Rauchfrei in ein neues Leben

Verfasst am: 07.06.2023, 14:41
Petra1967
Petra1967
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 05. 2023
Rauchfrei seit: 409 Tagen
Beiträge: 292 Beiträge

Danke liebe Dagmar für deinen Besuch in meinem WOHNZIMMER

Da hab ich mich noch gar nicht mit befasst. Aber dass die Nikotinsucht schlimm ist, das weiß ich mittlerweile.,,
Ich hoffe auch sehr, dass wir davon loskommen!!!

Verfasst am: 07.06.2023, 14:38
Lamm
Lamm
Dabei seit: 02. 03. 2023
Rauchfrei seit: 460 Tagen
Beiträge: 280 Beiträge

Willkommen liebe Petra in deinem Wohnzimmer.
Ich habe auch ganz viel über die Machenschaften der Zigarettenindustrie gelesen.Das macht einen so richtig wütend.Eigentlich wusste ich so gut wie gar nichts darüber.Das hilft auch sehr.Es werden täglich immer mehr süchtigmachende Giftstoffe entwickelt usw.
4800 Zusatzstoffe.Stelle man sich vor,das wäre alles in Schokolade,dann wäre die lângst verboten.Ach herje,ich steigere mich wieder da hinein.Aber es hilft.L.G.Dagmar

Verfasst am: 07.06.2023, 13:50
Petra1967
Petra1967
Themenersteller/in
Dabei seit: 31. 05. 2023
Rauchfrei seit: 409 Tagen
Beiträge: 292 Beiträge

Hallo ich bin Petra, 56 Jahre alt und nun seit 40 Jahren Raucher. Seit 10.05.2023 bin ich nun nach einer Hypnosebehandlung rauchfrei. Ausschlaggebend war, dass ich im März im Krankenhaus war, weil ich nach 3 x Corona und 1 x Grippe keine Luft mehr bekam. Bin immer noch nicht wirklich fit, meine Lungenfunktion passt nicht.
Habe Ende Juni nun einen Facharzttermin. Im Krankenhaus haben sie auf Bronchialasthma getippt, der Hausarzt auf Infektasthma, habe aber nun Angst vor COPD.

Leider geht es mir psychisch gar nicht gut momentan und bin dankbar für jeden guten Ratschlag, wie das mit dem NICHT MEHR RAUCHEN auch weiterhin klappen kann.

LG Petra