Noch ein 2. Versuch - hoffentlich klappt's diesmal

Verfasst am: 06.07.2024, 22:39
Frank_K
Frank_K
Themenersteller/in
Dabei seit: 12. 06. 2023
Rauchfrei seit: 348 Tagen
Beiträge: 385 Beiträge

Servus, zusammen,

Danke Euch, Birgit, Trudelinse, Klaus, Reta und Andrea für Eure Glückwünsche zu meinem ersten vollen Jahr ohne Nikotin. Ja, im Verhältnis zu vor einem Jahr geht es mir tatsächlich besser, so dass ich mir auch etwas mehr zutrauen darf. Die COPD ist nicht weg und „Spitzenleistungen“ gehen sich nicht aus, aber es langt, den Alltag ohne wirkliche Einschränkungen meistern zu können. Und ich hoffe, dass das noch lange so bleibt. Mittlerweile schwindet auch im Kopf das Verlangen nach Zigaretten immer mehr.

Andrea: Bei mir war es so, dass nach dem Rauchstopp erst kurz alles besser wurde. Danach, nach etwa 2-3 Monaten kam aber die vom Rauchen unterdrückte Lungenentzündung hoch und es wurde rasant alles schlechter. Erst, wo es noch einigermaßen ging, hatte ich hierbei auf irgendeine allergene Reaktion z.B. auf die Einstreu unserer Nager getippt. Und der damalige Hausarzt meinte, dass sei beim Rauchausstieg alles ein Stück weit normal (liest man bisweilen auch im Netz). Hab dann, als sich die Lage weiter und das rasant verschlechterte, den Hausarzt gewechselt und wurde von meiner neuen Hausärztin dann zum Lungenarzt geschickt. Erst dann bekam ich meine COPD-Diagnose. Da ist es gut, dass Du Deine schon hast. Sollte auch bei Dir eine Lungenentzündung hochkommen, gehe bitte sofort zum Lungenarzt - ggf. auch über die Notaufnahme, wenn Du sonst ein halbes Jahr auf einen Termin warten musst. Je früher die Behandlung begonnen wird, um so mehr bleibt Dir von deiner Lunge erhalten. Und dass allerwichtigste - unbedingt keine einzige Zigarette mehr, so schwer es auch fallen mag. Dafür drücke ich Dir ganz fest beide Daumen.

Bleibt alle tapfer, stark, rauch- und nikotinfrei!

Ciao, Frank

Verfasst am: 06.07.2024, 19:04
Andi_65
Andi_65
Dabei seit: 20. 06. 2024
Rauchfrei seit: 27 Tagen
Beiträge: 61 Beiträge

Geht doch!

Verfasst am: 06.07.2024, 19:04
Andi_65
Andi_65
Dabei seit: 20. 06. 2024
Rauchfrei seit: 27 Tagen
Beiträge: 61 Beiträge
Verfasst am: 06.07.2024, 19:03
Andi_65
Andi_65
Dabei seit: 20. 06. 2024
Rauchfrei seit: 27 Tagen
Beiträge: 61 Beiträge

Hallo Frank,

Deine Wanderung macht mir Hoffnung und ich ziehe meinen Hut vor Deiner Leistung.


Ich habe auch die Diagnose COPD und leider habe ich das lange ignoriert.

Aktuell bin ich schon ziemlich stolz, wenn ich 100 Höhenmeter schaffe und das mit Atempausen. Nun werde ich versuchen meine Leistung mit jedem rauchfreien Tag zu steigern. Die Muskeln meckern zwar aber da muss ich nun durch.

Das es besser werden kann ist ein guter Grund am Ball zu bleiben:
football:

Ich bin zu gerne draußen unterwegs um aufzugeben.
LG
Andrea

Verfasst am: 06.07.2024, 14:57
Reta
Reta
Dabei seit: 19. 11. 2023
Rauchfrei seit: 269 Tagen
Beiträge: 271 Beiträge

Ich gratuliere auch sehr herzlich!

Mensch! Das erste Jahr geschafft, eine super Leistung.

Und gesundheitlich geht es dir auch besser, das finde ich noch wichtiger und das hast du dir erarbeitet!



Ich freue mich sehr für dich.

für dich:

Verfasst am: 06.07.2024, 10:00
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 339 Tagen
Beiträge: 3880 Beiträge

Hi Frank

Ein Jahr....wer hätte das gedacht?
Herzlichen Glückswunsch lieber Frank.

Verfasst am: 06.07.2024, 09:49
Trudelinse
Trudelinse
Dabei seit: 19. 08. 2023
Rauchfrei seit: 335 Tagen
Beiträge: 350 Beiträge

Frankie-
365 Tage nikotinfrei!!!

Herzlichen Glückwunsch.
Du hast dich richtig stark durchgebissen und noch mal die Kurve bekommen!
Deine Wanderung ist der beste Beweis, dass es nie zu spät ist, sich zu verändern!
Lass es dir heute so richtig gut gehen, gönn dir was Schönes!!!!

Verfasst am: 06.07.2024, 07:49
Soissesnuma
Soissesnuma
Dabei seit: 20. 01. 2023
Rauchfrei seit: 575 Tagen
Beiträge: 2188 Beiträge

Guten Morgen, Frank !
Wenn ich richtig gelesen habe, hast du heute dein Einjähriges ohne Nikotin !!??
Das wäre für mich das wichtigere Datum , um beachtet, um gefeiert zu werden.
Ist das auch so bei dir?
Vor 1 Jahr fing der Entzug bei dir an und wo stehst du jetzt? Ein Nichtmehrraucher bist du geworden, wie schön !

Ein schönes Wochenende wünscht dir
Birgit

Verfasst am: 05.07.2024, 10:55
Frank_K
Frank_K
Themenersteller/in
Dabei seit: 12. 06. 2023
Rauchfrei seit: 348 Tagen
Beiträge: 385 Beiträge

Danke Euch, Klaus und Sabine, für Eure Besuche in meinem Wohnzimmer. Ja, fast 12 Monate ohne Nikotin und 11 Monate ohne Rauch - das hatte wohl keiner von uns 2023er Augustlern beim Einsteigen in den Zug auf dem Radar. Und bei uns hat es im Vergleich zu anderen Zügen noch relativ viele Mitfahrer. Da können wir besonders stolz drauf sein.

Und Du, liebe Sabine, wirst den Weg in ein rauch- und nikotinfreies Leben auch noch schaffen. Es ist kein leichter Weg und es hat viele hohe Berge und tiefe Täler auf dem Weg ins Ziel. Aber wenn Du nun aus dem körperlichen Enzug raus bist, wird es langsam leichter. Etwa 3 Monate braucht die erste Phase des psychischen Entzugs und dann geht es da auch aufwärts. Das schaffst Du und hoffentlich hast Du auch (nicht nur hier im Forum) den einen oder anderen Helfer an Deiner Seite.

Der Entzug von Koffein und der Komplett-Verzicht auf Alkohol mussten bei mir sein wegen einerseits wegen des Reflux-Themas (Säure im Kaffee) und zum anderen wegen meines zu hohen Blutdrucks. Alkohol verträgt sich auch in kleinen Mengen nicht oder nur teilweise mit blutdrucksenkenden Medikamenten. Daher sollte man in meinem Fall besser ganz die Finger davon lassen. Zudem gilt Alkohol mittlerweile lt. WHO als krebserzeugend. Ist leider nur noch nicht in der Gesellschaft angekommen. Ich mag drauf hoffen, dass irgendwann in den nächsten 10-30 Jahren auch beim Alkohol ein Umdenken stattfindet, wie bei den Zigaretten in den letzten 1-2 Jahrzehnten. Bislang hat es beim Alkohol immer noch viel zu viel Verharmlosung ...

Ciao, Frank

Verfasst am: 04.07.2024, 22:03
rauchfrei-lotse-klaus
rauchfrei-lotse-klaus
Dabei seit: 20. 08. 2023
Rauchfrei seit: 339 Tagen
Beiträge: 3880 Beiträge

Hi Frank

Wer hätte das gedacht, als wir im August hier anfingen?
Herzlichen Glückwunsch für die 333 Tage
Weiter so!

Liebe Grüße Klaus