Es ist machbar und zu schaffen – auch wenn es nicht immer einfach ist!

Verfasst am: 21.05.2019, 06:39
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Guten morgen liebe Gudrun,

Die ersten Situation hast du bestimmt nun schon erfasst. Kannst du schon etwas sagen, welche deine vermeintlich "wichtigste" Zigarette ist?
Wovor graut es dich am Meisten, wenn du überlegst, dass Rauchen sein zu lassen?

LG Bine

Verfasst am: 21.05.2019, 22:28
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Genau liebe Gudrun,

Die drei Letzten als eine Abschiedsritual genießen und sich innerlich davon verabschieden ist eine gute Idee.
Für Morgen sind meine Daumen gedrückt. Du machst einen wirklich entschlossenen Eindruck.
Hast du für morgen Früh etwas geplant? Evt. ein anderes Morgenritual, einen anderen Tagesablauf in der Früh, eine andere Reihenfolge der morgen Routine? Wie kannst du dich von den ersten Zigaretten am Tag ablenken?
Auf deinen Bericht bin ich morgen gespannt.

Was strickst du denn schönes?

LG Bine

Verfasst am: 22.05.2019, 18:01
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Hallo Gudrun,

Dein erster Tag ist fast geschafft. Toll wie du das machst.

Dass die Gedanken sich um das Thema Rauchen drehen ist ganz normal. Wir haben uns ja schon eine ganze Zeitlang damit beschäftigt. So einiges ist auch im Unterbewusstsein verankert, was nun Schritt für Schritt auch wieder entkoppelt werden muss. Aber mit jeder Situation die wir Rauchfrei durchleben entkoppeln wir eine, bis nachher nur noch vereinzelt unsere Gedanken zum Rauchen schweifen.

Sag wie hast du dich heute abgelenkt, außer mit stricken?

Ich schreibe dir noch eine PN, wie du einen eigenen Thread anlegen kannst. Hier im Forum hat jeder seinen eigene Thread auch Wohnzimmer genannt worin (meist) seine eigene Rauchfrei Geschichte aufgeführt ist. Alles was zu deiner rauchfreiheit gehört schreibst du in deinem Thread. Die anderen User können dich somit auch leichter finden und dir gezielter antworten. Wenn du Fragen an andere User hast gehst du in dessen Thread.

LG Bine

Verfasst am: 22.05.2019, 18:41
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Ja liebe Gudrun,

die ersten Tage sind wirklich doof. Aber glaube mir, es wird besser. Mit jeden Tag ein kleines bisschen. Wichtig ist auch viel zu trinken. Wasser oder Schorle. Mit dem Strohhalm ist eine alternative. Auch ans Fenster zu stellen und
4 sec tief einatmen
5 sec anhalten
6 sec durch die Lippen auspusten

Nicht mehr als 10 x.

Auch Entspannungsübungen sind wirksam.

Manch einer macht sich ein Aufgaben Glass. Auf eigne Zettel schreibst du kleine und große Aufgaben, schöne und unliebsame. Z. spazieren gehen, ein Glas Wasser trinken, Schublade aufräumen, Freundin anrufen..….usw. Bei Verlangen ziehst du einen Zettel und erledigst die Aufgabe sofort.

Zuckerfreie Bonbons oder kleinen geschnittenes Obst für zwischen durch ist super.

Was würde dich ablenken? Überlege doch mal.

Wenn dir die Nikotin Kaugummis gut tun, dann nehme sie ruhig. Ich sage lieber in Sicherheit mit dem Rauchen aufhören, als mit dem Feuer zu spielen.

LG Bine

Verfasst am: 22.05.2019, 18:54
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Ich habe ihn schon gefunden und geantwortet.

Verfasst am: 22.05.2019, 18:54
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

irgendjemand hat bestimmt heute Geburtstag.

Verfasst am: 22.05.2019, 19:34
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
ehem.rauchfrei-lotsin-bine
Themenersteller/in
Dabei seit: 09. 02. 2015
Rauchfrei seit: 3955 Tagen
Beiträge: 6187 Beiträge

Ja bis zu meinem dauert es auch noch 5 Monate. Aber ich halte sie in Ehren.

Verfasst am: 08.06.2019, 09:36
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3214 Tagen
Beiträge: 4663 Beiträge

Liebes fleißiges Binchen
ich wünsche dir ein schönes Pfingstfest mit wenigstens etwas !
Nachdem gestern ideales Fensterputzwetter war, ist heute die Wohnung dran.
Von meiner Freundin, wir wollten heute zusammen in der Heide wandern und einkehren, evt. mit familiy von ihr, habe ich bis jetzt nichts gehört - mal wieder typisch, ich vermute, jetzt schläft sie noch, kennst du so was auch?
Wir werden sehen, lieber Leser...
alles Liebe von Claudia

Verfasst am: 08.06.2019, 21:58
a.nna.bell
a.nna.bell
Dabei seit: 21. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1871 Tagen
Beiträge: 497 Beiträge

Meine Güte, 6 Jahre, das ist mal ne Ansage. Großartig. Dankeschön, für deinen Besuch. Hab mich sehr gefreut. Lg Silke

Verfasst am: 12.06.2019, 06:50
gosamigo
gosamigo
Dabei seit: 05. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1871 Tagen
Beiträge: 506 Beiträge

Hallo liebe Gudrun,
Glückwunsch zu tollen 3 Wochen.
Tolle Leistung sei stolz auf dich.

Das mit dem auf der Hut sein müssen ist wohl war.
So um diese drei Wochen herum sind die Schmachter bei mir auch wieder da gewesen.
An dieser Regel 3 Tage, drei Wochen, drei Monate scheint was dran zu sein.
Dein mir sind sie auch plötzlich wieder präsent. Ätzend!!
Sei weiter fein auf der Hut.
Frauenpower schaft das.
Liebe Grüße
Claudia