Von 90 Ziggis auf Null....

Verfasst am: 08.11.2013, 18:16
CaptainMu
CaptainMu
Dabei seit: 03. 11. 2013
Rauchfrei seit: 3378 Tagen
Beiträge: 103 Beiträge

Hallo Guido,

vielleicht war dein Körper nach 90 Zigaretten am Tag ja so geschockt, dass er glatt die Entzugserscheinungen vergessen hat. ;)

Für mich klingt das so, als hätte es bei dir einfach nachhaltig Klick im Kopf gemacht - ich meine, so riiiichtig! Der psychische Entzug dürfte ja normalerweise der schlimmste sein. Bei dir fällt er dann aber vllt weg.

Jetzt musst du allerdings nur aufpassen, dass du nicht i-wann übermütig wirst, so von wegen: "Hey, das war ja so einfach, das schaffe ich ab jetzt jederzeit wieder." Dieser glatte Entzug dürfte ein ziemlich einmaliges Geschenk sein, dass dir so schnell nicht wieder gegeben wird. Und ich spreche als Wiederholungstäter aus Erfahrung.

Abgesehen davon einen herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit der neugewonnenen Freiheit auch von mir.

LG
Chris

Verfasst am: 08.11.2013, 13:32
gmt-it
gmt-it
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 11. 2013
Rauchfrei seit: 3377 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

Hallo Geli,

ich hatte halt Glück. Ist heute mein neunter Tag ohne Zigarette und mir fehlt es nicht. Meine Nase nimmt wieder Gerüche wahr und selbst der Kaffee schmeckt viel intensiver. Halte durch, es lohnt sich!!

LG

Guido

Verfasst am: 06.11.2013, 20:39
mainkind
mainkind
Dabei seit: 16. 10. 2013
Rauchfrei seit: 1844 Tagen
Beiträge: 46 Beiträge

Hallo Guido,

das ist wirklich eine sehr gute Entscheidung von dir gewesen.Gab es einen konkreten Anlass dafür ? Auf jeden Fall ist es erstaunlich das du den Nikotinstopp sowohl körperlich als auch seelisch so gut verkraftest.
Bleib dabei.Es ist wunderbares Gefühl nicht mehr rauchen zu müssen.Zumindest empfinde ich das so.

Liebe Grüße

Elke

Verfasst am: 05.11.2013, 23:30
acryl
acryl
Dabei seit: 11. 10. 2012
Rauchfrei seit:
Beiträge: 767 Beiträge

hey gmt-it - wunder Dich nicht - Du hast Dich eben entschieden ! Final Cut !

Verfasst am: 05.11.2013, 23:09
gmt-it
gmt-it
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 11. 2013
Rauchfrei seit: 3377 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

3 Schachteln a 30 Stck. täglich, meistens sogar mehr. Hatte die schlimmsten Befürchtungen und bin selbst überrascht, dass es so einfach ist.

Verfasst am: 05.11.2013, 22:17
ichwilles
ichwilles
Dabei seit: 07. 07. 2013
Rauchfrei seit: 3483 Tagen
Beiträge: 376 Beiträge

Boah, 90????

Wenn Du das weiterhin so easy überstehst, dann Glückwunsch.

Alles Gute
Sara

Verfasst am: 05.11.2013, 14:52
rauchfrei-lotse-andreas
rauchfrei-lotse-andreas
Dabei seit: 18. 06. 2013
Rauchfrei seit: 3513 Tagen
Beiträge: 8662 Beiträge

Hallo Guido und herzlich willkommen. Respekt vor Deiner Leistung - solltest Du wirklich ohne größere Beschwerden bleiben sieh es als Geschenk an. Es würde aber auch zeigen, das jeder die Raucherentwöhnung anders verarbeitet und erlebt. Solltest Du doch Fragen oder Hilfe brauchen, stehen wir gerne Dir zur Seite. Wünsche Dir von Herzen, das es so bleibt.

LG
Andreas

Verfasst am: 05.11.2013, 14:23
gmt-it
gmt-it
Themenersteller/in
Dabei seit: 03. 11. 2013
Rauchfrei seit: 3377 Tagen
Beiträge: 3 Beiträge

Hallo Leute,

letzte Woche Donnerstag habe ich nach 34 Jahren Kettenrauchen den einsamen Entschluss gefasst, das Rauchen aufzugeben. Habe seitdem keine mehr geraucht und spüre seltsamerweise NICHTS! Keine Entzugserscheinungen, kein Verlangen, einfach nichts. Bin mal gespannt, ob es so bleibt.

Viele Grüße

Guido