Aufgehört !

Verfasst am: 23.04.2024, 10:58
Rosenette
Rosenette
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 04. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 16 Beiträge

Hallo, ich bin neu hier.
Gestern abend habe ich meine letzte Zigarette geraucht.
Heute ist mein erster rauchfreier Tag.
Bis jetzt bin ich noch ganz entspannt.

Verfasst am: 23.04.2024, 11:02
INDIANERJOHNS
INDIANERJOHNS
Dabei seit: 17. 04. 2024
Rauchfrei seit: 79 Tagen
Beiträge: 87 Beiträge

Willkommen Rosenette,

Uiiii und Bravo ! Das du dich entschieden hast...da wir alle Gleichgesinnte sind...ist egal wie es dir geht ...haben wir immer Freude , Lob und Verständniss da !

Auf ...auf ...hop ...hop ...yääääähhh.....

LG
INDY

Verfasst am: 23.04.2024, 11:09
Rosenette
Rosenette
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 04. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 16 Beiträge

Vielen Dank für die Begrüßung,
ja ich bin dabei und will es diesmal schaffen.
Jetzt erstmal ein Tag nach dem anderen.

Verfasst am: 23.04.2024, 12:54
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3990 Tagen
Beiträge: 8903 Beiträge

Hallo Rosenette, herzlich willkommen. Hier bist goldrichtig, wenn Du Unterstützung sucht. Darf man Fragen, was Dich zu diesem Schritt bewogen hat?

Immer von Tag zu Tag zu planen, ist genau der richtige Weg. Eine ehemalige Kollegin hat mal so passend geschrieben, es geht zunächst darum, die nächste nicht zu rauchen.

Hast Du Dich auf den Tag vorbereitet? Ablenkung ist wichtig, auch im Alltag. Neue Tagesabläufe planen, um die alten Rituale abzulegen.

Sehr beliebt sind die Monatszüge, wo Du mit anderen aus dem Monat April unterwegs bist. Schau doch mal rein: http://rauchfrei-info.de/community/forum/Topic/show/DESC/T/der-aprilzug-2024-bahn-frei-fuer-ein-rauchfreies-leben-mit-andrea-und-lix-d-11245/

Ist dies Dein erster Versuch, oder hast Du schon vorher Erfahrungen gesammelt?

Jeder Dienstag ist auch hier von 20 bis 22 Uhr ein moderierter Chat. Hier kannst Du Dich mit anderen direkt austauschen.

Die allermeisten Krankenkassen übernehmen die Kosten für Nichtraucherkurse, von denen auch manche Online möglich sind.

Gerne lesen wir wieder etwas von Dir und helfen Dir auf Deinem Weg.

Viele Grüße

Andreas

Verfasst am: 23.04.2024, 15:50
Rosenette
Rosenette
Themenersteller/in
Dabei seit: 16. 04. 2024
Rauchfrei seit:
Beiträge: 16 Beiträge

Danke Dir Andreas,
nun ich bin 70 Jahre alt und möchte mit dem Rauchen aufhören.
Ich habe schon endlose Versuche zum Aufhören gehabt. Habe auch alle Hilfsmittel
ausprobiert: Kurse mit und ohne Hypnose, Nichtrauchertabletten, Pflaster und Kaugummi.
Vielleicht muss ich einfach so alt werden, damit es funktioniert.
Ich bin froh, das ich bisher keine größeren gesundheitlichen Beschwerden habe und das soll so bleiben.
Immerhin habe ich den Tag heute durchgehalten. Bei den letzten Versuchen habe ich nach einem halben
Tag wieder geraucht.
Ich habe keine Zigaretten mehr zu Hause.
Mein Problem ist, wenn ich beim Einkaufen bin, das ich mir da keine mehr kaufe.
Da muss ich mir noch was einfallen lassen.
Danke Euch!

Verfasst am: 23.04.2024, 15:53
Freie Oma
Freie Oma
Dabei seit: 06. 11. 2023
Rauchfrei seit: 195 Tagen
Beiträge: 500 Beiträge



Hallo Rosenette,

jawoll !!!

Du wirst sehen, hier fliegen auch solche freie Omas wie ich herum

Verfasst am: 23.04.2024, 16:26
Fiordaliso
Fiordaliso
Dabei seit: 15. 10. 2023
Rauchfrei seit: 79 Tagen
Beiträge: 551 Beiträge

kann ich bestätigen, liebe Rosenette

Verfasst am: 23.04.2024, 16:41
pegline1969
pegline1969
Dabei seit: 08. 04. 2024
Rauchfrei seit: 139 Tagen
Beiträge: 66 Beiträge

Liebe Rosenette, schön dass du dich dazu entschieden hast. Ich kann mich noch gut an meinen 1. Tag erinnern . Durchhalten.. unbedingt Durchhalten. Es ist zu schaffen. Ich drücke ganz dolle die Daumen. Und schicke ein paar Blumen

Verfasst am: 23.04.2024, 16:47
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 279 Tagen
Beiträge: 3248 Beiträge

Hallo Rosenette

Du schreibst von endlosen Versuchen, die alle nicht geklappt haben.
Das bedeutet, du kämpfst schon lange mit dem Rauchstopp.

Wenn du schon so viele Kurse und Therapien mitgemacht hast,
kennst du alle Techniken und Argumente.

Was glaubst du? Warum es immer wieder nicht klappt.

Ich selber bin auch nicht mehr jung und rauchte schon immer.
Seit ungefähr 25 Jahren hatte ich keinen ernsthaften Versuch mehr gestartet.
Davor sehr viele.
Bis ich letztes Jahr eine gute Gelegenheit fand es wieder zu wollen und zu probieren.

Es hier zu machen ist eine sehr gute Idee.
Schau dich um, du findest viele..... sehr viele Schicksale
und Geschichten hier.

Das ist etwas anderes als ein Kurs.
Das hier ist real.

Ich wünsche dir Kraft und Mut
Gruß Klaus

Verfasst am: 23.04.2024, 16:52
Anke- Astrid
Anke- Astrid
Dabei seit: 22. 03. 2024
Rauchfrei seit: 99 Tagen
Beiträge: 162 Beiträge

Hallo Rosenette,

vielleicht kannst du für die ersten 2 Wochen deines Rauchstopps eine Freund/ in einkaufen schicken. So gehst du der Versuchung aus dem Weg.
Liebe Grüße