Dieses "Schmachten" kann einen ganz schön wahnsinnig machen

Verfasst am: 04.01.2020, 05:25
Taurita
Taurita
Dabei seit: 03. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1760 Tagen
Beiträge: 1073 Beiträge

Liebe Bettina

Da muss ich mich jetzt aber wirklich mal in deiner guten Stube blicken lassen. Schliesslich will ich mich bei dir auch noch persönlich für die drei Drachenkämpfer bedanken im letzten Jahr : (find das immer so lustig, das tönt als wär alles schon so lange her, ist es aber ja gar nicht). Die haben gute Arbeit geleistet und wie du siehst, sie haben gewonnen. Es ist ja wirklich viel leichter als am Anfang, aber ab und zu kommt es bei mir wohl einfach zu Kollisionen.

Aber hey, viel interessanter und wichtiger, wie war dein erster Arbeitstag?

Hab ein wunderbares, rauchfreies und glückliches neues Jahr.
Mach weiter so und bleib tapfer. Es lohnt sich auf jeden Fall.



liebs Griessli Taurita

Verfasst am: 04.01.2020, 21:20
Christina.f
Christina.f
Dabei seit: 13. 09. 2019
Rauchfrei seit: 951 Tagen
Beiträge: 459 Beiträge

Gefällt mir gar net, das Du so verschleimt bist !!
Geh doch besser mal zum Arzt!

Ich hab auch zugenommen!
7 KiloIch könnte kotzen

Aber ich bin auch selbst schuld,ich hab nicht so auf die Ernährung geachtet.
Aber es war doch erst Weihnachten und dann Sylvester und und und ....,
Ich hab im neuen Jahr wieder mal damit angefangen auf die Kohlenhydrate zu achten.
Das klappt immer ganz gut .
Ich berichte von meinen Erfolgen.
Lg Tina

Verfasst am: 04.01.2020, 23:21
May-BY
May-BY
Dabei seit: 05. 08. 2019
Rauchfrei seit: 1662 Tagen
Beiträge: 1206 Beiträge

Liebe Bettina,
auch von mir natürlich die besten Wünsche
für das neue Jahr.. Vorallem viel Gesundheit und
Rauchfreiheit.
Geht's dir ned gut?
Wie Tina hab ich auch etwas zugelegt.
Zwischen 3 u. 5 kg. Pendelt immer hin
u. her. Naja, alles geht ned auf einmal.
Kämpf eher mit diesen 2 Typen. en:
Das is echt zum Haar ausreissen.
Seit ca. 4 Tagen hab ich ständig das
Gefühl mir fehlt was, obwohl ich doch
schon einige Zeit rauchfrei hinter mich
gebracht habe.Nein, wir rauchen nicht.
Liebe Grüße Maria

Verfasst am: 05.01.2020, 21:05
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1875 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Hallo Schneiderlein....

Ich hab gelesen, Du wunderst Dich ob der Gewichtszunahme, obwohl Du nicht mehr ißt.... Dadurch, dass Du so weiter ißt, wie vorm Rauchstopp MUßT Du zwangsläufig zunehmen. Der Rauchstopp sorgt dafür, dass der Stoffwechsel etwas runterfährt und einige 100 Kalorien täglich weniger verbrennt...

Input/Output.... Die Lösung heißt: Etwas weniger essen oder durch Sport gegenwirken... Hab mich fürs Letztere entschieden, was in ALLEN Belangen für MICH das Richtige war...

Hab ne schöne Zeit!!!

LG Uwe

Verfasst am: 05.01.2020, 21:22
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1875 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Hey Bettina...

Ich machs im Prinzip genauso wie Du... Nur anstatt Spinning 10km laufen... Laufen ist halt das Effektivste.... Und ich versuchs 3x die Woche... Mein Vorteil war... Hatte schon vorm Rauchstopp sooo viel abgenommen, dass ich BMI-mäßig an der Unterkante stand.... So konnte ich ganz beruhigt damit umgehen und das eine oder andere Kilo zeitweise tolerieren...

Yes Silvester war tutti, waren mit Freunden(die auch kurz nach uns aufgehört hatten...) ein paar Tage anner Ostsee... Totalrelaxing.... Nun kann das Projekt "Back to Paradiese" in Angriff genommen werden... 201 Tage noch und erstmals natürlich ohne den Rauchscheiss....

Denke bei Dir war auch alles schön?....

LG Uwe

Verfasst am: 05.01.2020, 21:37
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1875 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Aye Bettina,

da ich Deinen Fitnessgrad nicht kenne, ists mit Ferndiagnose schwierig... Du bist doch auch in nem Studio, frag mal Deinen Trainer da, was für Dich das Beste wär... 2-3x die Woche, langsam steigern, so dass Du Dich beim Laufen noch gut unterhalten kannst... Vernünftiges Schuhwerk, also Laufschuhe, wären absolut zu empfehlen. Und dann kanns losgehen... Ich garantier Dir, dass die Ausdauer durch die Decke geht!!!

LG Uwe

Verfasst am: 05.01.2020, 21:39
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1875 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

...Und zu Deinem letzten Post, zu allem Dito....

Verfasst am: 06.01.2020, 13:44
Midgard
Midgard
Dabei seit: 18. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1875 Tagen
Beiträge: 230 Beiträge

Hm Bettina, darüber hab ich mir noch nicht wirklich Gedanken gemacht... Anders nicht, gefühlt freier schon... Angeblich soll ja die Raucherlunge durch Zusatzstoffe geweitert werden, um das Gift noch tiefer inhallieren zu können. Nach dem Stopp hatte ich aber nie das Gefühl, dass sich irgendwas geändert hat, außer der Tatsache, dass die Lunge enorm belastungsfähiger geworden ist, ich die Grenze sogar scheinbar noch längst nicht austariert habe...

LG Uwe

Verfasst am: 09.01.2020, 13:42
Sulalu
Sulalu
Dabei seit: 18. 11. 2019
Rauchfrei seit: 1591 Tagen
Beiträge: 1835 Beiträge

1 8 0 geniale Antirauch-Tage

super, super, super..............

Das spornt an
Liebe Grüsse
Sulalu

Verfasst am: 09.01.2020, 19:52
Taurita
Taurita
Dabei seit: 03. 06. 2019
Rauchfrei seit: 1760 Tagen
Beiträge: 1073 Beiträge

Liebe Bettina

Herzlichen Glückwunsch zu grossartigen 180 Tagen. Du bist auf der Trauminsel angekommen. Ich komm da gleich noch mal kurz vorbei..... muss ja schauen, auf welcher Insel du Party machst.

Du machst das grossartig, und ach das Hüftgold das bekommen wir auch noch los. Ist ne Frage der Zeit aber aufgeben gibt es nicht. Ne ne ne.... nicht bei uns..... im Sommer strahlen wir alle um die Wette..... spätestens dann sind wir rank und schlank : aber was tun müssen wir schon, denn der Glaube allein lässt nicht schmelzen.....

Auf dich und deine Leistung



Liebs Griessli
Taurita