Ich kann und ich werde! Ende der Diskussion!

Verfasst am: 01.12.2019, 22:38
Coni64
Coni64
Dabei seit: 30. 10. 2019
Rauchfrei seit: 1589 Tagen
Beiträge: 30 Beiträge

Mir geht es gut. Innerlich bin ich wieder ganz ruhig und habe auch kein verlangen.

So kann es bleiben:

Verfasst am: 02.12.2019, 05:45
Takare
Takare
Dabei seit: 23. 12. 2017
Rauchfrei seit: 2312 Tagen
Beiträge: 206 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch zu 60 Tagen!




Mach weiter so! Du machst das gut!

Verfasst am: 02.12.2019, 06:04
feenzauber
feenzauber
Dabei seit: 25. 05. 2017
Rauchfrei seit: 2512 Tagen
Beiträge: 2318 Beiträge

Wunderschönen guten Morgen stressless

Glückwunsch zu Deinen 60 Tagen ohne Rauch

Du machst das super

Wie die Zeit doch vergeht, oder ?

Ich wünsche Dir einen tollen Start in die neue Woche.

GGLG Manu

Verfasst am: 02.12.2019, 06:12
sonja36
sonja36
Dabei seit: 08. 03. 2016
Rauchfrei seit: 1562 Tagen
Beiträge: 2371 Beiträge

Guten Morgen, liebe Sabine

und herzlichen Glückwunsch zu schon wieder 60 Tagen ohne Rauch.

Danke übrigens für den Sack voll Plätzchen, wenn er mich auch nur daran erinnert, dass ich heute wirklich anfangen muss zu backen, nachdem wir das Wochenende mit Weihnachtsmarkt, Kränze stecken und den ersten Weihnachtsfilmen vertrödelt haben. Aber ich habe ja noch eine Galgenfrist, weil die ersten plätzchenverwöhnten Familienmitglieder erst nächste Woche aufkreuzen. Leider sind rauchende dabei, da werde ich mich zusammen nehmen müssen. Auf dem Weihnachtsmarkt war es heftig, aber zum Glück kurzzeitig.
Ich will da jetzt durch! blassen:
O.K., heute rauchen wir nicht und an deinem 60. Tag schon überhaupt nicht, das wäre ja noch das letzte!
Hab einen angenehmen Start in die neue Woche!
LG
Sonja

Verfasst am: 02.12.2019, 17:23
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 02.12.2019, 17:38
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 04.12.2019, 21:26
stressless
stressless
Themenersteller/in
Dabei seit: 06. 03. 2016
Rauchfrei seit: 452 Tagen
Beiträge: 1563 Beiträge

Zwischen den Jahren

Zwischen den Jahren
entsteht ein Raum

zum Zurückschauen,
zum Erinnern und Verabschieden,

zum Wahrnehmen, was ist,
jetzt, in diesem Moment

und zum Nach-vorn-schauen
und Loslaufen mit einem beherzten Ja.

Verfasst am: 05.12.2019, 10:51
sonja36
sonja36
Dabei seit: 08. 03. 2016
Rauchfrei seit: 1562 Tagen
Beiträge: 2371 Beiträge

Hallo, liebe Sabine,
komm, wir machen eine Pause!

Danke für deinen lieben Besuch und herzlichen Glückwunsch zu schon wieder 9 Wochen ohne Rauch und Teer!

Merkst du auch, wie die Zeit für uns arbeitet?
Du hast hoffentlich nichts dagegen, dass ich etwas von deiner Strategie geklaut habe. Zur Zeit merke ich oft, wie wichtig es ist, die ewige Diskutiererei zu unterbinden. Ich habe so verdammt oft versucht, ein Gelegenheits- oder Quartalsraucher zu werden, dass nun aber auch der Dümmste bemerkt haben müsste, dass es nicht funktioniert.
Wenn also jetzt der Gedanke an „mal eine“ aufkommt und der übliche verbale Kampf heraufdämmert, denke ich erst mal „stressless!“. Das hilft mir, die Perspektive zu wechseln. Noch besser wäre natürlich, wenn diese Gelegenheiten langsam seltener würden, aber nun, man kann nicht alles haben.
Ansonsten vielen Dank für deine Betrachtung über die so besondere Zeit „zwischen den Jahren“. Ich habe alle Jahre wieder das Gefühl, Silvester kommt viel zu schnell und ich schaffe es wieder nicht, den spirituellen Aspekten der Advents-, Weihnachts- und Rauhnächte-Zeit gerecht zu werden. Aber ich denke prinzipiell zu schnell zu weit voraus und tu mich schwer, konsequent im „Jetzt“ zu leben. Sollte ich üben, damit nicht alles so an mir vorbei rast. Tja, so hat man seine Sorgen. Aber Rauchen, was ist schon Rauchen......
Hab einen schönen Tag, liebe Sabine!
LG
Sonja

Verfasst am: 08.12.2019, 03:35
sonja36
sonja36
Dabei seit: 08. 03. 2016
Rauchfrei seit: 1562 Tagen
Beiträge: 2371 Beiträge

Danke schön für deinen Besuch, liebe Sabine,
ich hoffe wirklich, du wirst das hier erst in ein paar Stunden lesen und bringe mal vorsorglich
zum Sonntag!
Dazu die allerherzlichsten Glückwünsche zu 66 rauchfreien Tagen.

Das sieht doch schon mal wieder richtig gut aus.
Tut mir leid, dass du so sehr zu kämpfen hast, geht mir die letzten Tage auch so. Vielleicht sind wir gerade mal wieder in einen miesen Zeitraum reingerutscht oder der Mond steht schräg oder ich weiß nicht was. Mir fällt schon nichts mehr ein dazu und eigentlich würde ich ganz gerne mal wieder in Ruhe an etwas anderes denken!
Aber im Prinzip kennen wir das ja und diesmal stehen wir es durch. Richtig? blassen:
Übrigens finde ich ein bisschen „Rührseligkeit“ in der Adventszeit durchaus gerechtfertigt und dass der Rauchstop hier und da die Gefühle überschießen lässt, ist ja auch nicht ganz neu. Zum Glück sind wir ja beide mit verständnisvollen Partnern gesegnet.
Liebe Sabine, ich wünsche dir einen besinnlichen zweiten Advent mit durchweg angenehmen Gefühlen und möglichst ohne Angriffe von dem da !
::
LG
Sonja

Verfasst am: 08.12.2019, 07:21
kumulus
kumulus
Dabei seit: 11. 10. 2014
Rauchfrei seit: 3475 Tagen
Beiträge: 1714 Beiträge

66, leicht diabolisch:
Herzlichen Glückwunsch Sabine, dass Du die Energie in Dir findesten: von der Schulter zu kicken undDein Leben weiter rauchfrei einzurichten. Dass das eine ganz neue Qualität hat merkst Du schon an der klaren Luft am Morgen.
Mach weiter so, es lohnt sich soooo sehr!
A Pros Pros: was sind heute am 2. Advent 2 gute Gründe für Dich, nicht zu rauchen?!

Tanja