Ein Tagebuch

Verfasst am: 15.04.2024, 15:01
AdrIAHane
AdrIAHane
Dabei seit: 18. 02. 2024
Rauchfrei seit: 181 Tagen
Beiträge: 214 Beiträge

Lieber Klaus,

deine Wohnsituation.... ich sag mal so:

GEIL

Das wäre was für mich.
Wenn ich im Juni durch Berlin schlendere und eine ähnliche Location vorfinden, komme ich rein und sage vorsichtig: IAAHHH.
LG

Verfasst am: 15.04.2024, 15:22
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 277 Tagen
Beiträge: 3234 Beiträge

Hallo Alle die mein Buch hier lesen
Jetzt kommt eine Erklärung!

Ich vollziehe hier auch einen Rollenwechsel
Vom Entzug geplagten Rauchstopper zum Helfer in der Not
SarahAnne hat sich ja schon geoutet und ich werde den gleichen Weg beschreiten.

Ich habe mr gedacht, das ich hier den Neuen und Gequälten
vielleicht etwas helfen kann mit den uns sehr vertrauten Nöten besser umzugehen.
In ein paar Tagen tauchen wir alle auf der Lotsenseite auf.
Wer noch.....das werdet ihr ja sehen.

Was meinen Rauchstopp angeht,
so darf ich mich glücklich schätzen das ich hier gelandet bin.

So viele tolle Menschen auf einen Haufen, das ist selten.
Ich glaube nicht, das ich es ohne eure Hilfe geschafft hätte,
Ihr habt mir über sehr dunkle Phasen hinweg geholfen.

Und im Grunde gebe ich nur die Kraft,
die von euch gekommen ist an Andere weiter.

Was wird sich ändern? Ehrlich ... ich weiß das nicht so genau.
Alle, die es möchten können weiter über PN mit mir schreiben.

Vielleicht bin ich etwas weniger unterwegs ...
aber eigentlich möchte ich nicht, das sich allzuviel ändert.

Ab Mittwoch bin ich unterwegs und
arbeite ein paar Wochen im schönen Nachbarland Polen.
Ich schaue auf jeden Fall sehr optimistisch in eine rauchfreie Zukunft.

Herzlich euer Klaus

Verfasst am: 15.04.2024, 15:44
rauchfrei-lotsin-sarah
rauchfrei-lotsin-sarah
Dabei seit: 02. 10. 2023
Rauchfrei seit: 234 Tagen
Beiträge: 592 Beiträge

Lieber Klaus,

Ich finde es großartig und du wirst das rocken.



Du bist eine totale Bereicherung hier und ich freue mich auf das Abenteuer.

Verfasst am: 15.04.2024, 16:48
Steini68
Steini68
Dabei seit: 01. 04. 2024
Rauchfrei seit: 52 Tagen
Beiträge: 72 Beiträge

Lieber Klaus,
Auch ich kann mich den großartigen Wünschen anschließen.
Selbst wenn du noch kein offizieller Lotse warst, hast du mich von meinem Beginn (erst vor 3 Wochen!) an motiviert mich hier im Forum zu öffnen und mir beim Anfang meines Ausstiegs extrem geholfen. Ganz lieben Dank dafür und es ist wundervoll für viele noch kommende angehende Nichtmehrrauchende, dass du dieses Forum nicht einfach verlässt, sondern deine Erfahrungen für hoffentlich viele andere weitergeben wirst.
Alles, alles Gute dafür und dann bis bald!
Steini

Verfasst am: 15.04.2024, 17:06
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 513 Tagen
Beiträge: 2033 Beiträge

Tja, Klaus, was wird sich ändern ???? Ich weiß es nicht, aber viel kann es nicht sein!!! Du bist von Anfang an eine Bereicherung für dieses Forum, bist in vielen Zügen und Wohnzimmern "zu Hause"!!
Du unterstützt, wo es geht, bestätigst, richtest auf.......Aufgaben eines Lotsen, denke ich !!!
Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner neuen ehrenamtlichen Tätigkeit !!!!! Und ich hoffe, du fühlst dich wohl dabei und hast Freude an der Arbeit !!
Good luck,
Birgit

Verfasst am: 15.04.2024, 19:12
Eichel
Eichel
Dabei seit: 01. 11. 2022
Rauchfrei seit: 560 Tagen
Beiträge: 1315 Beiträge

Guten Abend lieber Klaus,

das sind ja tolle Nachrichten, du wirst Lotse!

Ich freu mich, dass du dich zu diesem, für alle Aufhörwilligen ungemein wichtigen, Ehrenamt entschieden hast. Seit du im Forum unterwegs bist, lese ich deine Beiträge mit großem Interesse. Du hast einen wunderbaren Schreibstil und es macht einfach Freude, deine Sicht auf die Sucht, auf die verschiedenen Seiten des Entzugs, auf das Durcheinander in Kopf und Herz beim Aufhören zu lesen. Manches habe ich vermutlich genau so durchlebt, habe es aber erst im Nachgang so richtig einordnen können, auch dank deiner Beiträge!

Du wirst ein toller Lotse sein und vielen den Weg aus der Sucht ein bisschen erleichtern.
Viel Freude dabei!

Liebe Grüße Ela

Verfasst am: 15.04.2024, 22:11
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 277 Tagen
Beiträge: 3234 Beiträge

Danke für eure schönen Beiträge!
Ich freue mich sehr darüber.

Tag 244 Montag
Störungen

Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
Da ist der Tod von Dolores Mary Eileen O’Riordan.
Die Frontfrau der Cranberries starb völlig betrunken in einer Hotelbadewanne.
Sie war 46 Jahre alt. Ich höre oft ihre Lieder.
Die Badewanne in einem Hotel. Ein sehr häufiger Ort des Todes.
Mein Vater und mein ältester Bruder erkrankten an Lungenkrebs.
Sie starben in einem Krankenhaus Bett.

Gerade höre ich den Song Papa was a rolling stone .
Ein trauriges Lied Lied über einen vagabundierenden Trinker,
der nie zur Ruhe kommt. Ich liebe dieses Lied, gerade weil es so schön traurig ist.
Weil es von einer nicht perfekten Welt berichtet.
Die Komposition und die Interpretation versöhnt.
Das nicht perfekte mit dem was wir sind.
Wir sind Menschen.
Menschen irren und machen dumme Sachen
Dann rauchen sie und werden krank davon.
Süchtig werden sie und können nicht aufhören.
Dann trinken sie und werden krank davon

Sucht ist eine schreckliche Krankheit.
Zu Beginn macht sie sogar Freude.
Aber nach einiger Zeit ändert sich das.
Da spüren wir das da etwas nicht stimmt.
Ein kalter Luftzug begleitet ein Grinsen in Blau und Schwarz.
Wenn wir ihr geben was sie will wird sie ganz warm.
Die Farben leuchten in Orange und Rot Tönen
Aber es dauert nicht.

Störungen

Gestern hörte ich im Jazzkonzert Stolen Moments von Oliver Nelson.
Etwas so Schönes und Trauriges.
Die Augen schließen und träumen
Der Sängerin folgen und davon schweben.

In der Pause bin ich sitzen geblieben und
hatte ein kleines Gespräch mit dem Trompeter.
Er war bester Laune und freute sich auf den 2. Teil des Konzerts.

Das sind Momente, für die ich glücklich bin nicht mehr rauchen zu müssen

Verfasst am: 15.04.2024, 22:29
Mointsje1920
Mointsje1920
Dabei seit: 16. 01. 2021
Rauchfrei seit: 1233 Tagen
Beiträge: 380 Beiträge

Ach guter Klaus,
was für eine gute Nachricht: Du wirst Lotse!!!! Welche Ehre für dich, dass man dich nach deinen 244 Tagen schon zu dieser ehrenamtlichen Aufgabe bittet.
Du bist aber auch wirklich ein netter und authentischer Mensch.
Weil auch ich immer noch ab und an einige Lianen benötige, um mich von Rauchfallen wegzuhangeln, freue ich mich sehr aufs weitere Lesen von dir.

Lieben Gruß von Ilona

Verfasst am: 15.04.2024, 23:14
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 103 Tagen
Beiträge: 740 Beiträge

Lieber Klaus

Das sind ja tolle Nachrichten! Jetzt lasse ich es für dich auch mal knallen

Auf dich Lotse Klaus!

Verfasst am: 16.04.2024, 07:42
JohannaStein
JohannaStein
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 56 Tagen
Beiträge: 154 Beiträge

Lieber Klaus,

"In der Pause bin ich sitzen geblieben und
hatte ein kleines Gespräch mit dem Trompeter.
Er war bester Laune und freute sich auf den 2. Teil des Konzerts.

Das sind Momente, für die ich glücklich bin, nicht mehr rauchen zu müssen"

Was für ein Text - der ganze! Mir sind beim Lesen echt die Tränen gekommen. Das, was du schreibst und erzählst ist traurig und kraftvoll und schön und berührend wie das Leben. Danke.

Und: Toll, dass du Lotse wirst. Da bist du genau richtig; doch hör bloß nicht auf deine Texte zu schreiben.

Ich wünsche dir einen schönen Tag
Johanna