Aha-Moment(e)

Verfasst am: 23.11.2020, 07:48
Tinka76
Tinka76
Dabei seit: 19. 10. 2020
Rauchfrei seit: 1340 Tagen
Beiträge: 222 Beiträge

Guten Morgen Astrid,

mensch nur noch einmal schlafen, dann hast du die 50 voll! Irre wie schnell wir jetzt alle "groß" werden!

Den Deal, den du geschlossen hast finde ich gut, ist nur fair!

Ich und meine ebenfalls nicht mehr rauchende Kollegin haben ausgemacht, wenn wir beide 70 sind, unsere Kinder groß und aufgeräumt sind und wir dann noch Lust zum rauchen haben treffen wir uns öfter mal auf nen Kaffee und ne Zigarette

Ich hoffe aber, dass du bis 2022 deine Mitte und deinen Frieden mit dem nicht mehr rauchen finden kannst!

Verfasst am: 24.11.2020, 12:03
märz20
märz20
Dabei seit: 16. 04. 2020
Rauchfrei seit: 1563 Tagen
Beiträge: 416 Beiträge

Liebe Astrid,

Glückwunsch zu

50 rauchfreien Tagen!
Viel Spaß auf der Blumenwiese.


Funktioniert prima in deinem
"Aha-Soistdasalso-Klickgemacht
-Wohnzimmer".
Echt cool, wie du aus der Sucht rausmarschierst und dabei noch die Energie hast, den Weggefährten Mut zu machen.

Alles Gute weiterhin und bleib gesund.

❤️ liche Grüße,
Erika

Verfasst am: 04.12.2020, 09:09
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1368 Tagen
Beiträge: 3705 Beiträge

Liebe Astrid,

lichen Glückwunsch zu fantastischen 60 Tagen Rauchfreiheit



Du hast das ganz großartig gemacht und jetzt geht es ganz entspannt weiter.

Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Tag

Ich rauche NIE mehr weil es mir genauso gefällt
Elli

Verfasst am: 05.12.2020, 09:27
Tinka76
Tinka76
Dabei seit: 19. 10. 2020
Rauchfrei seit: 1340 Tagen
Beiträge: 222 Beiträge

Hallo Astrid,

danke für deinen Besuch und deine aufmunternden Worte...Mensch da ist man mal ein paar Tage nicht da dann bist du schon über 60 Tage rauchfrei! Du hälst echt bewundernswert gut durch, dafür, dass dir das zum Teil so schwer fällt nicht mehr aus diesem ablenken raus zu kommen..

da fällt mir auf, dass ich im Umkehrschluss ja in 5 Tagen auf der Blümchenwiese bin... weißt du noch wie absurd lange es einem am Anfang vorkam dorthin zu gelangen?

Ja ich halte echt viel aus gerade, witzig ist, dass ich das rauchen an sich gerade vermisse, aber eben nicht daran denke zu rauchen... ich glaube ich vermisse eher gerade das rauchen wollen und mir dadurch bewusst Freiraum nehmen, im Moment fällt es mir sehr schwer etwas anderes zu finden um mir diese Zeit für mich zu nehmen, aber ich will halt auch nicht mehr rauchen, weil das nicht rauchen tut mir einfach zu gut! Klingt total durchgeknallt oder?

Egal das Ergebnis ist, ich rauche nicht und bin zufrieden damit!

Ich hoffe ich kann bald mehr wieder an unserem Weg hier teilnehmen und wünsche dir, dass du weiter so stur und tapfer vor mir herläufst!

Verfasst am: 12.12.2020, 12:17
Française
Française
Dabei seit: 22. 09. 2020
Rauchfrei seit: 1368 Tagen
Beiträge: 3705 Beiträge

Hallo Astrid,

Habe deinen Post im Zug gelesen. Bitte bleib dran, du hast jetzt 68 Tage rauchfrei durchgehalten! Nach fast 10 Wochen alles hinschmeißen, neiiiiiin das machst du nicht. Jeder hat mal so Momente wo man denkt es geht nicht mehr aber was bringt dir die Zigarette? Dein tief, Corona und Ausgangsbeschränkungen bleiben.

Bleib stark, du bist eine Powerfrau

Ich wünsche dir einen schönen rauchfreien Tag und einen schönen 3. Advent :

Ich rauche NIE mehr weil es mir genauso gefällt
Elli

Verfasst am: 12.12.2020, 12:28
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1617 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Hallo Astrid,

geh bitte einfach noch mal ganz an den Anfang Deines Wohnzimmers. Das ist großartig! Fast 70 Tage Rauchfreiheit schmeißt man nicht einfach so hin! Sage ich, der täglich staunt, wie er munter seinem ersten Jahr Rauchfreiheit entgegen trudelt! Und das nach knapp 42 Jahren Sucht, ca. 375.000 verqualmten Kippen und völliger Unfreiheit hierdurch. Ich war einer der schlimmsten Suchtis, die ich kenne. Was lernen wir daraus? Wenn ich es schaffe, kann es jeder schaffen! Du also ganz bestimmt auch! Ich drücke Dir alle Daumen hierfür! Es wird besser! Versprochen! Und irgendwann ist auch Corona nur noch eine böse Erinnerung. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende- ohne Rauch.

Liebe Grüße
Armin

Verfasst am: 12.12.2020, 12:37
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1301 Tagen
Beiträge: 863 Beiträge

hallo,
stelle mich kuz vor: Fjodor, "Alles ganz leicht"

Ich war im Jauarzug unterwegs, hab über150 Tage ohne Rauchen verbracht, war richtig toll, hat Spaß gemacht

Dann kam der große schwarze Hund, der hatte seine schwerren warmen Tatzen mir auf die Schulter gelegt... und ich hab auch wieder mal geraucht.

Was soll ich sagen, ich hab heute glaub ich 13 Tage nach dem wiederaufhören.
Kannst mir gratulieren

Will damit sagen, ich hab nochmal mit einer Zigarette angefangen und dann wieder geraucht, mit Husten und nachts an die Tanke, weil nix zu Rauchen mehr da war und die Karte nich funktionierte...
Ich versuche jetzt durchzuhalten.
Alles ganz leicht

Verfasst am: 12.12.2020, 16:16
Fjodor0101
Fjodor0101
Dabei seit: 07. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1301 Tagen
Beiträge: 863 Beiträge

Gute Frage.

Bei mir war das so, dass das Rauchen die Stimmung auch nicht nur 1mm verbessert hat. Das Rauchen hatte ganz andere Gründe und war dann sofort ne Suchrgeschichte, davon haben meine Hände und die Klamooten gerochen und meine Gesundheit stark beeintächtigt.

Den schwarzen Hund kann man/frau mit ner/m proffessinoelle/n Hundetrainer*in ganz gut in Griff kriegen


Rauchen löst ûberhaupt kein Problem.

Schöne Adventszeit

Fjodor

Verfasst am: 13.12.2020, 20:24
Vöckchen83
Vöckchen83
Dabei seit: 14. 10. 2020
Rauchfrei seit: 1348 Tagen
Beiträge: 122 Beiträge

Ja Stelli,
gemeinsam schaffen wir das.
Man zieht soviel Kraft aus diesem Forum und aus jedem Einzelnen.
Danke, Stelli ich wünsche dir einen schönen Abend.
Bleib tapfer, ich tu es auch.

Verfasst am: 13.12.2020, 20:38
Bordeauxlover
Bordeauxlover
Dabei seit: 24. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1617 Tagen
Beiträge: 1603 Beiträge

Liebe Astrid,

danke für Deinen Besuch! Es wird auch bei Dir besser werden, wenn Du Geduld hast! Versprochen! 10 Wochen sind nach Jahrzehnten Qualmerei einfach noch zu kurz. Es ist bei jedem anders. Bei mir war der letzte langgezogene flache Durchhänger so etwa von Tag 200-240. Seither bin ich der festen Überzeugung, mit dem Thema durch zu sein, solange ich immer schön achtsam bleibe und nicht leichtsinnig werde. Im Moment sehe ich die einzige ernsthafte Rückfallgefahr in schweren persönlichen Schicksalsschlägen. Wenn das passieren sollte, werde ich Euch hier erstmal die Ohren volljammern, bevor ich mir eine anzünde, was eh an der Situation nichts ändern würde. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße
Armin