Grrrrrrrrrrrrrrr

Verfasst am: 02.08.2015, 16:35
Che2
Che2
Dabei seit: 22. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3334 Tagen
Beiträge: 32 Beiträge

Hallo Brilli,
Du brauchst kein Seminar etc. wenn Du selber der Meinung bist, bringt mir nix. Mit diesem Forum aufhören, scheint ja auch gut zu gehen, wie man sieht. Selbst habe ich auch fremde Hilfe beim Einstieg benutzt, damit ich überhaupt einen Starttermin hinbekommen habe. Die hier beschriebenen Herausforderungen beim Aufhören, habe ich genauso durchleben dürfen (immer noch, aber schon viel besser und seltener ...). Wir wissen ja, ab ca 2 Wochen sinds "nur" noch psychische Problemchen...
Die von Dir beschriebene Müdigkeit kenne ich gut. Keine Angst, das bleibt nicht so, in Kürze bist Du viel fitter und wacher. Zu der Zeit fand ich das aber ganz gut, da es beim Schlafen kein Rauchverlangen gibt. Mein Tipp: Körper beobachten und vor allem die Verbesserungen erfühlen, ist bei all der Entwöhnungsthematik doch auch ein super Gefühl. Und es ändert sich so in den ersten 50 Tagen eigentlich alles zum Positiven. Sei gespannt was sich alles ändern wird. Wenn es jetzt was eher unangenehmes ist, Schlafstörung, schwitzen, Depri, fehlende Hochgefühle, sei Dir bewusst, das kommt alles wieder, aber ohne Anschub durch Giftspritzen.
Halt schön durch, es lohnt sich, sei Dir versichert.
Gruß Klaus

Verfasst am: 03.08.2015, 08:33
Helly
Helly
Dabei seit: 24. 09. 2014
Rauchfrei seit: 3532 Tagen
Beiträge: 3949 Beiträge

Liebe Brilli,
du machst das doch super,und wie schön ,dass du kaum Schmacht hast. Das mit dem Schlafen ist schon komisch:einige schlafen nach dem Rauchstopp wie ein Stein,und andere kaum...Hast du es schon mal mit leichten Mitteln wie Baldrian oder einem Schlaftee versucht?Halt weiter durch!

Verfasst am: 30.08.2015, 10:50
daufi
daufi
Dabei seit: 17. 01. 2014
Rauchfrei seit: 3793 Tagen
Beiträge: 6234 Beiträge



[color=red]DANKE[/color]

lg daufi

Verfasst am: 31.08.2015, 08:36
Helly
Helly
Dabei seit: 24. 09. 2014
Rauchfrei seit: 3532 Tagen
Beiträge: 3949 Beiträge

Liebe Brilli,
ich bin auch kein Fan des Alkohols .Vielleicht kann ich es deswegen nicht ganz verstehen.Bei mir ist und bleibt es die Tasse Kaffee,wo was fehlt.
Geh deinen Weg stur weiter!

Verfasst am: 03.09.2015, 22:42
baloule
baloule
Dabei seit: 17. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3269 Tagen
Beiträge: 717 Beiträge

Hallo liebe Sonja habe mich ganz doll über deinen Besuch bei mir gefreut
Ich sehe du musst momentan stark kämpfen...wenns mir nicht gut ging oder geht habe ich immer sehr viel geschlafen
...danach sah die Welt oft schon anders aus. Viel Trinken ist auch wichtig und ich habe ganz ganz viel gelesen hier.
Alkohol ging in der Anfangszeit gar nicht bei mir,da hatte ich anfangs 2 Situationen,wenn 7ch da an eine Zigarette ran gekommen wäre wäre es warscheinlich schief gegangen als diesem Grund habe ich auch wirklich alle Zigaretten aus meinem Umfeld entfernt, als Schutz vor mir selbst
Wenn du Kümmerchen hast Schrei laut um Hilfe hier ist immer jemand ganz schnell zur Stelle
Du schaffst das
Ganz liebe Grüße
Tanja

Verfasst am: 04.09.2015, 20:46
Frau-M
Frau-M
Dabei seit: 21. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3221 Tagen
Beiträge: 751 Beiträge

Hallo Brilli,

gratuliere dir von Herzen!!!! Du machst das so toll


Gönn dir etwas schönes und genieße das Wochenende!
LG Julia

PS Ich schick mal etwas Sonne rüber

Verfasst am: 04.09.2015, 21:54
baloule
baloule
Dabei seit: 17. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3269 Tagen
Beiträge: 717 Beiträge

Hallo liebe Brilli
Und schwupsdiwups hast du die ersten 10 Tage geschafft. ..das hast du super gemacht


Weiter so! Du schaffst das !!!

Verfasst am: 05.09.2015, 10:01
Frau-M
Frau-M
Dabei seit: 21. 06. 2015
Rauchfrei seit: 3221 Tagen
Beiträge: 751 Beiträge

Guten Morgen Brilli,

heute hast du deine erste Schnapszahl erreicht - na dann mal Prost zum Sektfrühstück



Lass es dir gut gehen!
Julia

Verfasst am: 05.09.2015, 16:33
Prinzip_Hoffnung
Prinzip_Hoffnung
Dabei seit: 11. 05. 2015
Rauchfrei seit: 3306 Tagen
Beiträge: 118 Beiträge

Liebe Brilli,
von mir ein lieber Gruß zur Schnapszahl + weil mich dein Thread-Titel immer zum Lachen bringt... sehr schön dieses Grrrrrrrrrrrrrrr :
Klar, der Schnaps und das Gläschen Weins ist verdient, aber schön aufmerksam bleiben und sich selbst nicht unnötig in Versuchung führen... denn den Klassiker, Alkohol und Rückfall, den brauchst du ganz bestimmt nicht.
Schaffst du!

Viel Spaß wünscht
Sarah

Verfasst am: 10.09.2015, 18:43
Prinzip_Hoffnung
Prinzip_Hoffnung
Dabei seit: 11. 05. 2015
Rauchfrei seit: 3306 Tagen
Beiträge: 118 Beiträge

Liebe Brilli,
Wir geht's dir? Weinfest gut gemeistert? Das wäre dann schon wieder eine neue gelungene Verknüpfung... ja, feiern kann Spaß machen, aber dazu gehört ganz sicher kein gemeinsames inhalieren von Gift... lass von dir hören, würd mich freuen.


Sarah