Schwanger, Dauerhusten - ich verzweifle an mir und packe es einfach nicht

Verfasst am: 10.12.2023, 20:44
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 11.09.2023, 22:51
Los!
Los!
Dabei seit: 29. 01. 2023
Rauchfrei seit: 449 Tagen
Beiträge: 1200 Beiträge

Hallo Lilly

Du hast es geschafft


Dein erstes rauchfreie Jahr, dein Felix und nun hoffentlich viel unbeschwerte und glückliche Zeit.

Ganz prima, dass du durchgehalten und stur geblieben bist.


Liebe Grüße
Ulrike

Verfasst am: 01.10.2022, 08:50
Omajana2
Omajana2
Dabei seit: 18. 09. 2022
Rauchfrei seit:
Beiträge: 9 Beiträge

Hallo Lilly,

ich finde es großartig, was Du bisher geschafft hast.
Du kannst Dich ungestört auf Dein Baby freuen und ersparst ihm den Entzug nach der Geburt!
Ich wünsche Dir, dass Du die restliche Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst!

Hoffentlich bin ich auch bald wieder mit im Boot!

Liebe Grüße
Diana

Verfasst am: 01.10.2022, 01:43
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 27.09.2022, 08:55
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 775 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Hallihallo

Zitiert von:
stand ich mir doch selber am meisten im Weg.,


Tun wir das nicht alle?

Das hast du toll gemacht,

deine Entschlossenheit hat die Beine sortiert, so wirst du niemals wieder darüber stolpern.

Denke daran: Immer wachsam bleiben!



Lieber Gruß
Evina

Verfasst am: 27.09.2022, 08:43
Lilly1983
Lilly1983
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 595 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge

Huhu Evina mir gehts gut, um nicht zu sagen Blendend.

Ich denke 0,0 mehr an Zigaretten, ich geniese meine restliche Schwangerschaft gesund und in vollsten Zügen.

Es ist großartig den Absprung so problemlos gepackt zu haben, stand ich mir doch selber am meisten im Weg.,

Verfasst am: 26.09.2022, 21:46
Evina
Evina
Dabei seit: 13. 03. 2022
Rauchfrei seit: 775 Tagen
Beiträge: 666 Beiträge

Hihuuu,

wie geht es dir, Lilly?

Ich schick dir mal ne

mit Sahne rein.

Sehe grad 20 auf deinem Zähler.

Putzigerweise hab ich genau heute eine 0 mehr hinten dran.

Mach weiter so!



Und lass mal was hören.

Lieber Gruß

Evina aus dem Märzzug

Verfasst am: 19.09.2022, 09:35
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 19.09.2022, 08:49
Lilly1983
Lilly1983
Themenersteller/in
Dabei seit: 05. 09. 2022
Rauchfrei seit: 595 Tagen
Beiträge: 24 Beiträge



Hallöchen,

13 Tage auf der Uhr, knapp 2 Wochen. Standhaft bis heute und ja es stimmt.
Ich huste seit März ja eigentlich. Seit 5 Tagen huste ich nicht einmal am Tag mehr. Der Husten is weg.

Das Essen schmeckt WIRKLICH vieeeel besser, ich könnte nur noch futtern, alles schmeckt 3 mal Intensiver.
Dafür rieche ich aber auch alles intensiver.

Wir waren am Wochenende in der Therme, der erste Ausflug, als Ex-Raucherin.
Wie schön das ist, was zu machen, ohne den Zwang zu haben, so wo kann ich im Hallenbad nur hin um zu rauchen.
Wie lange noch bis die gebuchte Zeit um ist, damit man draussen direkt eine anzünen kann.

Es ist sooo toll, ich hatte jetzt schon 2 Tage nacheinander, in denen das Verlangen überhaupt nicht mehr aufgetreten ist, und mit jedem Tag wird es leichter.

Nach so kurzer Zeit stellt sich schon der Nichtraucher-Automatismus ein, den du als Raucher hattest. Ehrlicherweise hab ich gerechnet damit, das ich Monate daran zu knabbern habe, gerade mit Daddeln am PC oder Ausflüge.
Aber nix, kein Verlangen, kein Automatismus, keine Gedanken mehr daran, weil der Körper schlichtweg so überhaupt nicht mehr danach schreit.
Kein Schmachter, sogar einen kleinen Seelischen Dämpfer hab ich überstanden ohne sofort den Gedanken an die Kippe zu haben.

Ja, ich bin Stolz auf mich. Absolut, denn ich war von mir selber als LETZTE überzeugt, jemals diesen Schritt zu packen.

Verfasst am: 13.09.2022, 09:05
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin