Spieglein, Spieglein … mein Weg zur Abstinenz

Verfasst am: 23.02.2024, 12:05
Jump
Jump
Dabei seit: 22. 10. 2023
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 572 Beiträge

Micha, lass deine Community nicht im Stich und mach weiter, wir ALLE müssen hin und wieder über unseren Schatten springen. Wir sind hier um zu lernen, manchmal ist das schwer und schmerzhaft....auch zum Teil unserer Sucht geschuldet, von der wir uns doch lösen wollen. Die Palette ist soooo breit.....

Verfasst am: 23.02.2024, 11:33
Jump
Jump
Dabei seit: 22. 10. 2023
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 572 Beiträge

Nobody is perfect, wir alle machen Fehler !!!!
Wo viele Menschen zusammenkommen, da "menschelt's"
Ein soziales Miteinander
ist abhängig vom gegenseitigem Austausch- von der Bereitschaft zuzuhören, Verständnis, Verzeihen, Akzeptanz und Toleranz- nicht immer einfach- aber möglich wenn jeder sich bemüht.

Verfasst am: 23.02.2024, 10:02
AdrIAHane
AdrIAHane
Dabei seit: 18. 02. 2024
Rauchfrei seit: 97 Tagen
Beiträge: 26 Beiträge

Ich würde es gut finden, wenn du den Weg gehst, den du für richtig hältst und damit aufhörst anderen ein schlechtes Gewissen zu machen.
Hier verfolgt dich niemand öffentlich, es beschimpft dich hier keiner und es hat dir niemand gesagt dass du verschwinden sollst. Sollte so etwas perPN oder whatsapp geschehen sein, dann ist das privat und sollte auch privat geklärt werden.
Hier sind Menschen unterwegs, die gerade den Kampf ihres Lebens führen mit all der Vulnerabilität, die das mit sich bringt.
Viele davon haben deine Beiträge gelesen oder gar mit dir kommuniziert.
Und du pinkelst hier der gesamten Forengemeinde ans Bein, weil du ein Problem hast.
Du empfiehlst anderen gerne sich mit diesem oder jenem Aspekt ihres Erlebens zu befassen.
Folge deinem eigenen Rat. Ich bin mir ziemlich sicher, dass du ein Muster entdecken wirst.
Vielleicht hilft es dir weiter, wenn es dir ernst damit ist, lernen und wachsen zu wollen.
Wie dem auch sei. Ich wünsche dir inneren Frieden.
Allen hier.

Verfasst am: 23.02.2024, 05:55
Micha6829
Micha6829
Themenersteller/in
Dabei seit: 25. 11. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 357 Beiträge

Zitiert von: Jump
Micha, ich mach mir keinen Kopf. - Nicht mehr. Du tust mir nur noch leid


Jump, was soll das? Ich habe eben eine email an die im Impressum genannten email-Adressen mit der Bitte um sofortige Löschung meines Accounts gebeten und ein pdf zur Dokumentation angehängt. Ich habe Klaus einen Screenshot via Whatapp geschickt, damit er euch das bestätigen kann. Ich hoffe, das hilft, dass ihr mich endlich in Ruhe lasst.

Verfasst am: 22.02.2024, 23:02
Jump
Jump
Dabei seit: 22. 10. 2023
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 572 Beiträge

Micha, ich mach mir keinen Kopf. - Nicht mehr. Du tust mir nur noch leid

Verfasst am: 22.02.2024, 22:08
Micha6829
Micha6829
Themenersteller/in
Dabei seit: 25. 11. 2023
Rauchfrei seit: 80 Tagen
Beiträge: 357 Beiträge

Guten Abend zusammen,

wird mir wohl keiner glauben, aber ich wollte eben mein Profil löschen und es gibt keine Taste, keinen Button, die Löschung zu bestätigen und auch ausloggen bringt nichts. Ich habe deshalb schon eine email an den technischen Support geschrieben und den folgenden Text unter dem Stichwort "Beschwerden" gepostet:

Hallo,

ich will mein Profil löschen.
Ich gehe auf die Löschen-Taste, werde nochmals gefragt, ob ich wirklich löschen will und habe dann keinen weiteren Knopf mehr, um zu bestätigen. Was soll das?

Daraufhin habe ich eine email an den technischen Support geschrieben. Hier erhalte ich nicht mal eine email-Kopie meiner Anfrage, obwohl die email angegeben ist.

Ich bitte um umgehende Klärung.

Besten Dank und Gruß


Ich hoffe, es ist bis bald erledigt.

@Jump: bitte mach dir keine Kopf. Es ist, wie es ist und ich bin dir wirklich nicht böse. Es gibt ein paar Leutchen hier in diesem Forum, die mir schon mal ungefragt "Ratschläge, Hinweise oder Maßregelungen" zu kommen ließen und glaubten, mich mit irgendwelchen PNs in die Enge zu treiben. Diesbezüglich ist einmal kein mal und zweimal ist einmal zu viel. Außerdem hat sich im Hintergrund noch etwas anderes zwischen einer speziellen Person hier und mir abgespielt, was auch nicht zum Seelenfrieden beigetragen hat - im Gegenteil.

Und ehrlich: ich habe viel Zeit hier in meinem Tagebuch investiert: um meine Abstinenz zu stärken und um mein Wissen weiterzugeben. Vielleicht habe ich dabei etwas falsch gemacht, doch ich habe das mit guten Absichten getan und eines ist sicher: ich bin 40 Jahre wegen Nikotin die Wände hoch gegangen und tue das durch mein Wissen bei diesem Aufhörversuch nicht mehr. Ich hätte es gern geteilt. Das wäre die nächste Nachricht gewesen - die Auflösung dieses Tagebuches hier. Das wird nicht mehr geschehen. Morgen ist Tag 80 und der Tag 30, an dem ich sonst immer ausgeflippt bin ist längst vorbei.

Alles gute und erdenklich liebe für euch! Mögt ihr eure Abstinenz durchsetzen! Stay Sisu!
DIE Micha

Verfasst am: 22.02.2024, 21:41
Rooni75
Rooni75
Dabei seit: 04. 03. 2019
Rauchfrei seit: 19 Tagen
Beiträge: 294 Beiträge

Hallo Micha

Schade, dass du gehst…
Bin noch nicht lange wieder dabei, aber habe auch schon das ein oder andere mal dein Tagebuch gelesen.

Klar kommen vielleicht nicht alle damit zu recht, es ist doch wie im richtigen Leben… dem einen hilft es, dem anderen nicht.
Auch müssen sich nicht ALLE mögen. Finde aber trotzdem das man Respektvoll miteinander umgehen kann, wir sind alles erwachsene Menschen, nicht schön, dass du beschimpft wurdest.
Vielleicht steigst du einfach aus dem Zug aus? Schreibst dein Tagebuch weiter und ich glaube, du wirst den ein oder anderen Besuch in deinem Wohnzimmer bekommen und auch bestimmt nette, wohl gemeinte Kommentare.

Und über deine Reisen die du vor dir hast, etwas zu erfahren, wäre toll…
Geniesse es.

Liebe Grüsse
Rooni75

Verfasst am: 22.02.2024, 17:39
Peggy123
Peggy123
Dabei seit: 20. 01. 2024
Rauchfrei seit: 15 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

@Micha und Jump

Ich hatte gestern so ein Erlebnis

Eine gute Bekannte muss einen echt schlechten Tag gehabt haben und, nicht nur mir gegenüber, einen Klopfer nach dem anderen gebracht. So was kommt vor und ich bin überzeugt, das sie gar nicht gemerkt hat, dass das Gesagte etwas aufgestoßen ist

Es war dennoch ein schöner Tag und ich verstehe nicht, warum ich abends so am Rad gedreht habe. Hoffe, ich kann es (hier) noch ergründen.

Verfasst am: 22.02.2024, 17:04
Jump
Jump
Dabei seit: 22. 10. 2023
Rauchfrei seit: 108 Tagen
Beiträge: 572 Beiträge

Da hat Peggy 123 Recht!!!
Hallo Micha, schön hier in deinem Wohnzimmer !!!!
Wäre jammerschade wenn du gehst !!!!
Ich hab im November-Zug noch was geschrieben, nun bin ich auch hier !!!!
Ich möchte dir meine Hand reichen-----> wir Beide könnten voneinander profitieren .......

Verfasst am: 22.02.2024, 15:18
Peggy123
Peggy123
Dabei seit: 20. 01. 2024
Rauchfrei seit: 15 Tagen
Beiträge: 199 Beiträge

Sehr schade

Wenn ich in einer Gesellschaft bin und mir ein Satz sauer aufstößt dann gehe ich doch auch nicht gleich?!

Jeder hat seinen Weg und jeder kann sich aus anderen Wegen das passende Stück raus holen.

Alles Gute weiterhin.