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallo alle zusammen,

ich habe heute meinen 16. Tag ohne Zigarette. Als ich am Montag von meiner Krankenkasse die Gesundheitsnewsletter bekam, bin ich beim Lesen zufällig auf dieser Seite gelandet. Ich habe bei der Anmeldung geschummelt und lese jetzt ständig im Forum. Eigentlich wollte ich ja nicht schreiben, denn ich bin doch recht schreibfaul und mir fehlt auch die Zeit wenn ich erst wieder arbeiten gehe.
Man kann schon richtig neidisch werden, wenn man liest, wie lange viele doch schon durchgehalten haben. Hoffentlich schaffe ich das auch. Zur Zeit kämpfe ich ganz schön mit meinen Entzugserscheinungen, ich schlafe kaum und bin immer klatschnass. Dabei weht die ganze Nacht ein frischer Wind durch das geöffnete Fenster. Es ist aber beruhigend zu lesen, dass auch andere dieses Problem haben. Vielleicht sollte ich doch noch mehr trinken.
Gestern war ich so auf 180, dass ich gerne eine geraucht hätte. Ich bin dann aber an meinen PC und habe hier im Forum gelesen (am PC wird nicht geraucht). Die Zigarette wäre mir wohl auch nicht bekommen, da mir etwas schwindlig war (hatte wohl zu wenig getrunken). Trotzdem ist die Versuchung doch noch da, zumal die Zigaretten nebenan auf dem Tisch liegen. Aber noch war ich standhaft und bin auch etwas stolz auf mich.

Ich hoffe, dass ich hier alles richtig gemacht habe und der Text auch irgendwo erscheint. Wenn nicht, dann ist es auch nicht schlimm. Bin kein Profi, war noch nie in einem Forum. Mit dem Elch runterladen hat es ja auch nicht geklappt.

Danke allen, die hier so gut schreiben und mich dadurch auch in meinem Vorhaben unterstützen.

Einen schönen Abend und viele Grüße

Renate

P.S. Kann man eigentlich die Schriftgröße ändern? Mir tun von den wenigen Zeilen ja schon die Augen weh.

Verfasst am: 07.04.2011, 21:27
Evan
Evan
Dabei seit: 19. 03. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 118 Beiträge

Hallo Zimmerlinde,

Schön, das du es hier her geschafft hast.
16 Tage sind eine wansinnige Leistung.

Wenn du glaubst du schaffst es nicht dann melde dich. Wir alle hier werden versuchen zu helfen wo es geht.

Bin selbst auch schon gerettet worden.

Du schaffst das.

Liebe Grüße
Evan

Verfasst am: 07.04.2011, 22:04
renate
renate
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4865 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallo Evan,

ich danke Dir für das Angebot und komme bestimmt mal darauf zurück.

An manchen Tagen ist es nicht einfach, aber noch bin ich nicht bereit aufzugeben. Es gibt ja auch Momente, da fehlt mir die Zigarette überhaupt nicht. Leider gibt es aber auch Zeiten, da könnte ich mir eine anstecken.

Die vielen Beiträge (auch wenn ich schon einiges über Rückfälle gelesen habe) bauen doch ganz schön auf und machen einem Mut.

Liebe Grüße

Renate

Verfasst am: 08.04.2011, 07:39
Oxalis
Oxalis
Dabei seit: 06. 04. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 11 Beiträge

Hallo Zimmerlinde,

willkommen bei uns.. ich bin auch erst seit ein paar Tagen hier und freue mich für Dich das du tapfer bist .. ich selbst habe heute meinen 13 Tag heute und mir geht es erstaunlicherweise sehr gut.

In Gewohnheitssituationen und so da musst du wirklich stark sein oder bei Stress, trink viel (das sollte ich vielleicht auch mal machen) udn probiere Dich zu bewegen.. das hilft mir wirklich gut. gehe fast jeden Tag zum Sport oder mit dem Hund ne Stunde länger...

Das mit den Zigaretten auf dem Tisch ist bei mir ähnlich, ich hab sie hier liegen aber ich nutze sie als Mitivationsfaktor, denn wenn mir nach Rauchen ist.. dann denke ich an die Schachtel die da liegt udn verbinde den ganzen ekligen Geruchsscheiss, die gesundheitlichen Aspekte udn die ganze in die Luft verpuffte KOhle damit.. und spätestens dann vergeht mir ganz bewusst der Gedanke an eine Zigarette...

Ich denke auch nur mal ein ZUg... aber machen wir den wäre das Fatal...

Sei Tapfer, und hab ein tolles rauchfreies Wochenende...

Grüßchen Oxa

Verfasst am: 08.04.2011, 08:37
Smiley
Smiley
Dabei seit: 11. 11. 2010
Rauchfrei seit:
Beiträge: 2046 Beiträge

Hallo Zimmerlinde,
brauche dir hier nicht willkommen zu heißen, das haben wir am Dienstag im Chat schon gemacht
da bin aber unter dem Namen Tute, freut mich aber, dass du den Weg zu uns auch ins Forum gefunden hast.
Du darfst dich nicht von den Rückfällen einschüchtern lassen, die ersten Tage und Wochen sind nicht ganz einfach, das wissen wir hier alle, leichter geht das mit ganz viel Tee, das spült durch und entgiftet deinen Körper schneller.
Hast du doch schon super gemacht mit dem Forum und ich bin auch kein Profi, im Gegenteil Computer und ich sind ein Fremdwort von Liebe keine große Spur
Einfach schön Stur bleiben und dann schaffst du es mit dem Aufhören
Durchhaltegruß Ute

Verfasst am: 08.04.2011, 10:54
renate
renate
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4865 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallo Oxa und hallo Ute,

danke für die lieben Durchhaltegrüße.
Ich glaube, mein größtes Problem ist das Trinken. War wohl die letzte Tage zu wenig Flüssigkeit. Ich war so mit dem Lesen im Forum beschäftigt, dass ich das Trinken total vergessen habe. Obwohl ich ständig gelesen habe, dass viel trinken besonders wichtig ist. Ich habe den Rat gestern befolgt und es ging mir auch etwas besser, sogar die Nacht war etwas erträglicher.

Oxa - Die Zigaretten auf dem Tisch gehören meinem Mann.

Ich wünsche Euch ein schönes und rauchfreies Wochenende

Gruß Renate

Verfasst am: 08.04.2011, 11:14
Yvonne
Yvonne
Dabei seit: 12. 02. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 273 Beiträge

Herzlich Willkommen Renate und meinen [color=green]Glückwunsch zu 17Tagen Rauchfreiheit[/color]
Da ich nie zum Chaten komme, begrüsse ich dich gerne hier.
Das mit dem Trinken ist wirklich wichtig. Ich musste mich Anfangs auch
regelrecht dazu zwingen.
Zum Glück ist mein Mann Nichtraucher! Ich glaub, ich wär eine von den ganz Fiesen gewesen und
hät ihm die "vergessenen od. liegengelassenen" Kippen gleich entsorgt

auch dir ein schönes, rauchfreies Weekend
Yvonne

Verfasst am: 08.04.2011, 13:42
renate
renate
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4865 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallo Jutta und hallo Yvonne,

ich danke Euch für die netten Grüße. Ich staune ja machmal selber, dass ich schon bei Tag 17 angekommen bin. Ich bin gerade alleine und hatte doch wirklich mal wieder meine Gedanken ganz kurz bei einer Zigarette. Da habe ich ganz schnell ein Glas Wasser genommen und mich an meinen Computer gesetzt. Und jetzt werde ich einfach mal einen Spaziergang machen.

Euch auch ein scönes rauchfreies Wochenende

Renate

Verfasst am: 08.04.2011, 17:25
Stopsmoking
Stopsmoking
Dabei seit: 03. 04. 2011
Rauchfrei seit:
Beiträge: 23 Beiträge

Hi Renate,

herzlich Willkommen im Forum!!!
Ich bin selber erst seit 5 Tagen rauchfrei, aber alle hier haben mich ebenso lieb aufgenommen, wie Dich!

Halte durch! Der Tipp ganz viel zu trinken hilft wirklich. 2-3 Liter am Tag und Sport wann immer es geht!
Also das mit der Schachtel auf dem Tisch sehe ich ja schon fast als Folter

Ganz viele Durchhaltegrüße und einen festen Willen!

Viele Grüße
Steffi

Verfasst am: 08.04.2011, 17:49
renate
renate
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4865 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallo Steffi,

Dir auch vielen Dank für die Willkommensgrüße. Es ist schon erstaunlich, wie lieb man hier aufgenommen wird. Eigentlich wollte ich mich ja nicht anmelden, aber vielleicht hilft das Schreiben ja doch.

Fünf Tage sind ja auch schon super. Die erste Woche war ja eigentlich die schlimmste Woche. Ich habe bestimmt jeden Tag 100x meine rauchfreien Tage gezählt. Das mache ich jetzt schon nicht mehr.

Die Schachtel und den Aschenbecher habe ich jetzt auf das Fensterbrett verbannt. Mein Mann hält sich ja ganz schön zurück, vielleicht hört er ja irgendwann auch mal wieder auf.

Dir auch ganz viele Durchhaltegrüße

Gruß Renate