Rauchfrei seit 24.09.2012

Verfasst am: 30.09.2012, 18:50
saja
saja
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2012
Rauchfrei seit: 4285 Tagen
Beiträge: 117 Beiträge

Ja,wer hätte das gedacht, meine erste Woche als glücklicher Nichtraucher!!!
Wow, da gibts dann erstmal ein !

Hätt ja letzte Woche um die Zeit nicht gedacht, dass ich so weit komm, aber geht echt.

Hab immer noch Momente, wo ich Lust auf eine Zigarette hab-grade bei Stress oder Ärger, aber stell das dann immer in Frage: Was würde die Zigarette an dieser Situation ändern?
Richtig! Gar nix! Außer das es mir richtig schlecht gehen würde, weil ich es mal wieder nicht geschafft hab.

Greife ab morgen nach den Sternen, geht in die 2. Woche.

Verfasst am: 29.09.2012, 10:47
saja
saja
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2012
Rauchfrei seit: 4285 Tagen
Beiträge: 117 Beiträge

Hallo,

Entzug geht auch, so langsam, nur richtig schlafen kann ich immer noch ne. Geht nur so 3-4 Stunden, dass zehrt langsam.
Man lernt halt mit Situationen neu umzugehen. Hab ich irgendwo hier im Forum gelesen: Manche Situationen und Gefühle müssen einfach ausgehalten werden und können nicht mehr weggeraucht werden.

Bin gestern standhaft geblieben !! Tag 6 beginnt!!

Verfasst am: 29.09.2012, 02:51
PantaRhei_73
PantaRhei_73
Dabei seit: 29. 09. 2012
Rauchfrei seit:
Beiträge: 3 Beiträge

Hallo saja,

bin zufällig über Dein Posting gestolpert, da ich mich ebenfalls seit Montag infolge eines Spontanentschlusses auf Entzug befinde.

Bei mir - bin 39 Jahre alt - war der Auslöser meine letzte Erkältung, die partout nicht schnell abklingen wollte. Der typische Reizhusten wollte und wollte nicht aufhören.
Auch hatte sich bei mir offenbar unbewusst wieder mal die Sinnfrage des Rauchens in den Vordergrund geschoben.

Nun denn, seit Montag bin ich nunmehr ein (hoffentlich) ehemaliger "Leistungsraucher", der sich zum Wochenstart qua Schlusspunktmethode von 40 auf 0 gesetzt hat. :o

Mein Eindruck bis jetzt: Auch wenn es im ersten Augenblick etwas ungewohnt ist, habe ich mir den Entzug wesentlich schwieriger vorgestellt. Klar, die ersten beiden Tage hätte ich Kringel im Büro und zu Hause laufen können (was ich angesichts des akzeptablen Wetters dann nach draußen verlagert habe ...).
Aber die letzten 3 Tage waren erstaunlich erträglich - sogar ohne Schlafstörungen o. ä., was mich optimistisch stimmt.

Also ich drücke Dir (und allen anderen Gleichgesinnten) ganz fest die Daumen für eine - hoffentlich - erfolgreiche Entwöhnung.

LG PantaRhei_73

Verfasst am: 28.09.2012, 18:23
saja
saja
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2012
Rauchfrei seit: 4285 Tagen
Beiträge: 117 Beiträge

Dankeschön. Werd ich machen.

Verfasst am: 28.09.2012, 13:35
rauchfrei-lotsin-andrea
rauchfrei-lotsin-andrea
Dabei seit: 16. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4698 Tagen
Beiträge: 8164 Beiträge

Liebe Saja,

alles gute für heute abend!!!! Und lieber kritische Situationen meiden und etwas eher nach Hause gehen als einen Rückfall bauen!

LG Trollblume

Verfasst am: 28.09.2012, 08:59
saja
saja
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2012
Rauchfrei seit: 4285 Tagen
Beiträge: 117 Beiträge

Danke Nati!

So Start in Tag 5.

Es geht mir gut, auch wenn ich die Nacht nur so 4Stunden geschlafen hab, und da mal wieder nur von Zigaretten, Aschenbechern etc geträumt, war richtig froh, wo ich kurz nach 7 aufstehen durfte.

Aber der absolute Härtetest kommt heute Abend, da werden wir mal sehen wie gut ich Schmacht und Gier im Griff habe. Wir haben Kirmes im Ort, da muss ich natürlich hin, und ganz auf mein geliebtes Bier verzichten kann und will ich nicht. Und zu nem Bier hatt ja bis vor 5 Tagen auch immer ne Kippe gehört...

Gott sei dank ist meine beste Freundin Nichtraucher, vielleicht passt sie ja auch bissl auf mich auf.
Sie weiß auch noch gar nix von meinem Nichtraucherdasein, mal gucken wie sie guckt, wenn sie heute Abend von der Weiterbildung kommt!

LG und allen einen wunderschönen rauchfreien Freitag.

Verfasst am: 28.09.2012, 07:03
natifo
natifo
Dabei seit: 09. 08. 2011
Rauchfrei seit: 4698 Tagen
Beiträge: 2378 Beiträge

Wie gut, dass du stark geblieben bist und keine aus der Schachtel geraucht hast!!
Heute kannst du dich über Tag 5 freuen und am Wochenende bist du dann schon eine
Woche rauchfrei!
Das hast du doch richtig gut durchgehalten und ich wünsche dir auch heute einen
erfolgreichen rauchfreien Tag.

LG Nati

Verfasst am: 28.09.2012, 01:23
saja
saja
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2012
Rauchfrei seit: 4285 Tagen
Beiträge: 117 Beiträge

Tag 4 geschafft.
Bin grad von Arbeit weg, war da schon schwer- mein Kollege raucht und Stimmung auf Arbeit ist auch grad nicht so der kracher. Geh über den Parkplatz, und was findet der frisch gebackene Nichtraucher da? Richtig ne Schachtel Kippen! Schon ein ganz schöner Hohn. Ist mir ehrlich während meiner Raucherkarierre nicht einmal passiert. Kurz dran geschnuppert, nicht so meins... naja ein bißchen schon noch. Hab sie aber weg getan, damit morgen
Gute Nacht.
Es läuft schon Tag 5 an, wie geil ist das den??

Verfasst am: 27.09.2012, 04:56
Old-Jacky
Old-Jacky
Dabei seit: 21. 09. 2012
Rauchfrei seit:
Beiträge: 111 Beiträge

auch von mir weiterhin ein gutes gelingen im kampf gegen die zigis !

du bist auf dem richtigen wege. jede zigi die im müll landet statt in der lunge
ist eine gute zigi

ich hatte mir während der ersten 3 tage eine strichliste gemacht. immer dann wenn
sich gier und schmacht gemeldet haben, gab es einen strich.
oh man, was war das eine lange strich-liste........

heute um 21:01 uhr mache ich eine flasche sekt auf denn dann geht es in die 2 WOCHE FREIHEIT !

und genau an diesem punkt wirst du auch bald sein.

wir alle helfen dir dabei und freuen uns schon auf deine meldungen bis da hin.

viele grüße und einen schönen rauchfreien tag

dir

und uns allen ebenfallls
old jacky

Verfasst am: 26.09.2012, 20:56
saja
saja
Themenersteller/in
Dabei seit: 20. 09. 2012
Rauchfrei seit: 4285 Tagen
Beiträge: 117 Beiträge

Dankeschön!!