Es ist höchste Zeit

Verfasst am: 03.01.2020, 02:01
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1207 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Ich heisse Christine und ich möchte unbedingt aufhören zu rauchen. Ich bin 61 Jahre und hatte vor kurzem solch einen starken Infekt, das ich dachte das war's. Meine Ärztin wollte mich ins KH einweisen weil meine Sauerstoffsättigung sehr schlecht war, ich lehnte ab und sagte das ich nicht mehr rauchen werde, worauf sie sagte ok dann sehen wir uns in 4 Tagen wieder. Ich hörte mit schlußpunkt auf zu rauchen und siehe da es ging mir besser. Das habe ich 12 Tage durchgehalten, dann am 13.Tag kam das böse Monster wieder nur durch Streß. Mein Ärger über mich war so groß a ich ja sehr stolz war.seitdem versuche ich es immer wieder ,es klappt Stunden und vorbei. Aber ich muss es Schaffen da ich auch weiss wie man zusehen kann das es einem in vieler Hinsicht besser geht. Deshalb habe ich mich hier angemeldet um mich mit anderen auszutauschen.

Verfasst am: 03.01.2020, 05:37
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 4025 Tagen
Beiträge: 8926 Beiträge

Hallo Christine, herzlich Willkommen.

Das man mehrere Anläufe benötigt, ist grundsätzlich normal, da bist Du nicht alleine. Hast Du dich irgendwie vorbereitet? Es kann Dir den Ausstieg erleichtern, wenn Du dir Alternativen überlegst für die Situationen, wo Du bisher immer geraucht hast, z.B., anderen Weg zur Arbeit, morgens Glas Wasser zum Kaffee..... einfache neue Tagesabläufe planen.

Wo siehst Du für Dich die größten Herausforderungen?

Lass Dir auch Aufgaben einfallen, die Dich schnell auf andere Gedanken bringen.Eine gute Vorschlag fand ich, war die Idee ein Glas voll mit Aufgabenzetteln zu füllen und wenn Schmacht kommt einen Zettel zu ziehen und diese Aufgabe sofort erledigen. So ist man erstmal beschäftigt und die Attacke verfliegt schnell wieder.

Die Krankenkassen übernehmen meistens die Kosten für Nichtraucher-Kurse, frag doch einfach mal nach. Sie kann Dir auch sagen, wo diese in Deiner Nähe angeboten werden.

Als guter Einstieg lohnt sich auch das Starterpaket, was innerhalb Deutschlands kostenlos verschickt wird. http://www.rauchfrei-info.de/informieren/materialien/ Mir gefiel besonders der Knetball, weil die Finger beschäftigt waren bei Nervosität.

Vielleicht darf ich Dir auch noch das kostenlose Ebook "Nie wieder einen einzigen Zug" empfehlen. Es läßt sich sich schnell lesen und ist nicht allzu Dick: http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf

Hast Du schon mal über Hilfsmittel nachgedacht? Selber habe ich es damals mit Pflastern geschafft. Sie bieten auch eine gute Unterstützung.

Gerne helfen wir Dir auf Deinem Weg. Bei Frage kannst Du dich gerne melden.

Schreib uns hier alles was Dir auf der Seele liegt, schnell wirst Du Antworten bekommen.

Schönes Wochenende

Andreas

Verfasst am: 03.01.2020, 17:48
stressless
stressless
Dabei seit: 06. 03. 2016
Rauchfrei seit: 521 Tagen
Beiträge: 1563 Beiträge
Verfasst am: 03.01.2020, 17:52
stressless
stressless
Dabei seit: 06. 03. 2016
Rauchfrei seit: 521 Tagen
Beiträge: 1563 Beiträge

Oh Shit, jetzt hab ich soviel geschrieben...und alles ist weg.
Dann nochmal die Kurzversion
.....lass uns den Weg gemeinsam gehen. Ich bin auch im Dezember umgefallen, leider!! Und jetzt ist das Aufhören irgendwie doppelt schwer.
Gesundheitlich kann ich mit das Rauchen nicht mehr leisten, deshalb muss es klappen.
Wenn du gute Durchhaltetipps hast, ich bin ein dankbarer Abnehmer.

Ich wünsche dir einen schönen Abend!
LG stressless

Verfasst am: 03.01.2020, 19:04
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1207 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Hallo Stressless
Ja lass es uns versuchen, mir fällt es jetzt auch viel schwerer aber ich kann es mir gesundheitlich auch nicht mehr leisten
LG Chris

Verfasst am: 03.01.2020, 21:10
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 03.01.2020, 23:05
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1207 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Hallo Maik,
Erstmal danke schön für dein nettes Hallo ich hoffe es geht dir gut. Ja und wollen wir hoffen dass Angela sich bald wieder meldet
Wünsche dir noch eine gute Nacht
LG Christine

Verfasst am: 03.01.2020, 23:07
Chris-si
Chris-si
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1207 Tagen
Beiträge: 309 Beiträge

Leider weiß ich nicht wie ich so etwas schicke

Verfasst am: 04.01.2020, 09:18
stressless
stressless
Dabei seit: 06. 03. 2016
Rauchfrei seit: 521 Tagen
Beiträge: 1563 Beiträge

Guten Morgen,
die ersten 3 Tage sind geschafft, da steigt die Möglichkeit, dass es nicht mehr ganz so schwer ist
Ich wünsche dir ein schönes rauchfreies Wochenende und denk dran heute rauchen wir nicht!!

Noch ein Zitat zum Durchhalten
Halte niemals mit
einer Hand die
Vergangenheit fest,
denn du brauchst
beide Hände für die
Zukunft


LG stressless

Verfasst am: 04.01.2020, 11:19
Dorolinchen
Dorolinchen
Dabei seit: 21. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1666 Tagen
Beiträge: 615 Beiträge

Hallo Chris-si, ich wünsche Dir ein erholsames und rauchfreies Wochenende!!!!Du hast doch rechts, wenn Du schreibst, die ganzen Symbole. Da musst Du einfach draufklicken