Offen und ehrlich aus der Suchthölle raus!

Verfasst am: 06.07.2024, 22:01
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 29.09.2023, 13:23
Los!
Los!
Dabei seit: 29. 01. 2023
Rauchfrei seit: 540 Tagen
Beiträge: 1373 Beiträge

Guten Morgen Katja

Du bist nicht die erste und mit Sicherheit nicht die letzte, die ein paar Anläufe nimmt. Eher ist es normal mehrere Versuche zu brauchen.

Somit mach dich nicht verrückt und vor allem erkläre dich nicht zur Verliererin.
Du möchtest das, dann wirst du es auch irgendwann schaffen mit deinen persönlichen, nötigen Zutaten.

So, und für heute wünsche ich dir Ruhe und Kraft. Nicht für den Rauchstop, sondern für dich selber.

Liebe Grüße
Ulrike

Verfasst am: 29.09.2023, 12:21
Frank_K
Frank_K
Dabei seit: 12. 06. 2023
Rauchfrei seit: 352 Tagen
Beiträge: 385 Beiträge

Servus, Katja,

Du bist stark! Allein schon die mehrfachen Versuche, von der Sucht wegzukommen, sind eine sehr herausragende leistung. Sei Dir sicher, es wird klappen - irgendwann kommen auch wieder ruhigere Zeiten!

Ciao, Frank

Verfasst am: 29.09.2023, 10:51
schmetterling_23
schmetterling_23
Dabei seit: 11. 09. 2023
Rauchfrei seit: 332 Tagen
Beiträge: 342 Beiträge

Katja bitte mach dich selber nicht so fertig!

Du bist sehr stark, auch wenn du vermeintlich „aufgibst“. Ich würde es nicht aufgeben nennen. Du tankst Kraft für deinen nächsten Versuch. Das ist ok. Und solange du nie dein Ziel aus den Augen verlierst, ist es kein aufgeben. Es ist so toll, wie du immer wieder aufstehst. Ich bewundere das. Und es wird klappen, bitte vertrau selber auf dich.

Liebe Grüße
Julia

Verfasst am: 28.09.2023, 21:06
Lealein91
Lealein91
Dabei seit: 28. 03. 2023
Rauchfrei seit:
Beiträge: 271 Beiträge

Liebe Katja,

bitte bitte mach dich nicht so fertig! Na gut, dann bist du eben im Moment noch nicht so weit, na und?! Du wirst es auch schaffen!
Wenn man so viel Stress wie du zurzeit hat, dann ist es eben nicht der richtige Zeitpunkt. Bei dir bin ich mir ganz sicher, aufgeschoben ist nicht aufgehoben.
Schau, wann sich ein guter stressfreier Moment abzeichnet und dann planst du deinen Rauchstopp erneut mit ganz viel neuer Kraft und Energie. Diese Aufhörspirale in der du dich momentan befindest, stelle ich mir sehr kräfteraubend vor.

Du hast hier bis jetzt schon echt Kraft bewiesen, schwach bist du keinesfalls!!! Ich glaube an dich Katja! Fühl dich gedrückt

Liebe Grüße Lea

Verfasst am: 28.09.2023, 17:54
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin
Verfasst am: 28.09.2023, 17:08
schmetterling_23
schmetterling_23
Dabei seit: 11. 09. 2023
Rauchfrei seit: 332 Tagen
Beiträge: 342 Beiträge

Katja, du bist toll und ich bewundere dich für deinen Kampfgeist! Du schaffst das!

Liebe Grüße
Julia

Verfasst am: 28.09.2023, 14:06
Mactipp000
Mactipp000
Dabei seit: 21. 08. 2021
Rauchfrei seit: 708 Tagen
Beiträge: 412 Beiträge

Liebe Katja,

auf ein Neues!

Nun kennst Du vieles ja schon. Der
Kommt mit altbekannten Mitteln um die Ecke...gewohnt heimtückisch und hinterlistig.

Es ist wichtig, aus seinen Rückfällen zu lernen. Wie verhalte ich mich zukünftig in Risikosituationen? Wie gehe ich anders mit meinen Schwachstellen zm???

Ich merke, diese Gedanken machst Du Dir.

Warum soll es diesmal nicht klappen?

Ich wünsch Dir dazu ganz viel Kraft!

Liebe Grüße Christian

Verfasst am: 27.09.2023, 21:48
Frank_K
Frank_K
Dabei seit: 12. 06. 2023
Rauchfrei seit: 352 Tagen
Beiträge: 385 Beiträge

Sehr gut Katja - schön und genau richtig, dass Du gleich wieder in den Zug eingesteigen bist. Ich drücke Dir ganz fest beide Daumenund wünsche Dir viel Kraft, dass es diesmal besser klappt.

Ciao, Frank

Verfasst am: 27.09.2023, 21:42
Unbekannt
Entfernter Beitrag von gelöschtem Nutzer oder Nutzerin