KlabauterAki 's Neues Wohnzimmer Stur und Stark ,beim Klabautermann nicht nur für...

Verfasst am: 16.01.2018, 21:36
Doro01
Doro01
Dabei seit: 18. 12. 2017
Rauchfrei seit: 2406 Tagen
Beiträge: 315 Beiträge

Hallo Hans,

herzlichen Glückwunsch zu 1000 Tage ohne Rauch.



Davon bin ich noch weit entfernt, hoffe aber auch dahin zu kommen

Liebe Grüße
Doro01

Verfasst am: 16.01.2018, 21:54
leseeule
leseeule
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 3290 Tagen
Beiträge: 1476 Beiträge

Hallo Aki heute hast du die erste vierstellige Zahl an Nichtrauchertagen erreicht. Ganz lichen Glückwunsch für diese beachtliche Leistung. Stur bist du deinen Weg gegangen, angesichts deiner Krankheitsgeschichte war es der einzig richtige Weg. Bleib dabei damit du noch viele Touren fahren kannst. Ich wünsche dir dass du noch ganz viele rauchfreie Tage genießen kannst. Liebe Grüße von Karin

Verfasst am: 16.01.2018, 22:22
Lykande
Lykande
Dabei seit: 12. 12. 2015
Rauchfrei seit: 3004 Tagen
Beiträge: 120 Beiträge

Hallo lieber Hans,

ich bin etwas spät aber besser spät als nie.^^
Riesen große und herzliche Glückwünsche zu 1000 Tagen ohne Rauch.
Du hast es geschafft.
Ich wünsche dir alles gute für die nächsten 1000 Tage.

Herzliche Grüße
Petra

Verfasst am: 18.01.2018, 01:02
rauchfrei-lotsin-lix
rauchfrei-lotsin-lix
Dabei seit: 23. 03. 2016
Rauchfrei seit: 2915 Tagen
Beiträge: 1363 Beiträge

Mein lieber Aki,

1002 - hab versucht wenigstens 1001 zu erwischen, hab ja nen halbwegs orientialischen Hintergrund - aber wieder um 58 Minuten verpasst

Lieber Hans, lass mich dich von ganzem Herzen zu diesem tollen Jubiläum trotzdem drücken, was das Zeug hält.

Vielen lieben Dank für deinen Zuspruch und deine Tipps und deine Erfahrungswerte, das ist unglaublich wertvoll und wichtig.

Ohne dich und deine Tipps wäre es für mich um einiges schwieriger geworden ... naja nachher ist man immer schlauer, aber manchmal nicht gleich beim ersten Versuch!

Du bist ein riesengroßer Gewinn für alle Neu-Nichtrauchlinge!

Alles alles liebe und viele



deine Lix

mit Pingu und allen seinen Freunden

Verfasst am: 18.01.2018, 18:38
Bijou
Bijou
Dabei seit: 03. 01. 2018
Rauchfrei seit: 2252 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Hallo Hans,

vielen Dank für deine lieben Worte!

Ich war bereits letzte Woche beim Arzt.
Seither gibt's jeden Tag ein Pülverchen :-)

Es wirkt ein Bisschen...
und ich sehe nicht mehr so aus als hätte ich einen Fußball verschluckt!

Sauerkrautsaft kann ich mir irgendwie nicht vorstellen,
aber vielleicht versuche ich diesen,
wenn ich alle die Verschiedenen Säfte getestet habe,
die ich heute gekauft habe.

Ich stand fast eine Stunde vor dem Saftregal

Ich wünsche Dir auch einen schönen Abend,
am besten Ohne Sturm.

Lg Bijou

Verfasst am: 19.01.2018, 06:07
Phantom
Phantom
Dabei seit: 29. 01. 2017
Rauchfrei seit: 3037 Tagen
Beiträge: 83 Beiträge

Lieber Hans mein alter Freund
Vielen Dank für die Glückwünsche
Ja echt Wahnsinn erst kämpft man mit jeder Minute und auf einmal stehen 800 Tage auf der Uhr.
Es ist so schön rauchfrei zu sein aber wem erzähle ich das
Ich bin zwar auf dem Weg zur Arbeit aber einer geht

Ich hoffe dir gehts gut und ich denke sehr oft an dich
Danke das du immer da warst und es weiterhin noch bist
Dein Freund
Ralf

Verfasst am: 19.01.2018, 09:31
Bijou
Bijou
Dabei seit: 03. 01. 2018
Rauchfrei seit: 2252 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Guten Morgen Hans,

ich habe deine Nachricht erst jetzt gelesen.

Ich habe mich mit Kochen und Küche aufräumen versucht abzulenken und bin im Anschluss früh ins Bett!

Und jetzt sieht die Welt schon wieder anders aus.

Ich bin schon gespannt auf die Fahhradzeit
:

Dir einen schönen Tag
Lg Bijou

Verfasst am: 19.01.2018, 16:55
divingA
divingA
Dabei seit: 19. 01. 2018
Rauchfrei seit: 2236 Tagen
Beiträge: 43 Beiträge

Hallo Hans,

herzlichen Dank für deine Antwort in meinem Thread. Ich hatte ein klärendes Telefonat mit jenem Vereinskameraden, der mich auf diese Seiten hier gebracht hat. Der hat mir dann nochmal genau und nachvollziehbar erklärt, wie das hier funktioniert. Dennoch danke auch für deine Hilfestellung diesen Punkt betreffend.

Was meinen Termin betrifft, da brauche ich wahrscheinlich nochmal die Hilfe eines Lotsen und werde mich dazu auch noch mal in Kürze in meinem Thread auslassen. Meine Situation der Atemnot heute nach dem Einkauf hat mich derartig nachdenklich gemacht, dass ich danach alle restlichen Packungen an rauchende Mitbewohner meines Hauses unter mir verschenkt habe, ebenso alle Aschenbecher und Feuerzeuge. Sie waren erst sehr verblüfft, danach sagten sie dann zu mir das ich jederzeit zu ihnen kommen könnte, wenn ich doch wieder Verlangen nach einer Zigarette hätte.

Ich will aber nicht mehr, endgültig. Mein Bekannter riet mir, mich ins Bett zu legen und erst einmal viel und lange zu schlafen und vorher noch meine Räume zu lüften, mit Stoßlüftung. Das werde ich noch tun und mich dann wohl ins Bett legen, vielleicht auch vorher noch ein Bad nehmen.

Ich kann und will jetzt auch nicht mehr zurück von dem Entschluss, es bleibt dabei, der kalte Entzug, jetzt oder nie.

Was meine überstandene Krankheit angeht, so war das einfach nur eine fiese Grippe mit allem Luxus, den man sich nicht wünscht. Andere Diagnosen kann ich mir nicht vorstellen. Die würden auch bei meinen jährlich durchgeführten Untersuchungen zwecks meines Sports schnell auffallen.

Auf das Starter4paket hat mich mein Freund auch aufmerksam gemacht, das habe ich bestellt, dass kommt nun durch meinen vorverlegten Start verspätet, ich glaube aber nicht, dass das jetzt schlimm ist, oder?

Habe ein schönes Wochenende und noch einen lustigen Spruch zum Thema:

Anschlag im Wartezimmer einer Krankenhausambulanz: "Zur Verhütung von Löchern im Bodenbelag – und in Ihrer Lunge – bitten wir, das Rauchen zu unterlassen."

Liebe Grüße, Anke

Verfasst am: 19.01.2018, 18:10
Bijou
Bijou
Dabei seit: 03. 01. 2018
Rauchfrei seit: 2252 Tagen
Beiträge: 84 Beiträge

Hallo Hans,

da muss ich Dich enttäuschen :-)
Das wird nicht mein neues Hobby werden :

Wie soll ich sagen,
ich habe mich gestern Abend richtig selbst dazu gezwungen.
Die Hauptsache war für mich.... irgendwie beschäftigen und ein A anwenden...irgendwie Aushalten...

Nachdem er dann vorhin unerlaubterweise schon wieder zu Besuch war.

Habe ich versucht in mich hineinzuhören...
Wieso der um die Ecke kam...

Ich habe mich über etwas geärgert, wir vorhin auch, dass mich auf "180" gebracht hat.

Jetzt heißt es wohl für mich, dass ich herausfinden muss,
wie ich diese Situation überschreiben / lösen kann...

Lg
Bijou

Verfasst am: 19.01.2018, 21:27
Kaffeetante63
Kaffeetante63
Dabei seit: 27. 11. 2017
Rauchfrei seit:
Beiträge: 46 Beiträge

Hallo Hans,

danke für deinen Besuch bei mir. Deine lieben Worte haben mich auch gleich aufgemuntert.

Die Atemtechnik muss ich jeden Tag anwenden – irgendetwas passiert ja immer und ich glaube das ist seinliebster Zugang, wenn man sich über irgendetwas ärgert.

Ich kann es kaum selbst fassen, dass ich es schon bis hier geschafft habe.
Ich denke sehr oft an euch hier im Forum und an die Tage, die hinter euren Namen stehen und dann sage ich mir, ich will da auch hin und ihnen geht es bestimmt genauso schlecht wie mir.

Und du bist jetzt schon 4stellig – das finde ich einfach super und das spornt mich auch an.

In diesem Sinne bleiben wir mal RAUCHFREI und trinken schön ein Käffchen

Liebe Grüße
Bine