auch nach 46 Jahre nicht zu spät !

Verfasst am: 27.03.2020, 16:45
Marion5
Marion5
Dabei seit: 02. 11. 2018
Rauchfrei seit: 2052 Tagen
Beiträge: 1442 Beiträge

Lieber Piet, was sehe ich!

3300 Tage heute!

Superleistung! Gratuliere!

Alles alles Gute und vor allem Gesundheit!

Herzlichst

Marion5

Verfasst am: 27.03.2020, 16:49
leseeule
leseeule
Dabei seit: 09. 04. 2015
Rauchfrei seit: 3396 Tagen
Beiträge: 1479 Beiträge

Hallo Piet super diese beeindruckenden Zahlen, herzlichen Glückwunsch dazu. Und was für ein schönes Gefühl nicht mehr rauchen zu müssen. Gerade in diesen schwierigen Zeiten, wenn man sich da auch noch darum kümmern müsste, genug Zigarettenvorrat zu bunkern. So können wir uns darauf konzentrieren uns Gutes zu tun und gesund zu bleiben. Ich wünsche dir nur das Beste und komm gut durch die Tage. Liebe Grüße Karin

Verfasst am: 27.03.2020, 17:33
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2302 Tagen
Beiträge: 2739 Beiträge

Mann Piet in 33 Tagen gibt das eine Schnapszahl, die das Forum nicht alle Jahre zu sehen bekommt!
Glückwunsch zu 3 3 0 0
Schön, dass du noch ein Auge auf uns hast. Hab ne gute Zeit und pass auf dich auf.
Viele Grüße

Verfasst am: 28.03.2020, 13:57
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 28.03.2020, 14:51
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2302 Tagen
Beiträge: 2739 Beiträge

Hallo Piet,
das ist nett zu erfahren, dass du in Baden wohnst. Es gibt ja badische und unsymbadische und auf meiner kleinen Radrunde heute morgen kam ich ein Stück durch die badische Toskana (Kraichgau) und fuhr auch an Rebstöcken vorbei Das liegt direkt vor meiner Haustür im Oberrheingraben. Und die Sonne hat gelacht und sie lacht gerade immer noch.
Von einer Anfeindung wegen Weinanbaugebieten weiß ich nichts. Höchstens von einem Missverständnis. Dass ich Nomade, deren Einsatz ich hier sehr schätze, nur ihre politischen Äußerungen nicht, geschieben habe, dass sie solche Äußerungen hier lassen soll, ist richtig. Dass ihr das nicht geschmeckt hat, ist auch richtig. Für mich ist das erledigt. Bin nur selten auf Streit aus
Habe eine gute Zeit und vielleicht auf bald.

Verfasst am: 30.03.2020, 23:23
Lausisen
Lausisen
Dabei seit: 19. 06. 2014
Rauchfrei seit: 3649 Tagen
Beiträge: 2814 Beiträge

Hallo lieber Piet ...habe das gerade gelesen
Hallo Hans,
danke für die Gratulation in meinem Wohnzimmer, ich bin richtig froh, dass mir der Ausstieg 5 Jahre vor der Diagnose COPD gelungen ist, wenn auch der LUFA der das festgestellt hat dumm gefragt hatte warum ich denn so lange geraucht hätte. Bei mir ist es die Endstufe Gold III, brauche keinen Sauerstoff und komme nur bei Anstrengung außer Atem, wenn ich langsam gehe oder mit dem E-Bike fahre, komme ich gut zurecht. Hoffentlich bleibt es noch lange so. Wünsche dir ebenso Gesundheit und pass auf Dich auf.

LG
Piet

und .... es gehört auch in Deinem Wohnzimmer

Wir wünschen Euch, aber auch allen im Forum alles Liebe und Gute,
bleibt einfach nur ohne Rauch, die nächste Zig..... NICHT anzünden
Gesund und immer senkrecht halten
In aller Freundschaft
Manfred

Verfasst am: 05.04.2020, 13:36
Lesirma
Lesirma
Dabei seit: 10. 12. 2019
Rauchfrei seit: 1651 Tagen
Beiträge: 1654 Beiträge

Hallo lieber Piet,
vielen Dank für deinen Besuch und deinen Beitrag in meinem Wohnzimmer. Du sprichst die wichtigsten Dinge an. Ich hätte vor zwei Wochen einen Termin beim Lufa gehabt, wo ich mit ihm über eine Reha, weitere Behandlungsmaßnahmen, vor allem eine Atemtherapie sprechen wollte. Ich habe meine Diagnose erst seit Mitte Dezember und musste mich erst einmal einarbeiten. Ich kannte die Krankheit vorher gar nicht. Den Termin habe ich aus Sicherheitsgründen nicht wahrgenommen, denn ich hätte summa summarum vier Stunden in den Öffs gesessen und das war mir in Hamburg einfach zu risikoreich. Auch einen Besuch meiner Hausärztin musste ich abbrechen, weil die Praxis zwar sich selbst sehr gut schützt, nicht aber ihre Patienten. Mir ist wirklich das Corona-Virus in die Quere gekommen. Ich hatte mir eine Selbsthilfegruppe gesucht. Teilnahme an deren Sitzung habe ich aus obigen Gründen ebenfalls gestrichen.
Ich habe die Stufe 2 mit Lungenemphysem. Zurzeit beginnt es mir besser zu gehen. Ich habe hauptsächlich Probleme mit dem Herzen, ständig Rhythmusstörungen, das Herz stolpert manchmal über Stunden; und der diastolische Wert beim Blutdruckmessen ist für meinen Geschmack ein bissl hoch. Inwieweit das nun wieder alles mit der COPD zusammenhängt, vermag ich nicht zu beurteilen. Toll, wenn ein Arzt dazu etwas sagen könnte. Ich möchte wegen Corona zurzeit nicht in eine Rehaklinik, ich würde mich dort nicht sicher fühlen. Also harre ich der Dinge, die da kommen werden und hoffe, das ganze Spektakel zu überleben. Das ist so ungefähr der Stand der Dinge. Würde mich über eine Antwort von dir freuen.
Dir einen schönen Sonntag und ganz herzliche Grüße
Lesirma

Verfasst am: 29.04.2020, 07:21
renate
renate
Dabei seit: 05. 04. 2011
Rauchfrei seit: 4837 Tagen
Beiträge: 1900 Beiträge

Hallo Piet,

3.333 Tage Rauchfreiheit,

meinen lichen Glückwunsch.



Schnapszahlen sind ja nach dieser Zeit sehr selten, bis zur nächsten ist es eine Ewigkeit.

Ich hoffe, es geht dir und deiner Familie gut.

Liebe Grüße Renate

Verfasst am: 29.04.2020, 07:30
VenezianischerKarneval
VenezianischerKarneval
Dabei seit: 30. 12. 2016
Rauchfrei seit: 3280 Tagen
Beiträge: 4663 Beiträge

Lieber Piet
virtuelle Feiern sind "IN", auch von mir lichen Glückwunsch
zur superschönen vierstelligen Schnapszahl, ist die "3" doch sowieso Glückszahl
3333
Liebe Grüße sendet dir Claudia

Verfasst am: 29.04.2020, 07:40
Bolando
Bolando
Dabei seit: 14. 09. 2018
Rauchfrei seit: 2302 Tagen
Beiträge: 2739 Beiträge

Hallo Piet,
zu deiner grandiosen Schnapszahl
3 3 3 3
meinen herzlichen Glückwunsch.
Damit kann man doch mehr als zufrieden sein!
Ich wünsche dir dass du noch lange dabei bleibst
LG Bolando