...4 Wochen...geschafft!

Verfasst am: 17.02.2020, 09:23
jetojo
jetojo
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1350 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge


Yeah...ich hab es tatsächlich schon 4 Wochen durchgehalten!
Für mich immer noch unverständlich, unvorstellbar...
nach 32 Jahren.
Auslöser war ein HNO-ARZT-Besuch, weil meine Stimme nch einer OP nicht wieder kommt...
Vor etwas mehr als 4 Wochen legte mir die Ärztin nahe, das Rauchen einzustellen oder mindestens zu minimieren.
Das war ein Schock...
Nun ja, morgen habe den nächsten Termin bei ihr. Und bin gespannt, ob es nun eine Alternative zur Stimmstärkung gibt. Ich hoffe so sehr!
Vielleicht hat hier jemand Erfahrung mit dem Reinke -Ödem???

Liebe Grüße jetojo



Verfasst am: 17.02.2020, 10:05
Iris55
Iris55
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1337 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch!



Ich drück dir die Daumen, dass deine Stimme sich nun wieder entfalten wird

Verfasst am: 19.02.2020, 09:00
jetojo
jetojo
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1350 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge

...so...HNO-ÄRZTIN ist sehr zufrieden...
und erstaunt über meinen Rauchstop.
Nun kann der Gedanke an eine Stimm-OP ganz
weit weggeschoben werden.
Zum Glück, Bammel hatte ich schon...
Naja. Aber es schleichen sich schon Gedanken ein...
von wegen: Na dann kann ich ja doch wieder rauchen...eine, zwei, drei...
Boah...da bin ich hin- und hergerissen.
Mein Mann (seit 22 Jahren NR) sagt, da wäre ich so blöd...
Ich seh das ja auch so...aber diese Gedanken kommen einfach...

Das wird nochmal hart, dem zu widerstehen...

Verfasst am: 19.02.2020, 09:50
sosprosse1118
sosprosse1118
Dabei seit: 23. 03. 2019
Rauchfrei seit: 1631 Tagen
Beiträge: 1808 Beiträge

Liebe Jetojo,

Na klar kannst du wieder rauchen ist ja ein freies Land. Kann jeder der Tod bringenden Sucht nachgehen. Und vielleicht verlierst du beim nächsten Mal deine Stimme komplett.

Sarkasmus aus

Du bist erwachsen und es ist deine Entscheidung. Aber überlege es dir gut. Du bist durch den körperlichen Entzug durch. Jetzt geht's bergauf und es wird auch leichter.

Viel Erfolg bei deinem weiteren Weg

Lg Rita

Verfasst am: 19.02.2020, 12:48
jetojo
jetojo
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1350 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge

...das ist das BLÖDE...
Ich weiß mittlerweile, was ich mir angetan habe...32 Jahre lang.
Quittung erhalten...Stimme defekt.
Ich will auch gar nicht mehr.
Das hab ich nie gedacht, dass das Rauchen mich so süchtig
nach Nikotin gemacht hat. Körperlich geht es mittlerweile gut, in meinem Hirn gibt es wohl aber noch kleine Teufel. en:



jetojo...

Verfasst am: 20.02.2020, 05:37
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3758 Tagen
Beiträge: 8795 Beiträge

Hallo jetojo, herzlichen Glückwunsch zu über einem Monat in Rauchfreiheit.

Ich bringe mal den Link zu dem von Ines erwähnten Buch: http://whyquit.com/NWEEZ/NWEEZ!-Buch.pdf

Jetzt hast Du so viel geschafft, das möchte man doch gar nicht mehr riskieren, oder? Siehe die vielen Vorteile eines rauchfreien Lebens: Du tust etwas für Deine Gesundheit, sparst viel Geld für andere schöne Sachen, mehr Lebensqualität....

Der Besuch bei HNO hat es Dir ja gezeigt, welche Auswirkungen das Rauchen haben kann. Siehe als als Warnung zur rechten Zeit.

Das allerschlimmste hast Du ja auch bereits überstanden, noch etwas Geduld und auch die Gedanken um die Zigarette hören auf. Das war für mich das aller schönste, endlich Frei zu sein.

Weiterhin viel Sturheit und alles Gute auf Deinem Weg.

Viele Grüße

Andreas

Verfasst am: 20.02.2020, 07:57
jetojo
jetojo
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1350 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge



...danke für die Zusprüche..
jetojo

Verfasst am: 20.02.2020, 08:00
jetojo
jetojo
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1350 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge

...das Buch habe ich gestern Abend noch heruntergeladen...
und gleich begonnen, es zu lesen...

Verfasst am: 21.02.2020, 05:31
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3758 Tagen
Beiträge: 8795 Beiträge

Schönen guten Morgen,

darf man fragen, wie Dir das Buch bisher gefallen hat? Es hat den Vorteil, das man es in Pausen und so, ganz gut lesen kann.

Herzlichen Glückwunsch auch zur Schnapszahl "33"!

Dir ein tolles Wochenende

Viele Grüße

Andreas

Verfasst am: 21.02.2020, 07:13
jetojo
jetojo
Themenersteller/in
Dabei seit: 19. 01. 2020
Rauchfrei seit: 1350 Tagen
Beiträge: 73 Beiträge

...moin, moin...

Danke für die Glückwünsche...
33...tolle Zahl...geschafft.


Das Buch...ja, ich lese es. Täglich in den freien Zeiten.
Gewöhnungsbedürftig...teilweise fühle ich mich wie in einer Sekte.
Es ist hart geschrieben...irgendwie wie ein Spiegel.

Da hab ich noch ein paar Tage zu tun...

Dir auch ein tolles Wochenende...
Liebe Grüße!